Grundsätzliche Frage zu dem DNS und Leopard 10.5.2

Dieses Thema im Forum "Mac OS Server, Serverdienste" wurde erstellt von Encounter, 30.03.2008.

  1. Encounter

    Encounter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Hallo alle zusammen,
    bei Leopard-Server steht überall in den neuen Features iCal, iChat, Mail usw. die Username mit dem dazugehörigen DNS-Name vom Internet-Anbieter. Was hat es damit auf sich?. Muß ich den Namen beibehalten oder kann ich z.B. meine "richtige" E-Mail eingeben? Was hat es mit dem DNS auf sich? Wie funktioniert das Prinzip? Ich danke euch für eure Hilfe.
    Gruß.
    Markus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen