Graphic Converter Gradationskurve anzeigen lassen

Diskutiere das Thema Graphic Converter Gradationskurve anzeigen lassen im Forum Digitalfotografie und Bildbearbeitung.

  1. kuestensturm

    kuestensturm Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    15.02.2007
    Hallo!

    Kann mir bitte jmd erklären, wie ich mir in Graphic Converter die Gradationskurve anzeigen lassen kann!?

    Vielen Dank :)
     
  2. weebee

    weebee Mitglied

    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Los Leute, in jedem Grafik-Thread kommen hier immer gleich mehrere GC-Empfehlungen. Nun antwortet mal.
     
  3. kuestensturm

    kuestensturm Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    15.02.2007
    Weiß denn wirklich niemand wie es funktioniert? :confused:
     
  4. mrwho

    mrwho Mitglied

    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    84
    Mitglied seit:
    20.07.2003
    Puuuh, bin gerae nicht an meinem Mac,

    aber war da nicht wo ein Button welcher wie ein Berg/Gebirge aussieht ?

    sollte bei der Bildvorschau im unteren Bereich sein.

    sofern das jetzt is was du suchst...
     
  5. kuestensturm

    kuestensturm Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    15.02.2007
    Also ich habe die Gradationskurve noch immer nicht gefunden...bin ich blind oder wo ist sie?
     
  6. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.224
    Zustimmungen:
    4.365
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Grafic Converter > Hilfe > Graduationskurve oder Graduation suchen!

    Zu schwierig?
     
  7. kuestensturm

    kuestensturm Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    15.02.2007
    Danke für den netten Hinweis.
    Folgendes Ergebnis bei der Suche nach Graduation bzw. Graduationskurve:
     

    Anhänge:

  8. miss.moxy

    miss.moxy Mitglied

    Beiträge:
    6.633
    Zustimmungen:
    624
    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Gradation? Gradationskurve?


    :)
     
  9. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.224
    Zustimmungen:
    4.365
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Richtig, aber auch damit wird er nichts finden.
    Zumindest habe ich nichts gefunden was mir sagt das es das bei GC wohl nicht gibt.
     
  10. miss.moxy

    miss.moxy Mitglied

    Beiträge:
    6.633
    Zustimmungen:
    624
    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Ich hab auch bisher nichts gefunden dazu :hum:
    Meine Befürchtung deshalb auch: geht nicht…
     
  11. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.224
    Zustimmungen:
    4.365
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Genau und mein Hinweis auf das Handbuch hätte eben genau das zu Tage gebracht.
    Ich meine immer noch man sollte bevor man fragt, sich vergewissern ob es nicht in der Hilfe steht....

    Meine Animosität in dieser Beziehung liegt wohl daran das ich mich beruflich mit "Anleitungen" beschäftige, die immer wieder gerne ignoriert werden.
     
  12. kuestensturm

    kuestensturm Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    15.02.2007
    Bevor ich hier im Forum eine Frage stelle, versuche ich ein Problem selbst zu lösen. Anschließend benutze ich die Suchfunktion des Forums.

    In diesem Fall hat mich beides nicht weiter gebracht, weshalb ich gepostet habe.

    Ein Handbuch ist auch nicht immer vollständig.

    Ein Hinweis darauf, dass es die Funktion im GC nicht gibt, hätte mehr Substanz gehabt. Danke dafür.

    So, zurück zum Thema.

    Halten wir also fest, dass es die Gradationskurve im GC wohl nicht gibt.
     
  13. weebee

    weebee Mitglied

    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Wenn ich mir vorstelle, dass der GC das wohl meist genannte Programm bei MU ist und dass er nicht mal die Gradationskurve anzeigen/bearbeiten kann …
    Wie passt das zusammen?
     
  14. miss.moxy

    miss.moxy Mitglied

    Beiträge:
    6.633
    Zustimmungen:
    624
    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Weil es mir langsam auffällt:
    weebee, hast du denn eine bessere (kostenlose/billige) Alternative?
    Dann nenn sie doch bitte :augen:
     
  15. JürgenggB

    JürgenggB abgemeldet

    Beiträge:
    8.083
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Mal sehen ob lemkesoft sich meldet!
    Habe eine E-Mail gesandt um Klärung,
    weshalb dieses Tool nicht im Grahic-
    converter implementiert ist.

    MfG Jürgen
     
  16. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.224
    Zustimmungen:
    4.365
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Einen Hinweis, das du bereits gesucht hast hätte auch mehr Substanz gehabt, kann leider keinen Gedanken lesen (Nicht bös gemeint!)
     
  17. JürgenggB

    JürgenggB abgemeldet

    Beiträge:
    8.083
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005

    Das ist Vergrössern und Verkleinern!

    MfG Jürgen
     
  18. JürgenggB

    JürgenggB abgemeldet

    Beiträge:
    8.083
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    E-Mail von Thorsten Lemke:

    Von: lemke@lemkesoft.de
    Betreff: Re: Gradationskurven im GraphicConverter
    Datum: 10. September 2007 12:18:14 MESZ
    An:
    Sicherheit: Signiert

    Hallo,

    das gibt es im Augenblick noch nicht.

    Gruß
    Thorsten Lemke
    (important note: please always include this complete email in your reply)
     
  19. weebee

    weebee Mitglied

    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Nein, habe ich leider auch nicht. Allerdings ist der GC ja auch nicht kostenlos, sodass man vielleicht auch in Photoline, PSE oder etwas ähnliches investieren könnte. Aber ich wundere mich schon, dass hier immer wieder dieselben Programme als Empfehlung genannt werden, und bei Fragen häufig gähnende Leere ist.
     
  20. JürgenggB

    JürgenggB abgemeldet

    Beiträge:
    8.083
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005


    Wo weebee Recht hat hat er Recht!

    Aber Lemkesoft macht es ja auch leicht,
    das Programm kostenfrei zu nutzen,
    so lange man möchte! Das dürfte bei
    den genannten Programmen etwas
    schwieriger sein – ich kenne sie aller-
    dings nicht! Ausserdem, die meisten User
    beherrschen die meisten Programme
    doch nur rudimentär – stellen hier im
    Forum Fragen, welche ihnen innert fünf
    Minuten die Hilfefunktion der jeweiligen
    Programme geben könnte.

    Ich sehe da keinen Überraschungseffekt
    in Bezug auf häufige Nennung eines Pro-
    grammes und den daraus resultierenden
    Nichtbeantworten von Fragen!

    MfG Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...