gtk-imonc unter os x (fli4l-router)

Dieses Thema im Forum "Mac im Netzwerk" wurde erstellt von stromart, 10.08.2003.

  1. stromart

    stromart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    hi....und zwar folgendes ich will meinen fli4l router von os x aus steuern und hab dann vor kurzem hier im forum nen beitrag gelesen in dem steht das man mit x11 den imonc für linux unter x zum laufenbringt...

    gut bist jetzt hab ich x11 und die developer tools installiert..weiss jetzt aber nicht weiter..hab schon die ganze zeit mit "blalalama" hier ausm forum über pn kontakt aber irgendwie klappt das alles nicht..vielelicht kann mir hier mal jemand ne schritt für schritt anleitung geben..aber bitte auch bedenken das ich überhaupt keinen plan davon hab ;)

    danke


    gruss stromart
     
  2. das würde mich auch mal interessieren…
     
  3. stromart

    stromart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    gibts hier keinen der seinen fli4l router so managed ?? :(
     
  4. also ich hab bis jetzt nur vom miniwebserver via httpd oder fufimonc gehört... und da ich unter os 9.2.2 arbeite und mir niemand sagte wie ich diese .jar des fufimoncs zum laufen bringe, kenne ich auch nichts anderes...

    aber interessant wäre zu wissen, wie die X-er ihren Ports im nachhinein forwarden...

    Übrigens:

    Lasst mal für Frank Meyer (Vater von Fli4l) sparen, der hat anscheinend nur Dosen und denkt auch sehr Dosig. Apple würde ihm sehr gut tun.

    Liebe Grüße

    C0fFeeMaker
     
  5. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    ich bin zur Zeit auf der Arbeit. Sollen wir heute abend mal nen chat aufmachen?

    Gruß
    blalalama
     
  6. gute idee.meine icq nummer, aim, yahoo,msn sieht man ja hier.
     
  7. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    wie gesagt: ich arbeit -> no time -> heute abend ab ca 2000? treffpunkt zunächst shoutbox?
     
  8. stromart

    stromart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    geht klar
     
  9. stromart

    stromart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    so nach langem hin und her hat es nun geklappt..aber auch nicht so wie es sollte...also selber installieren ging einfach nicht.....imonc hat immer gtk nicht gefunden..trotz hilfe von blalalama...er hat mir dann irgendwann einfach die dateien und ich hab sie in die ordner gepackt..also das was die installtion hätte machen sollen hab ich dann mit hilfe von blalalama selber gemacht...und das hat dann funktioniert....nur schon komisch warum das nicht anders ging
     
  10. stromart

    stromart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    so konnte mich nicht so recht damit abfinden das das selber installieren nicht gekappt hat....habs dann heute endlich geschaft mit fink das gtk 1.2 zu installieren (das wollte ja gestern nicht klappen)..
    so und nun starte ich ./configure im imonc verzeichniss...das aklppt dann jetzt endlich auch..aber wenn ich dann make eingebe macht er nen bisschen und dann kommt das :

    make[2]: *** [gtk-imonc] Error 1
    make[1]: *** [all-recursive] Error 1
    make: *** [all] Error 2


    was heisst das ? hab dann einfach weiter gemacht und make install eingegeben und dann:

    make[1]: *** [gtk-imonc] Error 1
    make: *** [install-recursive] Error 1

    also er installiert dann imonc auch nicht..
    so langsam verzweifle ich hier..ich mein ugt mit der lösung von blalalama hatte es ja geklappt aber so könnte ich ja nie irgendwelche updates von gtk-imon installieren weil das selber installieren ja nicht klappt...und das grösste roblem war halt einfach immer gtk zu installieren und als ich das dann grad mit fink geschaft hatte dachte ich jetzt ist alles gut... ./configure ging auch klar und jetzt noch nen fehler beim make owbohl ich jetzt auch echt nicht mehr weiss was ich noch machen soll.......ich hoffe mir kann hier mal noch jemand helfen

    danke
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - gtk imonc (fli4l
  1. asterixxER
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    746

Diese Seite empfehlen