Grafikkarten PowerMac g3&4

Powermoe

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.10.2020
Beiträge
63
Servus zusammen,

ich hoffe ihr genießt den Sonntag.
Ich hab grad vorhin etwas umdekoriert
A8652C42-9145-4E47-8F62-FE273D81516E.jpeg

Jetzt wäre es natürlich klasse, wenn ich alle drei Rechner an das Display anschließen könnte.
Leider hat nur der silbrige G4 einen ADC Anschluss.
Hier nun meine Frage:

ich Blick das leider so gar nicht mit den verschiedenen Steckplätzen für die Grafikkarten. Ich hab noch eine Nvidia aus einem G5 da. Ich dachte, das wäre eine entsprechend passende AGP Karte. Leider hat diese einen anderen Steckplatz.
(oben G4 unten G5)
99DA5CF8-BEE8-4EB4-9D85-88315FB02044.jpeg
Ich glaube auch, dass in dem grauen G4 und dem blauen G3 wieder ein anderes Steckformat rein gehört.
Weiterhin hab ich auch gesehen, dass diese Karten mit einer unterschiedlichen Volt Anzahl angegeben sind
4255A11D-69AA-4921-8F33-078B033BA06A.jpeg

Könnt ihr mir einen Rat geben, welche ADC fähige Karte ihr für den G3&G4 empfiehlt mit der jeweiligen Art des Steckplatzes?

Vielen Dank und herzliche Grüße
Moritz
 

Drzeissler

Aktives Mitglied
Registriert
09.01.2009
Beiträge
2.879
Es gab mal so ein "i-Kit" von einem Dritthersteller. Damit konnte man alles verbinden.
Ansonsten finde ich die ATI's besser als die Nvidia-Karte.
 

Tzunami

Aktives Mitglied
Registriert
18.10.2003
Beiträge
6.176
Das mit den Volt kannst du erst mal ignorieren, die Karten sind so gebaut, dass sie nur da reinpassen wo sie auch rein dürfen.

G3 B&W PCI 33 Bit 66 MHz Slot (abwärtskompatibel zu 33 MHZ)
Da gab es meines Wissens noch keine Grafikkarte mit ADC

G4 Graphite oder Digital Audio 2X AGP slot (Achtung: Die ersten G4 hatten noch PCI, ich müsste das Board sehen)
ATI Rage 128 Pro AGP, ATI Radeon, GeForce2 MX, GeForce3 (die Karte vom Quicksilver passen, soviel ich mich erinnere, auch)

G4 Quicksilver (das ist der "Silberne") 4X AGP slot (abwärtskompatible)
ATI Radeon 7500, NVIDIA GeForce2 MX, GeForce2 MX with TwinView, GeForce3, NVIDIA GeForce4 MX, GeForce4 Ti

Da wärst du auf der sicheren Seite. Ich weiss noch, dass irgendwann mal die Nase der ADC-Stromversorgung versetzt wurde, aber ich binn mir nicht sicher ob das zwischen G4 und G5 war, oder bereits davor. auf die schnelle konnte ich aber nur wenige Karten finden. Vor 2-3 Jahren gab es die noch wie Sand am Meer.

Der G5 hat auch AGP, allerdings AGP Pro, da kann man normale AGP Karten reinstecken aber AGP Pro Karten passen nicht in den normalen AGP slot.

So muss die Kontaktleiste aussehen.
apple-nvidia-geforce3-64-mb-ddr-sdram_1_de1c66bfece93187b1152d64618e52dd.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Powermoe

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.10.2020
Beiträge
63
Hey super vielen Dank :)
Werd mir mal nach und nach ein paar Grafikkarten der von dir aufgezählten Bauformen auf Lager legen um immer was da zu haben wenn ich mal bastle.
Aktuell hab ich mir mit so einem original Apple-ADC-Adapter beholfen.
Im Netz sind die Dinger ganz schön teuer geworden.
Hab den in den Kleinanzeigen zusammen mit einem 90W Cinema-Display-Netzteil gekriegt.
Leider scheint das Netzteil einen weg zu haben. Display geht direkt wieder aus und zeigt auch kein Bild. Ganz kurz leuchtet nur die angeschlossene USB Maus auf...
Schade, sonst wäre der Adapter und das Netzteil zusammen für nen Fuchs ein guter Fang gewesen. Jetzt hat halt der Adapter doppelt so viel gekostet...

Grüße
Moritz :)
 
Oben Unten