Grafikkarte im MacPro wird mit der Zeit lauter?

Željko

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.11.2006
Beiträge
215
Hallo,

ich hätte da mal eine Frage an die MacPro Besitzer.
Ist eurer Grafikkarte auch mit der zeit lauter geworden?(ATI X1900XT)

Meine jedenfalls brummt neuerdings also nicht die Karte der Lüfer.
Das restliche System ist wunderbar leise nur die GraKa leider nicht mehr.

Ersatz oder alternative Kühler von Apple gibts nicht oder?



PS:
Das ist die Karte leider mit dem standard Lüfter.
http://www.gamepc.com/images/labs/rev-x1900-xtxcardSM.jpg

Und der hier ist wohl leiser, leder gibts den nicht einzeln.
http://www.ixbt.com/video2/images/r580-4/his-x1900xt-scan-front.jpg


Gruß Željko
 

v3nom

Aktives Mitglied
Registriert
08.11.2006
Beiträge
2.555
Hab auf meiner einen alternative Kühler montiert, dessen Drehzahl fest ist.
Evt ist deine verstaubt und wgn der schlechteren Kühlleistung muss der Lüfter höher drehen...
 
Zuletzt bearbeitet:

saroman

Mitglied
Registriert
17.03.2005
Beiträge
451
Such mal nach Arctic Cooling VGA Cooler Accelero X2 f. ATI. Extrem leiser Kühler für die X1900.

Der Lüfter kann mit der Zeit im Lager Staub einfangen das er nemmer rund läuft.

Ausbauen und mit Hand schnell drehen ob das Brummen noch da ist. Dann auspusten und nochmal testen . immer noch da Lüfter tauschen
 

Željko

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.11.2006
Beiträge
215
Also das (Decksding) von ATI also der Originallüfter ist nicht zu retten.

Ich aber was gescheites als Ersatzt gefunden von Thermaltake TMG AT1 (CL-G0076) für ca. 40€.

03_angleview_450a.gif
 

Željko

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.11.2006
Beiträge
215
@v3nom naja sieht nicht wirklich toll aus mit den ganzen Kabeln. So ein bissler verschandelt. :)

also so sieht der Kühler aus ist heute angekomen. Ich hab den normalen Molex abgeschnitten und einen draufgemacht der auf die Karte passt.
So funktioniert die Lüftersteuerung der Karte weiterhin. Super leise Karte ist schön kühl, und wie gesagt die Lüfterregelung funktioniert auch.


(Wie gesagt normalerweise ist ein 4 Pin Molex dran, info für die die sich das Ding auch kaufen wollen)

vga.jpg


(Sorry hab kein Cam nur Handy)

Gruß Željko
 

miocinq

Mitglied
Registriert
11.01.2006
Beiträge
155
Grundsätzlich mal alle halbe Jahr die Lüfter putzen (und eventuelle Kühler) wirkt wunder, andersgesagt: es ist erstaunlich, wie wenig Staub auf Lüfterflügeln schon selbigen hörbarer macht.
 

Željko

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.11.2006
Beiträge
215
Der original Kühler bzw. Lüfter ist einfach schrott. Da hilft auch putzen nix. (habe ich vorher schon 2 mal gemacht) Lutstärke ist eine Empfindung die jeder anders aufnimmt wie kalt / warm hell /dunkel.

Ich empfinde den original Lüfer als Staubsauger und den neuen als kaum hörbar.

vga2.jpg
 

miocinq

Mitglied
Registriert
11.01.2006
Beiträge
155
Sorry, hab an der falschen Stelle eine allgemein-anwendbare Aussage gepostet. Viel Spaß mit dem neuen Lüfter.
 

v3nom

Aktives Mitglied
Registriert
08.11.2006
Beiträge
2.555
Mich würde interessieren wie hoch die Karte auf der Rückseite ist. Stehen Schrauben ab? Probleme beim "reinschieben" der Karte?
 

whistler

Mitglied
Registriert
06.10.2005
Beiträge
876
Also das (Decksding) von ATI also der Originallüfter ist nicht zu retten.

Ich aber was gescheites als Ersatzt gefunden von Thermaltake TMG AT1 (CL-G0076) für ca. 40€.

03_angleview_450a.gif

mag sich jetzt etwas komisch anhören, aber könntest du mal ein mikrofon o.ä. an deinen mac halten und die geräusche aufnehmen, die die karte macht?
würd mir das gerne mal anhören...

für alle anderen interessierten: http://www.xtremesystems.org/forums/showthread.php?t=132836
 

whistler

Mitglied
Registriert
06.10.2005
Beiträge
876
Oben Unten