Grüner Punkt

  1. dtp-fee

    dtp-fee Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    so richtig passt die Frage hier nicht hin, aber ich weiss nicht wo sonst ... :cool:

    Gibt es Vorschriften wie groß der grüne Punkt auf Verpackungen sein muss?
    So, wie z.B. das Eich-E mindestens 3 mm hoch sein muss, meine ich.

    Hat jemand Infos über den "grünen Punkt", oder weiss jemand, wo ich sowas finden kann?
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
  3. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
  4. dtp-fee

    dtp-fee Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    5
    danke, da hab ich`s bei der masse an downloads wohl übersehen.
    für alle, die es auch mal wissen wollen/müssen:

    seit den neuen richtlinien von januar 2005 soll der grüne punkt immer einen durchmesser von 6 mm haben, der schriftzug im rundsatz ist nicht mehr dabei, dafür hat er jetzt ein registerzeichen.

    (ich habe den grünen punkt zwar so noch nie bewusst gesehen, aber wenn man schon neue verpackungen macht, kann man es ja gleich richtig machen).
     
  5. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    Nur mal so als Hinweis:
    Bist du sicher das dein Auftraggeber den Grünen Punkt verwenden darf?
    Da is nämlich ne Zahlung fällig an die Jungs vom Grünen Punkt.
     
  6. OliverM

    OliverM MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    Und das sogar pro Land separat! Das Logo ist in fast ganz Europa geschützt. Man signalisiert damit zwar immer das Gleich, aber in jedem Land muss separat eine Gebühr entrichtet werden. Man wollte zwar eine europaweite Gebühr einführen, man ist wohl aber noch nicht soweit.


    Viele Grüße
    Olli
     
  7. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    Das könnte auch der Grund dafür sein das viele Hersteller die Gebühr erst gar nicht Zahlen.
     
  8. OliverM

    OliverM MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    Schon möglich, aber auch gefährlich. Sollte ein Hersteller erwischt werden, sind erhebliche Zahlungen fällig. Da wird zunächst eine Nachzahlung plus einer Strafe fällig. Und auch das wieder pro Land. Und man kann sicher sein, das sich die Länder untereinander die Nichtzahler melden!

    Die Hersteller entledigen sich ja mit dem Grünen Punkt der Pflicht, die Verpackung zurück nehmen zu müssen. Die Zahlungen an den Grünen Punkt sollen die anfallenden Entsorgungskosten über den für uns normalen Weg decken.

    Viele Grüße
    Olli
     
  9. dtp-fee

    dtp-fee Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    5
    bei dem großkunden bin ich mir sehr sicher.
    ansonsten ist das aber nicht mein problem, sondern das des kunden. :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Grüner Punkt
  1. andibar
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.617
  2. leo-magic
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.098
  3. Malcolm
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.467
  4. box
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    727