Günstige Egpu für macbook 2018 (Bootcamp?) (~350€)

Diskutiere das Thema Günstige Egpu für macbook 2018 (Bootcamp?) (~350€) im Forum MacBook.

  1. r0bser

    r0bser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.12.2018
    Hallo,

    Ich suche eine günstige egpu für mein macbook zum zocken. Vorab muss aber erstmal die Frage geklärt werden, ob die egpu auch unter bootcamp läuft, da einige games nur unter Windows verfügbar sind. Sollte das gehen, wäre meine schmerzgrenze etwa bei 350€. Liebe Grüße Robert
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    22.344
    Zustimmungen:
    5.443
    Mitglied seit:
    06.06.2004
  3. r0bser

    r0bser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.12.2018
    Also die Leistung würde ausreichen, unter bootcamp gibt es wohl keine solide Lösung für eine egpu. Ein virtueller gaming Rechner kostet leider ebenfalls deutlich mehr als das Budget hergeben will.
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    22.344
    Zustimmungen:
    5.443
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Dann würde ich noch etwas sparen, oder über eine PlayStation nachdenken.
     
  5. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    493
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Moin.

    Bei 350 Euro wird das bestenfalls gebraucht etwas. Allein ein eGPU Case kostet schon z. B. ca. 300 Euro:

    https://www.cyberport.de/?DEEP=2E32...MI4Kvmlc6k4wIVCNKyCh25kQsHEAQYAiABEgKnnvD_BwE

    Es wird sicher noch dauern bis da die Preise fallen, wenn überhaupt. Dazu dann noch ca. 200 Euro für eine Mittelklasse Graka.

    eGPU ist die teuerste zum teil einzige Lösung um an mehr Grafikpower zu kommen. Aber schön das das geht!
     
  6. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    493
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Das ist das günstigste Case das ich kenne. Ob das auch gut ist? Mit einem guten Grakaangebot bzw. einer unteren Mittelklasse Graka liegt das wohl im Budget.
     
  7. bowman

    bowman Mitglied

    Beiträge:
    2.373
    Zustimmungen:
    1.095
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    ...Vorsicht: Ich habe das Razor Core X auch, bei mir lief permanent und gut hörbar der Lüfter des Netzteils. Mir ging das so auf die Nerven, daß ich das Case umgebaut und ein eigenes Netzteil eingebaut habe. Seitdem ist im normalen Desktopbetrieb Ruhe im Karton... :)
     
  8. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.622
    Zustimmungen:
    758
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Welches MacBook denn genau? Air oder Pro? Wenn Pro, 13" oder 15"?

    Je nachdem was du spielen willst ist bei 350,-€ eine PS4 (Pro) oder Xbox One S/X aber wahrscheinlich sinnvoller. Das eGPU-Gehäuse kostet ja schon einen Großteil des Budgets.
     
  9. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.277
    Zustimmungen:
    4.281
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Kommt ja auf die Spiele an. Bei Gebrauchtgeräten könnte es reichen mit 350€.
     
  10. r0bser

    r0bser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.12.2018
    Hallo, eine Konsole ist keine Option da es um Spiele von steam geht, welche es nur auf dem pc/steam gibt. Auch 550€ wären notfalls kein Problem aber das Thema hat sich aufgrund von bootcamp erledigt. Ist ein macbook pro 13" von 2018 mit touchbar. Habe mir jetzt "leider" notgedrungen ein barebone PC und ein tragbaren Monitor für 230€ mit Intel Core I5 der dritten Generation und eine gtx 660ti besorgt, das sollte genügen :) trotzdem vielen dank für eure Antworten.
     
  11. r0bser

    r0bser Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.12.2018
    Was für erste-Welt-Probleme. Grüße Rob
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...