Größere Festplatte für Powerbook 12 Zoll

  1. hanneshirsch

    hanneshirsch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein 12-Zoll-Powerbook Aluminium, vor 1 1/2 Jahren gekauft. Langsam werden mir die 40 Gigabyte auf der Festplatte zu wenig. Kann ich dort irgendeine 2,5" Notebook-Festplatte reinbauen oder muss ich was besonderes beachten? Wieviel Gigabyte fassen diese Platten maximal zur Zeit? Hat irgendjemand gute Erfahrungen mit einer Platte gemacht?

    Danke schonmal

    Hannes
     
    hanneshirsch, 09.07.2005
  2. fLaSh84

    fLaSh84MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    17
    nutz mal die suchfunktion oder schau paar seiten wieter hinten, gab in letzter zeit viele solche threads.

    Ich hab vor einer woche in meinem PB ebenfalls die Festplatte ausgetauscht (hatte auch ne 40er drin).
    zur zeit gibts die größten platten von fujitsu und seagate, mit 120GB. kosten aber noch sehr viel, die wirst du kaum unter 200€ bekommen.
    meine emfpehlung lautet wie immer, 80GB von Samsung mit 5400u/min. hatte vorher ne toshiba mit 4200u/min drin und die samsung ist wesentlich schneller, dabei aber genau so leise bzw. unhörbar wie die toshiba. wärmer wirds imho auch nicht.
    prinzipiell kannst du jede standard-2,5" notebook-hd einbauen.

    die samsung gibts laut geizhals für ca. 85€. ich hab bestellt bei http://www.notebookzentrale.de, hatten den günstigsten preis und wurde alles sehr flott geliefert
     
    fLaSh84, 09.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Größere Festplatte Powerbook
  1. OFJ
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    487
  2. Mandarin727
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.174
    Albus_D
    20.12.2013
  3. marius90
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    440
  4. jan 1996
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    388
  5. maecci
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    469