Grafik und Monitor

  1. Grafixx51

    Grafixx51 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab ein dickes Problem. Hab neuen Monitor (Dell 2405 widescreen) am G4 angeschlossen.Der Moni hat 2 Anschlüsse (DVI und VGA) Am D-Sub hab ich den Mac, am DVI den PC. Alles bestens,Moni wird vom Mac und Pc erkannt...... bis zum Neustart. Nur noch VGA-Modus, Auflösung 1900x1200 zwar noch in der Liste, aber eben mit falscher Frequenz, ergo nicht darstellbar. Wo oder wie krieg ich die Beiden (Moni und Mac) wieder auf die Reihe. Liegst an der GraKa? Nvidia GeForce DualView 64Mb.

    Vielen Dank für Eure Mühe jetzt schon

    Grafixx
     
    Grafixx51, 15.04.2006
  2. Fotulli

    FotulliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich fürchte, so richtig kann ich dir da nicht weiterhelfen, aber mich interessiert das Problem. Habe auch noch einen PC hier stehen, den ich bei Gelegenheit gern über einen der zwei vorhandenen, beide am G4 angeschlossenen, Monitore laufen lassen würde. Aber ich fürchte, das wird eh nix, weil die Monis jeweils nur einen Anschluss haben. Keine Chance, oder? - Zu deinem Problem: was ist D-Sub? Ein anderer Begriff für VGA? Du hast VGA und DVI am Monitor. Vielleicht wär's besser gewesen, den Monitor an den ADC-Slot der Grafikkarte anzuschliessen, aber dafür brauchts dann wieder nen Adapter. - Ich hab mal gehört (und auch im Laden gesehen), dass es solche Switch-Boxen gibt, bei denen man dann bei Betrieb zweier Rechner an einem Monitor jeweils umschalten kann. Vielleicht hilft dir das ja...?
     
    Fotulli, 23.04.2006
  3. Stargate

    StargateMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Beiträge:
    7.705
    Zustimmungen:
    571
    >ich hab ein dickes Problem. Hab neuen Monitor (Dell 2405 widescreen) am G4 angeschlossen.Der Moni hat 2 Anschlüsse (DVI und VGA) Am D-Sub hab ich den Mac, am DVI den PC. Alles bestens,Moni wird vom Mac und Pc

    Herstellerunabhängig bedeutet ein vorhandener DVI- und ein VGA-Anschluss immer einer von beiden. Es sei den man kann das definitiv händisch am Monitor umschalten.

    Die mögliche Monitorauflösung wird über eine Signalleitung an beiden Ports übermittelt. Das geht eben entweder an der DVI- oder an der VGA-Buchse.

    Ansonsten macht das eine externe Monitor-Umschaltbox mit den entsprechenden DVI- bzw. VGA-Anschlüssen.
     
    Stargate, 23.04.2006
  4. -jez-

    -jez-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab nen Samsung TFT mit zwei Anschlüssen und kann zwischen den Quellen umschalten, vielleicht geht das ja bei dir auch im Bildschirmmenü.
     
    -jez-, 23.04.2006
  5. Grafixx51

    Grafixx51 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    danke für Eure Antworten. das Problem hat sich auf ganz einfache Weise erledigt:

    Neue GraKa!!!! Ati Serie 9200. Die alte brachte es einfach nicht.Monitor wird am VGA-Anschluss zwar immer noch als VGA-Bildschirm erkannt, aber die Auflösung stimmt(1920x1200 bei 60Hz).Am DVI-Anschluss ganz sauber als Dell 2405.
    Umschalten am Bildschirm durch Wahlschalter. Klasse!!!

    @Fotulli

    sieht so aus, als brauchst Du einen Switch. Gibt es auch mit PS2-Ein/Ausgängen, damit Du mit einer Tastatur/Maus auskommst. D-Sub=VGA-Anschluss
     
    Grafixx51, 24.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Grafik Monitor
  1. Paul1983
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    342
    Tzunami
    25.11.2016
  2. marteadrian
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    577
    flyproductions
    29.01.2015
  3. pearlescent
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    781
  4. atkratz
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    633
    alexausmdorf
    24.02.2012
  5. JeanLuc7
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    607
    rgockel
    23.01.2007