große datenmengen per lan

  1. grünspam

    grünspam Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    hallole

    ich versuche seid gestern bei einem freun im win lan (100mbit kabel) knapp 160gig an daten (ca 54000 dateien) auf meiner FW platte abzulegen.
    eine kopie von allen ordnern wird vom system (10.3.6) mit einem freeze belohnt. einige ordner markiert und verschoben klappt ganz gut, bis zu irgendeinem völlig zufälligem zeitpunkt der traffic auf 0 steht und ich nurnoch den gut5en alten sat1-ball seh...

    wie mans unschwer erkennen kann handelt es sich um mp3 dateien, die länge des id3tags macht auch nichts aus (schon getestet)

    was mach ich falsch, oder mach ich überhaupt was falsch? kopfkratz
     
    grünspam, 05.12.2004
  2. Hilarious

    HilariousMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Hi hdi,

    keine Ahnung warum sich Dein G4 verschluckt, aber Du müsstest mal schauen, wie groß die Kapazitäten der betroffenen Platten sind, sprich, neben den 160GB, die irgendwo ja auch verfügbar sein müssten, brauchst Du noch einiges mehr, damit das System die Klamotten sauber transferieren kann. Dies findest Du ganz nett via Terminal.app raus, Du dort Dir erst einmal einen Überblick verschaffst mit "du -h". Du erhälst dann ziemlich fix eine Ansage, was noch so alles frei ist.

    Desweiteren musst Du natürlich bedenken, dass 54.000 Dateien eine Menge Holz sind. Vielleicht hilft es die, Dateien in einige kleinere Schritte zu unterteilen.
     
    Hilarious, 05.12.2004
  3. thephaser

    thephaserMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    wie kopierst du denn genau? da führen ja bekanntlich viele wege nach rom. beschreib doch bitte mal genau WAS du WIE machst.
     
    thephaser, 05.12.2004
  4. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    835
    probiers doch mal mit tools wie Synk, das könnte dir helfen!
     
    Maulwurfn, 05.12.2004
  5. cla

    claMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Das ist der integrierte Kopierschutz der Musik :)

    Nee...Spass beiseite.
    Wie verhält sich das ganze denn, wenn du die Daten auf die interne Festplatte kopieren willst? Wenn das funktioniert, ist der Fehler an der externen Platte zu suchen. Dann hilft vielleicht ein Firmwareuprade.
    Besteht der Fehler weiterhin, wenn du die Daten auf die interne Platte kopierst, ist der Fehler wahrscheinlich im Netzwerk zu suchen. Da kann es evtl. helfen bei deiner Netzwerkkarte feste Werte einzustellen (100Mbit/Full-Duplex), da manche Kartenkombinationen mit der Autoeinstellung des öfteren Probleme haben.

    An den Dateien selber (ID3-Tags usw. wie du schon erwähntest) liegt es mit Garantie nicht.

    cla
     
  6. grünspam

    grünspam Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16

    ich kopier ja schon ordner für ordner *G* also immer knapp schrittte zwischen 200mb und max 2gb =) selbst da isses schon passiert das sich laut anzeige nach 34,8mb die sache erledigte *G*

    die hdd is auch frisch formatiert und enthält auch nur die eine partition

    habs eben nochmal mit nem ordner um die 500mb versucht - 70mb und dann zwangs mich zum resetten...
     
    grünspam, 05.12.2004
  7. Macuser30

    Macuser30MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    20
    Hallo, vernetze doch per Firewire...habe ich mit meinen beiden macs....da kannst du LAN in die Tüte stecken...

    Viele Grüße macuser30
     
    Macuser30, 05.12.2004
  8. grünspam

    grünspam Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    hehe das wär zu einfach ;)

    also der fehler tritt auch beim kopieren auf die internen hdds auf - die einstellungen der netzwerkkarte sind auch schon manuell vorgegeben... werd mich mal an die dose hocken und mal gucken was der nette herr hier am fileserver geschafft hat *G*
     
    grünspam, 05.12.2004
  9. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.174
    Zustimmungen:
    3.889
    es gibt probleme mit 10.3.6 und manchen firewire treibern, also besorg dir mal ein update für deine fw festplatte...
     
    oneOeight, 05.12.2004
  10. Hossie

    HossieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Würde mich auch interessieren.
    Das genau gleiche Problem tritt bei mir auch auf wenn ich mp3 Dateien von einer Win XP Maschine auf mein iBook kopieren will.

    Nur benutzen wir jeweils ein Crossover Kabel.
     
    Hossie, 05.12.2004
Die Seite wird geladen...