Großes Problem mit neuer Airport Extreme Basisstation

goeran

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
19.02.2003
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Habe meinen iMac und mein iBook mit je einer Airportkarte ausgestattet.

Heute nun habe ich endlich meine Airport Extreme Basisstation bekommen. Die wird aber einfach nicht erkannt. Weder beim iMac, noch beim iBook.

In der Beschreibung heißt es nur: Anschließen, Warten bis die mittlere Lampe
leuchtet und dann denn Airport-Assistenten öffnen, wo die neue Basistation
erkannt werden müsste.

Bei mir steht da aber immer nur "Kein Netzwerk gefunden". Ich kann machen,
was ich will, die Basisstation scheint es überhaupt nicht zu geben. Auch
das Airport Admin Dienstprogramm findet nichts.


Bitte um schnelle Hilfe, DRINGEND !


Danke im voraus!
 

apoc7

Mitglied
Dabei seit
21.02.2003
Beiträge
271
Punkte Reaktionen
0
Geht - mit Umwegen...

Hab selbes Problem.

versuchs mal mit direkter Verbindung:
IP-Adresse 10.1.1.1 und dem Passwort "public"

so ging es dann bei mir.

Wenn dann die Einstellungen an die Airport-Station übertragen werden, kommt danach die Meldung, es hätte nicht geklappt.
Die Station macht aber einen Reset und übernimmt doch die Einstellungen...
 

Yoda

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
Punkte Reaktionen
2
goeran, darf ich dich was fragen...?

war es bei dir auch möglich ohne Basisstation den iMac mit dem iBook über Airport zu verbinden? - wenn ja wie geht das?

Danke

Yoda
 

apoc7

Mitglied
Dabei seit
21.02.2003
Beiträge
271
Punkte Reaktionen
0
Nope. Hab nur eine Karte.

Ich hab leider nur eine Airport 11 MBit Karte.
Der PowerMac ist mit 22 Zoll Bildschirm nicht portabel und hängt somit per Ethernet-Kabel an der Basisstation.
 

Yoda

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
Punkte Reaktionen
2
sowas hätte ich auch irgendwann geplant - falls mal Kohle kommt! :)

Danke

Yoda
 
Oben