Grafik aufrüsten (MacBook Pro mid 2009)

macdude54

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.05.2011
Beiträge
16
Hallo,

Ich wollte fragen, ob es möglich ist bei einem MacBook Pro (mid 2009) den Grafikchip auszutauschen und durch einen leistungsstärkeren zu ersetzen.
Folgendes wäre zu klären:
Würde Mac OS X eine neue Grafikkarte überhaupt akzeptieren?
Könnte man das selber machen oder muss man das machen lassen? (Ich bin handwerklich kaum - garnicht begabt, und habe zB schon mal kein Lötgerät zu Hause) - Das der chip verlötet und nicht aufgesteckt ist, das weis ich schonmal.
Wo (wenn überhaupt) bekommt man einen Chip für Notebooks?

Ich hab mit der SuFu nix gescheites gefunden, falls ich etwas übersehen habe, oder falls es im Internet etwas sinnvolles dazu gibt, dann stellt einfach einen Link rein und die Sache ist erledigt.

danke schon mal für antworten,
macdude
 

ingope

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.03.2009
Beiträge
2.125
Geht nicht, Grafikchip ist auf dem Board verlötet.
Kann nicht ausgetauscht werden.
 

macdude54

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.05.2011
Beiträge
16
ok. danke für die antwort. noch ne kleine frage: ist es dann bei allen notebooks so, dass die chips auf dem mainboard verlötet sind?
 

eishai

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.11.2009
Beiträge
1.870
da ist bei einem Großteil der Notebooks so aber nicht bei allen. Speziell bei einigen Gamerbooks konnte die Grafik gewechselt werden.
 

ingope

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.03.2009
Beiträge
2.125
Ja, bei so ein paar Gamerlatops und ich meine einigen Toshibas ging das mal.
Sind aber wirklich sehr wenige Laptops.
Meistens steckt die Grafikkarte dann in einem Mini PCI Steckplatz im Laptop.
Bei Laptops mit Dockingstation, wie bei sehr vielen Lenovo Laptops gibt es aber die Möglichkeit
eine zusätzliche Grafikkarte in der Dockingstation zu verbauen.

(Müsste ich mal Testen, auf meinem Lneovo T61 läuft OS X absolut perfekt :D )
 

SirSalomon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
4.836
Vielleicht mal Grundsätzlich. Du hast ein Macbook (pro). Da gibt's ausser dem Speicher erst einmal nichts zu tauschen. Selbst die Festplatte ist bei früheren Macbook Pro nicht zu tauschen, das wurde erst später eingeführt.

Ein Mac hat nie die schnellsten, jüngsten oder besten Komponenten. Ein Mac ist ein Mac und wird in der Regel so verwendet, wie er ist. Einzig die Mac Pro-Reihe lässt sich bedingt, mit Apple-Spezifischen Komponenten, austauschen.

Wie gesagt, ein Mac ist ein Mac, ist ein Mac... ;)
 

macdude54

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.05.2011
Beiträge
16
danke für den link. der bestätigt noch mal was ingope sagte.
und des mit den anderen laptops ist ja auch irgendwie klar, ein pci slot zu wechseln würde vom platz her garnet (bis auf die par ausnahmen) reichen.
 
Oben