Benutzerdefinierte Suche

Grundlegende Frage Imac / miniVGA out! > Geschäftspolitik Apple

  1. Jannis

    Jannis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mal folgendes! Ich sehe ja das der Imac G5 einen mini VGA out hat und kein DVI wie der mac mini.

    Zunächst frage ich mich, warum?

    - Warum hat der Imac G5 der ja eine Reiher weiter oben spielt kein DVI out?

    so und nun mal was absolut generelles,was mich dermassend aufregt,,,vielleicht gibt es ja einen vernünftigen grund, dann nehme ich alles zurück, aber:

    Warum um alles in der Welt hat der Apple Imac G5 einen MINI VGA Ausgang und keinen normalen VGA?? Wer braucht MINI VGA? Ich sehe das als reine Geldmacherei, denn ich muss mir jetzt (wie eigentlich jeder) so ein 20€ teuren Adapter holen um meinen Imac an einen Beamer anzuschließen! Der lag ja nicht dabei, oder sollte er das?


    des weiteren, weiß jemand ob der VGA (bzw die Grafikkarte) des Imac YUV ausgibt? denke aber weniger..
     
    Jannis, 14.10.2005
  2. smknight

    smknightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    17
    mhh, bei meinem ibook damals lag der adapter dabei, bei meinem powerbook lagen 2 adapter mini-> vga und mini->dvi bei.

    sollte dann doch beim imac auch dabeiliegen, oder? wenn nicht, ist das echt der totale Abzug seitens Apple
     
    smknight, 14.10.2005
  3. smknight

    smknightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    17
    http://www.apple.com/de/imac/specs.html

    siehe die fußnote 2:
    Erfordert einen Adapter, der separat erhältlich ist

    Abzuuug!
     
    smknight, 14.10.2005
  4. Jannis

    Jannis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    das is kein abzug, das ist eine bodenlose frechheit!
     
    Jannis, 14.10.2005
  5. sir_flow

    sir_flowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2005
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    2
    na und?wenn man das geld für einen mac hat,dann kann man auch noch die 20€ drauflegen.
    zumal es wahrscheinlich so ist, dass an mini und ibooks/powerbooks die leute eher einen größeren moni anschließen als an ein imac.
     
    sir_flow, 14.10.2005
  6. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.850
    Zustimmungen:
    567
    Herzlich Willkommen im Kapitalismus
     
  7. kosmoface

    kosmofaceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    11
    Herzlich willkommen bei Apple.
     
    kosmoface, 15.10.2005
  8. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    835
    Ich kann die Adapter von meinem iBook (miniVGA -> VGA + miniVGA -> TV) verwenden! :cool:

    Ein kleiner Denkfehler ist aber drin: Der iMac hat sehr wohl DVI! Da hängt der interne Monitor dran. Der (mini)VGA-Anschluss ist eben für die i-Linie typisch bei Apple. Sonst wäre es ja ein PowerMac.

    Zum Anderen musste Apple beim mini DVI verbauen (was ihnen sicher nicht unbedingt liebt ist, aus angesprochenen Gründen) weil er eben DER Switcher-Computer ist. Und da du ja dort u.a. deinen eigenen Monitor mitbringen sollst, der ja mit recht hoher Wahrscheinlichkeit evtl. nur DVI hat, könntest du ihn dann nicht nutzen.

    Ich denke aber, dass Apple bald nur noch DVI verbauen wird (inkl. VGA-Adapter), da es sich ja immer mehr durchsetzt.
     
    Maulwurfn, 15.10.2005
  9. Harri-bo

    Harri-boMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ist aber schon komisch, dass bei den Ibooks ein Adapter dabeiliegt und bei den Imacs nicht.
     
    Harri-bo, 15.10.2005
  10. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    835
    Naja, mit dem iBook bin ich öfter unterwegs und schließe ihn häufiger an einen Beamer an, während ich den Anschluss am iMac kaum nutze. Externer Monitor macht wenig Sinn, da das Display schon sehr groß ist und durch das 16:10-Format schon sehr gut zum Arbeiten mit mehreren Fenstern geeigenet ist. Abgesehen von der Firmwarebeschränkung.
     
    Maulwurfn, 15.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Grundlegende Frage Imac
  1. stricki
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    130
  2. gaianchild
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    474
  3. Aquos
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    541
  4. formenterafan
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    220
    Paul1983
    12.02.2017
  5. Andi'
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    654
    MacPopey
    31.12.2016