Großen TFT ans MacBook

S

schluckwasser

ich glaub ich steig aufs macbook um.

mal ne frage:

welche auflösung kann ich auf nem 20"tft fahren, daß ans macbook via DVI gestöpsekt wird ?

eine andere als 1280 x 800 ?

ist ein externer monitor eine "belastung" fürs macbook, also laufen dann die lüfter häufiger ?

ach ja, und kann man frontrow auf dem großen display haben und mit dem kleinen weiter arbeiten ?
 

Munson

Mitglied
Registriert
21.11.2006
Beiträge
129
schluckwasser schrieb:
ich glaub ich steig aufs macbook um.

mal ne frage:

welche auflösung kann ich auf nem 20"tft fahren, daß ans macbook via DVI gestöpsekt wird ?

eine andere als 1280 x 800 ?

ist ein externer monitor eine "belastung" fürs macbook, also laufen dann die lüfter häufiger ?

ach ja, und kann man frontrow auf dem großen display haben und mit dem kleinen weiter arbeiten ?


1. also ich hab ein Samsung 205BW am MB und es läuft problemlos mit 1680x1050

2. subjektiv würde ich schon sagen, dass das MB etwas mehr "arbeiten" muss, bzw. die Lüfter leichter anspringen. Aber kann auch daran liegen, dass ich es meist zugeklappt unterm Tisch habe.

3. keine Ahnung, glaube aber eher nicht, dass das geht
 
S

schluckwasser

haben die c2d macbooks eigentlich ein 4fach oder ein 6ach superdrive ?

da sagen viele anbieter was anderes.
 

k-mile

Aktives Mitglied
Registriert
07.02.2006
Beiträge
3.033
1 und 2 ist ja schon geklärt. Stimme zu, dass es etwas belastet wird, aber man mekrt es kaum.

Du kannst FrontRow auf den großen TFT anzeigen, aber dadurch wird dann der interne auf schwarz gewechselt. Eine Lösung um FrontRow nebenher zu betreiben kenne ich leider nicht :(
 

k-mile

Aktives Mitglied
Registriert
07.02.2006
Beiträge
3.033
schluckwasser schrieb:
haben die c2d macbooks eigentlich ein 4fach oder ein 6ach superdrive ?

da sagen viele anbieter was anderes.

Das Core Duo MacBook hat ein 4 fach Superdrive ohne DoubleLayer Unerstützung.
Das Core 2 Duo MacBook hat ein 6 fach Superdrive mit DoubleLayer Unerstützung.

Gute Nacht :)
 

smear_one

Neues Mitglied
Registriert
26.01.2007
Beiträge
12
hallo,

mal noch ne andere frage zu dem thema.
hab ein pb g4 17" und mir einen 19"widescreen von hp über dvi daran angeschlossen.
dieser hat nun die gleiche auflösung wie das pb selbst (1440x900)
dadurch ist aber nun alles einen ticken größer dargestellt und eine höhere auflösung kann ich nicht wählen ... gibts da irgendwo sowas wie ein treiber der mir weitere, höhere auflösungen anbietet?
ich würde gern die gleiche darstellungsgröße haben wie auf dem pb also ne nummer größer als 1440x900 (was wäre das denn überhaupt?)
 

DrLoBoChAoS

Aktives Mitglied
Registriert
10.05.2005
Beiträge
1.361
smear_one das kanste knicken weil dein Monitor nur 1440x900 unterstüzt mehr geht nicht auch nicht mit treiber da ist einfach Hardware mässig nicht mehr drin

wenn dan müstest du einen 20zoller nehmen mit 1680x1050er auflösung
 

smear_one

Neues Mitglied
Registriert
26.01.2007
Beiträge
12
DrLoBoChAoS schrieb:
smear_one das kanste knicken weil dein Monitor nur 1440x900 unterstüzt mehr geht nicht auch nicht mit treiber da ist einfach Hardware mässig nicht mehr drin

wenn dan müstest du einen 20zoller nehmen mit 1680x1050er auflösung

shidde ... habs mir ja fast gedacht :hum:
aber danke für die schnelle antwort
 

Rhapsody

Mitglied
Registriert
24.11.2004
Beiträge
842
naja ... den Desktop erweitern und damit die volle Auflösung des Externen nutzen geht schon :)
 

Rhapsody

Mitglied
Registriert
24.11.2004
Beiträge
842
systemeinstellungen - Monitore - Anordnen - bei "Bildschirme syncronisieren" Häkchen entfernen
 

smear_one

Neues Mitglied
Registriert
26.01.2007
Beiträge
12
ist schon entfernt gewesen ... habs grad an und ausgeklickt und nü geht auf dem großen garnichts mehr zu den 1440x900 sagt er mir jetzt 'input not suportet' und geht immer an/aus dabei lief der doch die ganze zeit damit
 

apfelvsbirnen

Mitglied
Registriert
15.11.2006
Beiträge
167
Bildschirm synchronisieren.

Das macbook C1D und ein tft24" 1900x1200 finde ich jetzt besser aufgeteilt, als via dvi am mini. Aber auch nur subjektive?:)
mb mit einem 20" ist auch ok, native max-Auflösung!

macbook + extr.TFT? Bei Photoshop, GraficConverter und office bläst der Lüfter vom mb schon gelegentlich etwas mehr, erfahrungsgemäß(wg. Wechsel 1,8/c1d auf 2/c2d.

Aber immer noch ok, da das mb+ext.DVD auf einer Ablage, links vom Tisch steht ( aufgeklappt, im Synchromodus). Nicht direkt hörbar.
 

Rhapsody

Mitglied
Registriert
24.11.2004
Beiträge
842
smear_one schrieb:
ist schon entfernt gewesen ... habs grad an und ausgeklickt und nü geht auf dem großen garnichts mehr zu den 1440x900 sagt er mir jetzt 'input not suportet' und geht immer an/aus dabei lief der doch die ganze zeit damit

das ist sehr seltsam :confused:
 

smear_one

Neues Mitglied
Registriert
26.01.2007
Beiträge
12
Rhapsody schrieb:
das ist sehr seltsam :confused:

soo … neustart hilft immer
ich nutze zwei monitore wegen der ständigen wechsel in zwei programmen …
der größenunterschied ist jetzt nicht so die welt aber etwas stören tut mich das schon - vllt doch umtauschen gegen ne nummer größer
 

smear_one

Neues Mitglied
Registriert
26.01.2007
Beiträge
12
den HewPavillion w19
nicht so wirklich richtig prikelnd das teil.
zu dem muss ich den dringends kalibrieren.
die farben sind zu geil.
 
Oben Unten