Grosses Problem mit 3G iPod (Refurb)

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Paulie, 19.03.2006.

  1. Paulie

    Paulie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.04.2005
    Hallo,

    ich habe auch einen Refurb-iPod der 3.G (seit 5 Tagen), Gerät lief bis heute einwandfrei. Gerade der grosse Schock: iPod hängt am iBook (beide voll geladen!), plötzlich ist der iPod aus iTunes weg und Akku (iPod) komplett leer! Wie kann das sein? Habt ihr schon mal von so einer Sache gehört? Wie kann sich der vollgeladene Akku des iPods innerhalb von fünf Minuten komplett entladen?!

    Hat jemand Rat? (muss mein kleiner womöglich wieder zurück?)

    Paulie
     
  2. ohoh, das hört sich nicht gut an.

    mein erster 3g 15GB ipod ausm refurb musste auch die rückreise antreten.
    ich hoffe daß e hält und dir wünsche ich auch viel glück.
     
  3. fib

    fib

    Wie hattest du den iPod am iBook verkabelt? Mit einem USB-Kabel? Der iPod 3G kann nur mit einem Firewire Kabel gleichzeitig geladen und bespielt werden! Oder mit einem Firewire/USB-Kabel! Wenn der iPod befüllt wird und kein Strom kriegt, geht der Akku schnell in die Knie, aber fünf Minuten sind schon wenig! Läuft er den jetzt wieder? Und wenn ja, wie lange?
     
  4. qsan

    qsan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Lad ihn nochmal neu und schau was dann passiert; manchmal spinnt auch einfach die Anzeige n bissel rum (Ipod-Macke; bei den neuen kenn ich es nicht) oder aber der Akku ist wirklich hinüber!
    MfG
    Qsan
     
  5. daß die akku-anzeige des 3g unzuverlässlich ist hat mir sogar die tech-hotline von apple versichert.
     
  6. Paulie

    Paulie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.04.2005
    Danke für Eure Antworten!

    Der iPod hing am USB-Kabel, wurde kurzzeitig befüllt (sagen wir mal fünf Minütchen lang) und dann hing er weitere fünf Minuten nur so am iBook. Plötzlich wurde er getrennt (weil Akku ja leer).
    Jetzt lade ich ihn gerade.
     
  7. Paulie

    Paulie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.04.2005
    Klar, die Anzeige ist nicht sehr aussagekräftig, aber der iPod war so leer, dass er nicht mal mehr anging!
     
  8. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.867
    Zustimmungen:
    234
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Der 3G wird nicht über USB geladen.
    Die Festplatte läuft allerdings permanent wenn eine USB-Verbindung besteht.
    Daher ist er leer gegangen. Er zeiht voll aus dem Akku wenn er am USB hängt, da geht er praktisch sofort in die Knie.
    Synce ihn lieber per FireWire, dann wird er gleichzeitig geladen :).
     
  9. was hat denn der 3g für ne akkuleistung gemessen in stunden?

    hab was von 8h gelesen.

    dann dürfte 5minuten laden am USB den kleinen kerl doch nicht in die knie zwingen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Grosses Problem mit
  1. Cauion
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.261
  2. althund
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    781
  3. iGagaMac
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    899
  4. fabian_92
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    818
  5. headshot
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    763

Diese Seite empfehlen