GPS Mouse an Powerbook

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Hauser, 03.07.2005.

  1. Hauser

    Hauser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    30.04.2005
    Hi,

    ich habe hier eine GPS Mouse (Navilock BU-303), die ich mit Route 66 betreiben möchte. Leider habe ich keine Treiber CD für diese GPS Mouse, aber ich habe im internet welche finden können. Mit hilfe dieser Treiber habe ich das original GPS Tool zum laufen bekommen. Dieses zeigt mir verfügbare Sateliten und meine Position an. Wenn ich Route 66 starte sagt es nur "GPS aktiviert" und das wars dann. Ich bekomme keine Position geliefert.

    Mach ich da was falsch in der Bediehnung?
    Oder mag Route 66 einfach nur meine GPS Mouse nicht?
    Das Tool funktioniert ja... (Einstellungen bei dem Tool und bei Route 66 sind gleich (Port + Geschwindigkeit)).

    Grüße,
    Hauser
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Naja, die Frage ist, welches Protokoll die Maus liefert und ob R66 dieses überhaupt unterstützt... kannst du das aus dem Tool irgendwie erkennen, mit welchem die Maus läuft?

    NMEA sollte zumindest von den gängigsten Programmen unterstützt werden, notfalls mußt du die Maus halt umstellen.

    MfG
    MrFX
     
  3. Hauser

    Hauser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    30.04.2005
    Ahhh...

    Das ist ein guter Tipp. Danke! ;)

    Hauser
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - GPS Mouse Powerbook
  1. Stefan G
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    396
  2. mcspass
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.070
  3. Calphalor
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    679
  4. iMacfux
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    558
  5. Wanderfalke
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    812

Diese Seite empfehlen