1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Guenstige Poly. Handyklingeltöne

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Tomcat, 22.11.2003.

  1. Tomcat

    Tomcat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ihr euch auf euer Handy mal einen Poly. Klingelton laadet(kommt ja schon mal vor) wo laadet ihr den dann? Ich brauche am besten was was nicht teuer ist(ohne 0190 anrufen und so)! für das sony ericsson T68i!
    Gruß Tomcat
     
  2. gnorimus

    gnorimus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
  3. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    4
    hm ich lad die garnicht ich such nach MIDI dateien im internet und mach sie per bluetooth aufs handy, so dinge wie 5 - töne - pieps megaman melodien oder so is bestimmt kein copyright drauf, bzw vielleicht offiziell aber das ist ja keine musik die zum verkaufen gedacht ist, ob es legal ist sich bei emule usw midi-versionen von liedern zu saugen weiss ich nicht, kopien minderer qualität sind ja erlaubt und ich würde midi mal als scheissquali bezeichnen also müsste das legal sein....es ist ja auch legal wenn dein freund dir seinen gekauften ton über bluetooth schickt, deshalb kostet so ein blöder ton ja mitlerweile auch 2 euro......ich überleg bei der bahnfahrt wenn ich jemand anderes mitm 7650 sehe ob ich einfach mal sagen soll "hey, willste klingeltöne tauschen?" aber das waren bis jetzt nur so halbstarke, wenn da mal ein vollweib sitzt mach ich das ich informier euch dann wieviel hiebe ich bekommen hab lol
     
  4. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
     

    Seit wann gehen beim T68i "poly. Klingeltoene"!?
    Hab ich was verpasst?kopfkratz

    Gruss,
    Hackmac.