Große Menge an Programmen in Unterverzeichnis verschieben

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von fortysix_and2, 16.04.2008.

  1. fortysix_and2

    fortysix_and2 Thread Starter

    Hallo,

    bei mir häufen sich langsam die Anwendungen im Programmeordner.

    Meine Frage ist recht einfach:

    Kann ich - hier im Beispiel - die ganzen Programme der Adobe Creative Suite, die bei mir alle einzeln im Programmeordner liegen, per Drag-and-Drop in einen Unterordner "Adobe" ziehen?
    Bzw. funktioniert das danach noch alles? Verknüpfungen werde ich wohl neu einrichten müssen?

    Ich scroll mir hier langsam wunde Finger. :rolleyes:
     
  2. TRS-81

    TRS-81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    03.12.2007
    Versuch macht kluch. :)
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25.992
    Zustimmungen:
    2.993
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Klar kann man Ordner einrichten und die Programme darin einfügen.

    Aber mal eine Frage: Wozu hat man Spotlight und wozu hat man das Dock? ;)
     
  4. starbuckzero

    starbuckzero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    15.01.2006
    CS3 Programme meckern gerne, wenn man sie verschiebt, funktionieren aber, bei den meisten anderen geht es problemlos. Bei Apple-Programmen wie iLife nervt es, dass diese nicht mehr über die Software-Aktualisierung geupdated werden.

    Allerdings ist mir das alles relativ egal, ich benutze zum Starten von Programmen zu 95% Quicksilver :p
     
  5. bjoern07

    bjoern07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.194
    Zustimmungen:
    513
    Mitglied seit:
    05.02.2007
    Mach Dir lieber einen Ordner mit Namen "Favoriten" und packe da je ein Alias des Programms rein.

    Den Ordner kannst Du dann auch ins Dock legen.

    Die Apple Programme von iLife und iWork mögen es jedenfalls nicht, wenn sie nicht direkt im Programme-Ordner liegen.
    Bei Adobe habe ich keine Erfahrung, aber die sind doch in letzter Zeit ziemlich zickig geworden.

    Ich empfehle, die Finger vom Programme-Ordner zu lassen.
     
  6. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18.401
    Zustimmungen:
    1.297
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Wenn Du Programme von ihrem Installationsort verschiebst, klappt das automatische Updaten meist nicht mehr.
     
  7. webhonk

    webhonk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Man kann auch im Programmordner den Anfangsbuchstaben, oder die ersten beiden eingeben, um dahin zu springen, wo man hin will. Man muss ja nicht immer scrollen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen