Gravis: Eure Erfahrungen...

G

Gomiaf

Hallo Ihr!

Mich würden einmal Eure Erfahrungen mit Gravis-Shops "all across the country" interessieren. Da scheint es gravierende (paßt gut, gell?) Unterschiede zu geben...

Viele Grüße und fröhliches Posten

Gomiaf
 

x12

Mitglied
Registriert
13.01.2003
Beiträge
118
Hoi,

bisher habe ich nur den Versandhandel genutzt. Null Probleme und ein verhältnismäßig befähigter Telefonsupport wenn es dennoch zu "Komplikationen" mit KK-Daten oder ähnlichem kam.

Shops gibts hier am Ende der zivilisierten Welt leider nicht. :D


X12
 

Apfel-Lover

Mitglied
Registriert
20.12.2002
Beiträge
860
Da will ich doch mal gerne anfangen :)

Ein Shop bei mir in der Nähe (g) besticht vor allem dadurch, dass die Qualität und die Freundlichkeit des Service abhängen von den Leuten, die gerade dort arbeiten.

Habe es schon erlebt, dass ich am Telefon wenige Tage nach einem Rechnerneukauf sauunfreundlich abgespeist wurde, obwohl ich eine ganz banale Frage hatte.
Manchmal hatte ich, wenn ich den Laden betrete, das Gefühl, ich bin hier als Kunde unerwünscht. Zu einem normalen "Guten Tag" als Erwiderung hatte es da leider nicht gereicht, die Antwort auf konkrete Fragen nach konkretem Produkt gingen manchmal in unhöflichem Brummeln unter.

Auf der anderen Seite gibt es da auch sehr freundliche und nette Mitarbeiter/innen.
Leider habe ich keinen Dienstplan von denen, weshalb ich bei meinem letzten Neukauf aus den o.g. Gründen den Händler gewechselt habe :)
 

cooper73

Neues Mitglied
Registriert
04.11.2002
Beiträge
44
mit dem Versand hatte ich nie Probleme.

Leider habe ich es nie in einen Shop geschafft, obwohl ich x-mal vorbeigefahren bin...
 

marchh2000

Neues Mitglied
Registriert
26.10.2002
Beiträge
36
ups..da hab ich irgendwas zu schnelle gedrückt.

also weiter im Text:

- einen Emac Superdrive
- einen IMac 17" SD
- einen IPod 20 GByte
- nich zu vergessen: eine Ausgabe der Macwelt..smile


genaugenommen wurde dat alles im Gravis Shop Hamburg gekauft. Muss ehrlich sagen die Jungens da sind echt fit! Scheinen überwiegend Pädagogikstudenten zu sein, aber kompetenet, hilfsbereit und serviceorientiert.

Auch als der emac rumgezickt hat, war dat alles koin Problem.

Will sagen, der Shop ist echt okay, auch wenn die Aufmachung doch a bisserl an good old VOBIS erinnert.

Gruss
Marc
 

Apfel-Lover

Mitglied
Registriert
20.12.2002
Beiträge
860
Standort:

in meinem Fall Mannheim

Stichwort "Aufmachung".
die erinnert sehr an einen DDR-Laden......... ( war zumindest bei meinem letzten Besuch so. Vielleicht haben die sich ja inzwischen ein Herz gefasst und sich optisch aufgemöbelt ).
 

dylan

Aktives Mitglied
Registriert
18.12.2002
Beiträge
6.444
München

Original geschrieben von Apfel-Lover
Stichwort "Aufmachung".
die erinnert sehr an einen DDR-Laden......... ( war zumindest bei meinem letzten Besuch so. Vielleicht haben die sich ja inzwischen ein Herz gefasst und sich optisch aufgemöbelt ).
 

...in München leider nicht. :mad: Service ging, ein wenig "maulfaul", aber zumindest nicht unfreundlich.

Telefonische Bestellhotline: Hab ich mal vor ein paar Jahren genutzt und mich als Kunde unerwünscht gefühlt.

