GÜNSTIGE DSL FLATRATE > Benötige Euren Support!

MIC71

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
692
hallo leute!

ich habe derzeit einen dsl-anschluss von t-com + volumentarif (5GB) von freenet und möchte jetzt sehr gerne eine günstige flatrate!

eigentlich hatte ich vor zu arcor zu wechseln ...für komplett 39,90 schon sehr attraktiv. nachdem ich vor über einer woche den vertrag retour gesandt hatte, wurde mir bei der hotline heute mitgeteilt das es sich noch rund 2 monate bis bereitsstellung hinziehen könnte. tz, anvisiert wurden zwischen 4 bis max. 6 wochen!

das hat irgendwas mit irgendwelchen ports-blabla zu tun ...keine ahnung!

werde jetzt vom vertrag wieder zurück treten, daher: kennt jemand von euch eine günstige alternative???

danke euch und bestes grüße,
mic
 

jokkel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
3.790
congster.de ist sehr zu empfehlen.
 

bebo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2003
Beiträge
3.714
Congster oder Freenet Flexi Flat.
 

MIC71

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
692
jokkel schrieb:
congster.de ist sehr zu empfehlen.
nun ja, "nur" 25,99 EUR für die flat, dann noch DSL + analog anschluss ...dann biste locker bei 56 EUR!

im gegensatz zu 39,90 EUR schon ein unterschied, gelle!
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
28.264
Also nach meinen Erfahrung verträgt sich "günstig" und "gut" in der Branche nicht so wahnsinnig toll. Zumindest wenn man einmal einen soliden Anbieter hatte, möchte man eigentlich gar nicht mehr weg.
 

MIC71

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
692
bebo schrieb:
Congster oder Freenet Flexi Flat.
finde ich - ehrlich gesagt - beides gegenüber dem arcor angebot nicht wirklich konkurrenzfähig ...
 

MIC71

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
692
Mick Dundee schrieb:
Also nach meinen Erfahrung verträgt sich "günstig" und "gut" in der Branche nicht so wahnsinnig toll. Zumindest wenn man einmal einen soliden Anbieter hatte, möchte man eigentlich gar nicht mehr weg.
unverständlicherweise hat's bei allen meiner kumpels mit der vier-wöchigen bereitstellung von arcor funktioniert ...nur bei mir soll's 2 monate dauern, die spinnen wohl!
 

blackeyed

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.01.2003
Beiträge
1.006
MIC71 schrieb:
finde ich - ehrlich gesagt - beides gegenüber dem arcor angebot nicht wirklich konkurrenzfähig ...
um preislich in die nähe des arcor angebotes zu kommen müsste dir schon jemand eine flatrate schenken...
mit einem t-dsl anschluss bist du zwangsläufig deutlich darüber...
 

CamBridge

Mitglied
Mitglied seit
25.04.2004
Beiträge
632
Mick Dundee schrieb:
Also nach meinen Erfahrung verträgt sich "günstig" und "gut" in der Branche nicht so wahnsinnig toll. Zumindest wenn man einmal einen soliden Anbieter hatte, möchte man eigentlich gar nicht mehr weg.
Sehe ich ähnlich. Man schaue sich das Desaster um DSL-Discounter (denen jetzt komplett der Saft vom eigenen Carrier abgeklemmt wurde) oder auch der Flop mit den Flats bei Just-DSL an, deren Flatrate-Angebot wurde bereits nach nur 2 Wochen wieder zurückgezogen und die Kunden schauen blöd drein. :p

MIC71 schrieb:
unverständlicherweise hat's bei allen meiner kumpels mit der vier-wöchigen bereitstellung von arcor funktioniert ...nur bei mir soll's 2 monate dauern, die spinnen wohl!
Mmh, bei mir hat es genau 24 Tage gedauert, wie ich hier auch detailiert beschrieben habe... und das ganze auch noch über die Feiertage und den Jahreswechsel ohne Probleme. Von Port-Problemen habe ich bisher nix gehört, weiss aber durch Bekannte, dass Arcor aufgrund der neuen Tarife hoffnungslos überlastet ist und sich hier Freischaltung schon alleine deswegen verzögert. Die kommen gerade den Aufträgen nicht mehr hinterher. :D

Im Zweifelsfalle wartest Du halt auf die Freischaltung...
 

G4Wallstreet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
1.744
Hallo, habe eigentlich neue Frage - ehe ich einen Fred installiere:

Habe bei 1+1 40h Vertrag für 9,90. Zufrieden mit der Quali. Hat jemand einen besseren Vorschlag ?
 

TommyNeuss

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
64
MIC71 schrieb:
hallo leute!

ich habe derzeit einen dsl-anschluss von t-com + volumentarif (5GB) von freenet und möchte jetzt sehr gerne eine günstige flatrate!

eigentlich hatte ich vor zu arcor zu wechseln ...für komplett 39,90 schon sehr attraktiv. nachdem ich vor über einer woche den vertrag retour gesandt hatte, wurde mir bei der hotline heute mitgeteilt das es sich noch rund 2 monate bis bereitsstellung hinziehen könnte. tz, anvisiert wurden zwischen 4 bis max. 6 wochen!

das hat irgendwas mit irgendwelchen ports-blabla zu tun ...keine ahnung!

werde jetzt vom vertrag wieder zurück treten, daher: kennt jemand von euch eine günstige alternative???

danke euch und bestes grüße,
mic
Genau das gleiche wurde mir von Arcor sogar schriftlich mitgeteilt. Trotzdem war alles nach vier Wochen da...Nimm Arcor...Das sagen die sicher nur, um sich absolut abzusichern...
 

santigua

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.07.2004
Beiträge
2.224
meine Meinung dazu...

