Google Suche: Foto neben Webseite fehlt

bat2111

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.09.2012
Beiträge
1.416
Reaktionspunkte
78
Hallo zusammen,
ich betreibe meine Webseite mit Wordpress. In den Google-Suchergebnissen werden andere Webseiten desselben Suchbegriffs mit dem kleinen Foto rechts neben dem Suchergebnis dargestellt, meine jedoch nicht.
Wo/wie stelle ich in Wordpress ein, daß bei mir auch ein Foto erscheint?
Danke & viele Grüße
Pat
 

Difool

MU Team
Dabei seit
18.03.2004
Beiträge
17.419
Reaktionspunkte
12.953
Insgesamt gibt es dafür keine auszuführende Garantie, weil dafür auch insbesondere die Tauglichkeit der Website für Mobile Devices abhängt.
Das kannst du bsw. hier mal testen lassen:

Ist deine Webseite für Mobilgeräte optimiert?
https://search.google.com/test/mobile-friendly

Was sind PageMaps?
https://support.google.com/programmable-search/answer/1628213

Weiter dies:

CodeBlock einer PageMap verwenden:
HTML:
<!--
  <PageMap>
    <DataObject type="thumbnail">
      <Attribute name="src" value="http://www.example.com/recipes/applepie/applepie.jpg"/>
      <Attribute name="width" value="100"/>
      <Attribute name="height" value="130"/>
    </DataObject>
  </PageMap>
-->

"thumbnail"-Meta-Tag verwenden:
HTML:
<meta name="thumbnail" content="http://example/foo.jpg" />

Quelle: https://support.google.com/programmable-search/answer/1626955?hl=de

edit:
Insgesamt nennt man das auch "Markup für strukturierte Daten":

So funktioniert Markup für strukturierte Daten:
https://developers.google.com/search/docs/appearance/structured-data/intro-structured-data?hl=de
 

bat2111

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.09.2012
Beiträge
1.416
Reaktionspunkte
78
Danke!

Ja, sie ist für Mobilgeräte optimiert.
Bzgl. der Pagemaps: ist das die gleiche Funktion wie die sog. Rich Results?
Die Option hätte ich in Yoast SEO.
 

iMaxer

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.10.2021
Beiträge
1.177
Reaktionspunkte
931
Ist deine Webseite geheim? ;)
 

Difool

MU Team
Dabei seit
18.03.2004
Beiträge
17.419
Reaktionspunkte
12.953

bat2111

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.09.2012
Beiträge
1.416
Reaktionspunkte
78

Difool

MU Team
Dabei seit
18.03.2004
Beiträge
17.419
Reaktionspunkte
12.953
Wo bindet man den idealerweise ein?
In den <head>-Bereich bei den anderen <meta>-Angaben:
Sie können eine Miniaturansicht festlegen, indem Sie eine PageMap (einen Codeblock) in den Abschnitt <head> Ihrer Seite einfügen.
Dieser Content ist für Nutzer nicht sichtbar, kann jedoch nützliche Informationen für die benutzerdefinierte Suche bereitstellen.
Wäre quasi halt eine Thumbnail-Ansicht der Website oder so etwas wie das "mobile-icon" – nur kleiner.

Miniaturansichten in bevorzugten Suchergebnissen
https://support.google.com/programmable-search/answer/2631074?hl=de

Bilder für bevorzugte Suchergebnisse werden unabhängig von ihrer Größe auf 60 x 60 Pixel verkleinert. Das Seitenverhältnis wird dabei beibehalten. Wenn Ihr Bild kleiner als 60 x 60 Pixel ist, wird die Bildgröße nicht verändert. Das Bild wird dann links oben am Bildrahmen ausgerichtet.
 

Difool

MU Team
Dabei seit
18.03.2004
Beiträge
17.419
Reaktionspunkte
12.953
Habe gerade mal nachgeschaut bei einem Projekt, welches im Herbst 2022 gelauncht wurde.
So soll das aussehen und ist sogar ohne meta-thumbnail oder PageMap – nur relevante keywords plus 100x140px Bild mit alt und title:

serps für: hypnose lüneburg vierhöfen

Bildschirmfoto 2022-12-13 um 13.04.36.png
 

Difool

MU Team
Dabei seit
18.03.2004
Beiträge
17.419
Reaktionspunkte
12.953

bat2111

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.09.2012
Beiträge
1.416
Reaktionspunkte
78

bat2111

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.09.2012
Beiträge
1.416
Reaktionspunkte
78
@Difool Und dort füge ich sowohl das ein:
Code:
<!--
  <PageMap>
    <DataObject type="thumbnail">
      <Attribute name="src" value="http://www.example.com/recipes/applepie/applepie.jpg"/>
      <Attribute name="width" value="100"/>
      <Attribute name="height" value="130"/>
    </DataObject>
  </PageMap>
-->

als auch das?
Code:
<meta name="thumbnail" content="http://example/foo.jpg" />

Wohin referenziert denn die URL für das Bild bzw. ist damit die URL gemeint, wenn ich in Wordpress ein Bild anschaue?
 

iMaxer

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.10.2021
Beiträge
1.177
Reaktionspunkte
931
Habe nochmal gegoogelt, und die Seite, um die es mir geht, hat doch schon ein Thumbnail, also alles paletti. :)
 

Difool

MU Team
Dabei seit
18.03.2004
Beiträge
17.419
Reaktionspunkte
12.953
Ich würde und habe erstmal nur die "meta-Variante" ausprobiert und warte mal ab.
Doppeltgemopplete Einträge für ein und dasselbe kann auch gerne schief gehen.
Aber eine konkrete Aussage dazu habe ich auch bisher nicht finden können, ob nur eine Variante besser ist als beide zusammen.

In den <head>-Bereich für ein festgelegtes Miniaturbild der Website an sich zum Beispiel.
Hier läge das dafür erstellte .png-Bild dann im Ordner des a) Child-Themes oder b) Themes in dem Unterordner "images": ~/themes/dein-theme/images/
Dafür gibt es unterschiedliche uri / urls:

a) für ein child-theme:
<meta name="thumbnail" content="<?php echo get_stylesheet_directory_uri(); ?>/images/serp-thumb.png" />

b) für ein theme:
<meta name="thumbnail" content="<?php echo get_template_directory_uri(); ?>/images/serp-thumb.png" />

Das ist jetzt ein Beispiel-Name: serp-thumb.png
… und die Datei, also das Miniaturbild muss man natürlich selbst erstellen (94 x 94 Pixel).

Die Codeblock-Variante würde ich eher verwenden, wenn es dynamische Ergebnisse sein sollen und/oder für bestimmte Pages was angezeigt werden soll.
 
Oben