Gruß, Dylan
 

martyx

Aktives Mitglied
Registriert
08.01.2003
Beiträge
2.792
Original geschrieben von Apfel-Lover
Habe es schon erlebt, dass ich am Telefon wenige Tage nach einem Rechnerneukauf sauunfreundlich abgespeist wurde, ...
 

meinst du den in bremen? kenn ich. :D

xartist
 

Apfel-Lover

Mitglied
Registriert
20.12.2002
Beiträge
860
@ xartist:

ich meinte den in Mannheim.

Aber die Shops in Bremen und Mannheim scheinen dann ja offenbar ihre Mitarbeiter auszutauschen :D
 

aralka

Aktives Mitglied
Registriert
25.01.2002
Beiträge
2.286
Gravis Bremen

also die Homepage von Gravis macht mir mit Opera 6.05 immer Ärger, die von Cancom nicht (DSL 1,5 MBit)
Der Vergleich mit unserem sozialistischem Brudervolk ist bezgl. Homepage sehr gut, dieses öde senfgelb/kotzgrün ist einfach scheiße! Die winzige Darstellung ist eine Zumutung (Vorsicht Kundschaft!!)

Einmal war es bei Gravis Bremen ganz schlecht, ein zweites Mal wurde ich ausdauernd, voll konzentriert über 40 Minuten lang durch die Geräte geführt, richtig gut ( hatte ich auch hier berichtet) war das. Freunde von mir haben sich gerade einen 17er iMac gegönnt (echte Switcher) und berichten auch von guten Erfahrungen bei Gravis Bremen. Ich werde mir dort meinen PM kaufen.

Gruß
aralka

pepp cumber
 

martyx

Aktives Mitglied
Registriert
08.01.2003
Beiträge
2.792
Original geschrieben von Apfel-Lover
@ xartist:

ich meinte den in Mannheim.

Aber die Shops in Bremen und Mannheim scheinen dann ja offenbar ihre Mitarbeiter auszutauschen :D
 

irgendwann sind die gesichter eben regional bekannt! ;)
jetzt mal im ernst, ich habe 5 - 6 mal wahrscheinlich einfach nur pech gehabt. aber irgendwie habe ich da immer das gefühl, als wenn man gerade unheimlich stört und nervt: "oh nein, schon wieder einer der ein iBook kaufen will." aber mal so nebenbei, ist euch auch schon aufgefallen, das die das niemals auf anhieb mit der kasse hinkriegen? ;)

ich ägere mich im shop ständig über die nichtvorhandene usabillity. einfach ein graus und ein design wie die hiesige frittenbude.

tschö

xartist
 

Apfel-Lover

Mitglied
Registriert
20.12.2002
Beiträge
860
stimmt......mit der Kasse dauerte damals immer etwas.
Da hatte ich mal "die Bank gesprengt", weil ich umgezogen war.....(g)

Nette Anekdote in Sachen "Kasse":
in dem Ort, in dem ich wohne (80.000 Einwohner ), gibts 5 Minuten von mir einen Computer-Laden ( Windoof, nix Mac...).

Da bin ich mal hin, um mir CD-Rohlinge zu kaufen.
Fürs Finanzamt brauchte ich eine Rechnung ( bin Freiberufler ).

Jetzt passierte folgendes - in einem Computergeschäft anno 2002 (!!!!!!):
die Verkäuferin zog einen QUITTUNGSBLOCK aus der Schublade und füllte den mit Kugelschreiber aus.............

ich war sprachlos. Und bin es irgendwie heute noch.........