Mal wieder so ein "welchen DSL Provider soll ich nehmen"-Fred.... :cool:

Also ich muss mich der Meinung anschliessen, dass "gut" und "billig" meist ein Widerspruch sind, zumindest in Sachen DSL(-Flat).

Ich bin seit mehreren Jahren (4 sinds inzwischen glaube ich) bei QSC. "Zu Teuer" werden jetzt einige schreien.... von mir aus.

ICH finde 49,- (Studententarif) sind ein fairer Preis für das Gebotene. In all den Jahren weniger als 5min (effektive) Downtime, sprich.... SEHR SEHR zuverlässiger Service!! (Wartungsarbeiten werde IMMER mindestens 1 oder 2 Wochen vorher angkündigt und finden i.d.R. Nachts um 3 oder 4 Uhr statt. Für mich also praktisch irrelevant.)

Die Geschwindigkeit ist im Vergleich zu allen Telekomiker-DSLern ein Traum, man bedenke, dass im Prinzip (fast) jeder sein DSL von der Telekom erhält, auch wenn der Provider ein anderer ist... QSC legt eine eigene Leitung, man brauch also keinen zusätzlichen DSL-Vertrag, TelefonAnschluss(Analog /ISDN) oder sonstige zusätzliche Kosten.

Mit den 49,- im Monat is es komplett getan. ;)

Ich habe noch keine Geschwindigkeitsmessung gemacht die weniger als 1,5 (meist eher 2) MBit lieferte...und man bedenke ich habe eine 1024kBit Leitung... :D ;)

Ein weiteres "nettes Ding" war als ich eines Tages eine kurze Mail von QSC bekommen habe, völlig formlos, nur eine kurze Mitteilung, mit dem "Hinweis" das meine Uplink-Geschwindigkeit am Tag zuvor mal eben verdoppelt wurde, also von 256kBit auf 512kBit up... einfach so. :)

Kurz um: Ich kann QSC nur empfehlen und bin SEHR zufrieden mit denen.... und zum Preis... Für mich durchaus fair, wenn auch nicht der "Billigste" so ist es doch IMHO der "preiswerteste" ;)

just my 2 cent....
 

MIC71

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
692
santigua schrieb:
Mal wieder so ein "welchen DSL Provider soll ich nehmen"-Fred.... :cool:

na, dafür legst du dich aber ganz schön in's zeugs, danke dafür ;-)

ich hab gerade noch mal bei "versatel" vorbei geschaut und mit denen telefoniert. da kommt man auf den selben preis wie bei arcor - interessant ist zudem die doppelte geschwindigkeit!

vielleicht werd ich's wie "tommyneuss" halten und einfach entspannt bleiben ;)

sorry, für den x-ten freddy :D

mic
 

Lutz

Mitglied
Mitglied seit
12.01.2002
Beiträge
92
Surfe seit längerem sehr zufrieden mit Tiscali. Der Service ist sehr gut und die 1000er Flat kostet 15,90 Euro.

Grüße.
Lutz
 

moro

Mitglied
Mitglied seit
18.11.2004
Beiträge
185
wegen versatel zitat aus nem anderen Forum:

Bei Versatel habe ich 4 Monate auf meinen Anschluss gewartet. Ist auch schön öfters passiert, dass ein Tag lang mal nix funktionierte, weil die irgendeine Störung hatten. Ist zwar günstig, aber unzuverlässig.
 

MIC71

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
692
ja, bezüglich versatel bin ich auch sehr skeptisch!

hatte gestern mit jemanden von der hotline telefoniert. auf meine lustige frage, was denn eigentlich ein NTBA ist kam: jo, äh, sie fragen aber auch sachen. das gehört zum ...ähm ...genau ...uaaaaaahhhhhh :D
 

TommyNeuss

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
64
MIC71 schrieb:
ja, bezüglich versatel bin ich auch sehr skeptisch!

hatte gestern mit jemanden von der hotline telefoniert. auf meine lustige frage, was denn eigentlich ein NTBA ist kam: jo, äh, sie fragen aber auch sachen. das gehört zum ...ähm ...genau ...uaaaaaahhhhhh :D
Bei Arcor hast du übrigens auch NTBA und Splitter in einem super kleinem Gerät, hat mich sehr gefreut...kannte das von der T-Com anders...
 

MIC71

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
692
TommyNeuss schrieb:
Bei Arcor hast du übrigens auch NTBA und Splitter in einem super kleinem Gerät, hat mich sehr gefreut...kannte das von der T-Com anders...
ich weiss ...alle meine kumpels haben nach vier wochen den kram bekommen, nur bei mir zicken sie eben rum, wieder mal typisch ;)
 
Oben