1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

günstiger Schneideplotter?

Dieses Thema im Forum "Drucktechnik" wurde erstellt von unique23, 31.05.2005.

  1. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    2
    hallo,

    ich bin auf der suche nach einem guten, und billigen
    schneideplotter. damit möchte ich gerne flock-folie
    für shirts plotten.

    kann mir jemand ein solches gerät empfehlen?
    oder weiß jmd wo man billig an ein solches gerät
    rankommen könnte?

    oder gibt es eine möglichkeit einen normalen
    plotter/drucker zu einem schneide-plotter umzu-
    wandeln?

    besten dank!
    u23.
     
  2. joe777

    joe777 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Roland ist ganz günstig! Nur ob der Messerdruck ausreicht weiß ich nicht? Mit was für einer Software schneidest du?
     
  3. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    2
    noch mit keiner weil ich keinen plotter habe.
    ich würde gerne flock folie schneiden um diese
    dann auf shirts zu bügeln.

    soweit ich weiß ist man bei den roland plottern
    auch erst mit ca 500 dabei. kann das sein?