:D
 

martyx

Aktives Mitglied
Registriert
08.01.2003
Beiträge
2.792
Original geschrieben von Apfel-Lover
Jetzt passierte folgendes - in einem Computergeschäft anno 2002 (!!!!!!):
die Verkäuferin zog einen QUITTUNGSBLOCK aus der Schublade und füllte den mit Kugelschreiber aus.........
 

du kamst unpassend, das system war gerade abgeraucht oder, wie so häufig, ein schwerer ausnahmefehler in der quittungscript.dll. :D

xartist
 

Apfel-Lover

Mitglied
Registriert
20.12.2002
Beiträge
860
Original geschrieben von xartist
 

du kamst unpassend, das system war gerade abgeraucht oder, wie so häufig, ein schwerer ausnahmefehler in der quittungscript.dll. :D

xartist
 

:D :D :D

Wie mir ein PC-benutzender Freund erzählt hat, machen die das da offenbar immer so....wahrscheinlich nehmen die wg. der beliebten "schweren Ausnahmefehler an Modul 683536754:35436ghfztresr6" wohl wirklich nur noch Quittungsblocks (g)
 

Oetzi

Aktives Mitglied
Registriert
15.12.2002
Beiträge
4.359
Nürnberg

dort ist einer beschäftigt, der wirklich einen plan hat...der rest! tjaaa.......!

Aachen
Super !!!! naja...nur Studenten drin die wirlich einen Plan hatten und selbst "Mac Freaks" waren!
 

vorace

Mitglied
Registriert
12.03.2002
Beiträge
547
Gravis in Aachen

Hallo,

mag ja sein das der ein oder andere auf eine kumpelhafte Umgebung steht, aber irgendwie will das nicht so ganz mit meiner Auffassung zusammen passen, was innovativ und modern ist. (speziel bei diesen Preisen)

Der Laden in Aachen ist am A... der Welt und mindestens genauso attraktiv und der Vergleich mit den Studenten ist nicht schlecht, wenn man sich auf einige Schlafmützen bezieht.

Ich habe auch immer den Eindruck das niemand wirklich einen Apple Rechner verkaufen will, was sich aber jetzt leider nicht auf Gravis allein bezieht.

Irgendwie paßt das innovative Design der Marke Apple nicht so ganz mit den Vertrieb zusammen

Ich kann mit den bescheidenen Einkaufserlebniss auch nur Leben, weil ich unbedingt einen Mac will und daher ja kaum andere Möglichkeiten habe, aber für einen Win Rechner würde ich mir das nicht gefallen lassen
 

ai-freak

Mitglied
Registriert
14.12.2002
Beiträge
134
Nürnberg:
Der Laden ist ziemlich edel und superpraktisch gleich hinter dem Bahnhof. Ein paar von den Jungs da sind wirklich nett und man kann auch schön mit ihnen fachsimpeln. Bei einem drängt sich jedoch der Eindruck auf, dass es für ihn schon eine Zumutung ist, sich mit dem einfachen Fußvolk zu unterhalten. Vielleicht will er aber auf diese Weise auch nur sein Nichtwissen verbergen. Die anderen hatten kein Problem zu sagen, wenn sie etwas nicht wissen ... was dann natürlich auch absolut in Ordnung ist ... aber der ... nur ein arrogantes Grinsen und ein Achselzucken.

Für mich als baldigen Switcher ist es ohnehin erstaunlich, welche Mentalität beim Apple-Kauf herrscht. Es ist eine Gnade, wenn man das Gewünschte Produkt gleich mitnehmen kann ... beim PC-Ramscher schmeißen die einem ja das Zeug hinterher. Insgesammt würde ich den Erwerb eines Apples als angstrengend und emotional aufwühlend bezeichnen.

Schönen Gruß!
 

lostreality

Aktives Mitglied
Registriert
03.12.2001
Beiträge
9.812
Gravis Köln

also der in Köln ist O.K. vieleicht liegt es auch daran dass ich nicht viele Fragen gestellt hab sondern nur hingangen bin, gesagt hab was ich will, bezahlt hab und gegangen bin :D

Mittlerweile bestelle ich nur noch über Internet weil Billiger, Technische Probleme hatte ich noch nie bzw keine gravierende sondern solche, die ich lösen konnte, weder mit dem G3 von 1997 von Gravis noch mit dem Cube von Cancom (glaub ich).

greetz lost
 
Oben