Gratefull Dead

TobyMac

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.11.2002
Beiträge
3.028
Punkte Reaktionen
0
puh......

....erst einmal sage ich dazu: Langes Interview...

Habe den Anfang gelesen und dann nur noch überflogen.

Ich denke das Perry Barlow viel, viel richtiges in diesem Interview sagt. Was Microsoft sich da ausdenkt ist wirklich nicht mehr witzig und sollte genau beobachtet werden.

Ich glaube vor Weihnachten gab es mal einen Berich in der CT über Palladium, der ähnliche Worte fand wie Perry Barlow.

Steve Jobs sprach mal davon, dass es solche Überlegung nicht geben werde. Ich hoffe stark darauf. Allerdings erinnert man sich da auch gerne an seine Worte: "iTools, free for lifetime"....wir alle wissen ja was daraus wurde.
 

dylan

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.12.2002
Beiträge
6.444
Punkte Reaktionen
3
Re: puh......

Original geschrieben von toby_mc
....erst einmal sage ich dazu: Langes Interview...

Habe den Anfang gelesen und dann nur noch überflogen.

...

Steve Jobs sprach mal davon, dass es solche Überlegung nicht geben werde. Ich hoffe stark darauf.

Wie wahr, wie wahr.

Windows ist die moderne Form der Ketten, mit denen die Arbeiter geknechtet werden.

Schön gesagt.
 

ai-freak

Mitglied
Dabei seit
14.12.2002
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
0
Wenn die Allianz hinter Palladium es schafft, die Politiker in USA dazu zu bringen, dass dessen Einsatz vorgeschrieben ist, sobald Uhrheberrecht-relevante Daten verarbeitet werden, dann hat wohl keiner mehr (selbst Apple) eine Möglichkeit sich dem zu entziehen.

Irgendwie graust mir vor der Zukunft!

Solange es nicht soweit ist, NOCH EIN GRUND, sich einen Mac zu kaufen!

Düstere Grüsse ...
 

Jazz_Rabbit

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.09.2002
Beiträge
1.173
Punkte Reaktionen
35
Ich habe mal so ein Post hier im Forum veröffentlicht, wo es darum ging.

Letztendlich muss Steve Jobs und seine
Berater es wissen, ob sie TCPA nutzen
möchten, oder nicht. Ein OK reicht und
der Chip ist eingebaut in der Hardware.

Leider kann Apple nicht einfach sagen,
dass TCPA N I C H T genutzt wird,
sondern muss sich leider nach dem
beugen, was die Marktwirtschaft ver-
langt. Man muss also den Leuten auf
die wahren Hintergründe aufmerksam
machen.
 
Oben