Google Suche im Safari Browser wird IMMER auf yahoo weitergeleitet

LogicistLogic

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.12.2010
Beiträge
670
Punkte Reaktionen
8
Hallo!

Ich habe ein MacBook Pro, macOS Catalina, 2016. Speicher 16 GB

Seit einiger Zeit habe ich ein Problem, bei der Google Suche in Safari:

Ich rufe die Seite google auf, suche etwas, drücke Enter - und es wandelt sich um in "yahoo"-Suche.
Ich bin dann nicht in der google Suche, sondern in der Yahoo Suche, was ich schrecklich finde.

Als Startseite für den Browser ist google eingestellt.

Ist das eine Art Virus/Bot? Ich bekomme es nicht weg. Auch wenn ich in die Adressleiste oben direkt etwas eingebe (was ja eigentlich die google Suche ist), werde ich auf yahoo weitergeleitet und erhalte die Ergebnisse von dort. im Opera ist es nicht so, nur in Safari Version 14.0.

Vielleicht könnt ihr helfen? danke!
 

Flauschi

Mitglied
Dabei seit
05.07.2019
Beiträge
574
Punkte Reaktionen
285
Hast Du in den Einstellungen das hier eingestellt?
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-06-23 um 15.20.33.jpg
    Bildschirmfoto 2021-06-23 um 15.20.33.jpg
    40,7 KB · Aufrufe: 19

LogicistLogic

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.12.2010
Beiträge
670
Punkte Reaktionen
8
Ja, genau!
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-06-23 um 15.31.14.png
    Bildschirmfoto 2021-06-23 um 15.31.14.png
    178,3 KB · Aufrufe: 8

maba_de

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.12.2003
Beiträge
18.230
Punkte Reaktionen
9.723
hast du dir ein Profil eingefangen? Das würdest du in den Systemeinstellungen sehen.
Oder ist deine Hosts Datei modifiziert?
Poste mal das Ergebnis von cat /etc/hosts hier.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
29.829
Punkte Reaktionen
9.453
oder operatormac...

Lass mal Malwarebytes für Mac (freie Version reicht) drüberlaufen.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.822
Punkte Reaktionen
13.028
Adware.
Lad dir Malwarebytes
 

LogicistLogic

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.12.2010
Beiträge
670
Punkte Reaktionen
8
Ich habe es runter geladen, hier das Ergebnis. Was muss ich jetzt tun?
 

Anhänge

  • IMG_20210623_155235_619.jpg
    IMG_20210623_155235_619.jpg
    92,4 KB · Aufrufe: 71

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.822
Punkte Reaktionen
13.028
In die Quarantäne damit.
 

LogicistLogic

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.12.2010
Beiträge
670
Punkte Reaktionen
8
Danke hat geholfen!

Ich habe dann neustart gemacht und direkt nochmal gescannt ---> Wieder 2 neue Ergebnisse Adware - ist das normal?

Danach nochmal gescannt, nun ist alles in Ordnung
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.822
Punkte Reaktionen
13.028
Guck mal, ob da ein Profile in den Systemeinstellungen ist.

Vielleicht ist da auch noch irgendein launchd Job aktiv gewesen.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
29.829
Punkte Reaktionen
9.453
Das ist normal. Operatormac braucht zwei Durchgänge, ist aber nach dem ersten schon deaktiviert/gekillt.
 
Oben Unten