Benutzerdefinierte Suche

Großes iphoto Problem

  1. krissi123

    krissi123 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Ich hab vor kurzem mein MacBook bekommen und habe dann meine ganzen Bilder auf meiner externen Festplatte per iPhoto importiert. Als ich dann erfahren habe, dass OSX nicht auf NTFS formatierte Platten zugreifen kann, musste ich meine ganzen Daten auf einem anderen PC zwischenspeichern und habe dann die externe Platte neu partioniert und formatiert.
    Nun wollte ich mir ein paar Fotos angucken und startete iPhoto. Ich bekomm gleich am Anfang immer eine Fehlermeldung, dass ein Medium für eine datei nicht gefunden wurde. Ich kann selbst danach suchen oder abbrechen. Doch leider kann ich nichtmal etwas richtig auswählen. iPhoto stürzt ab...
    Ich muss es dann über das Aktivitätsterminal beenden. Das kommt jedoch immer, wenn ich iPhoto starte.

    Jetzt wollte ich iPhoto löschen und danach wiederinstallieren. hat auch alles geklappt. Nur das Problem besteht weiterhin. Irgendwie komm iPhoto nicht mit der umpartitionierten Platte klar, so denke ich... Kann ich irgendwie "von Hand" die ganzen Bilder aus der iPhoto-Library rauslöschen und dann neu einfügen? Oder was soll ich tun?

    danke.

    mfg
    krissi
     
    krissi123, 10.08.2006
  2. CubaMAN

    CubaMANMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    17
    Ich würde an deiner Stelle mal ein Backup von deiner i-photo Library machen und die anschließen löschen. Müsste dann alles wieder wie gewohnt gehen. Hat nur leider den Nachteil dass du nochmal alles einsortieren müsstest.
     
    CubaMAN, 10.08.2006
  3. krissi123

    krissi123 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    naja, das mit dem einsortieren ist ja nicht das problem. aber wie lösche ich restlos alles? scheinbar hat das einfache deinstallieren per Papierkorb ja nicht gereicht...

    Wofür bruche ich das Update? Ich hab die Bilder eh alle extern liegen und würde sie eh nochmal neu sortiere und importieren?!
     
    krissi123, 10.08.2006
  4. Xenitra

    XenitraMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    -> "häuschen" -> library -> application support -> iphoto... löschen
    -> "bilder" -> iPhoto Library... löschen

    alle nochmals neu importieren per drag + drop...
    -iphoto starten
    -einfach HD-logo über Iphoto ziehen
    .
     
    Xenitra, 10.08.2006
  5. krissi123

    krissi123 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Jo, funktioniert jetzt wunderbar!
    Danke!
     
    krissi123, 10.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Großes iphoto Problem
  1. kallekacktus
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    577
    Schiffversenker
    22.09.2014
  2. ternek57
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    6.018
    ternek57
    10.01.2009
  3. Khamelion
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    397
    Khamelion
    19.02.2008
  4. onlinebiker
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    362
    onlinebiker
    15.01.2007
  5. McDiver
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    619
    McDiver
    08.04.2006