Google Fotos App und iCloud zugleich nutzen

Gimlei

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2017
Beiträge
244
Hallo. Ich habe viele Fotos in der iCloud. Auf dem iPhone sind die Fotos in verkleideten Version gespeichert, um mehr Speicherplatz zu haben.

wenn ich nun die Fotos in die Google Fotos App lassen will,lädt die App dann die komprimierten Versionen in die App, oder werden die Fotos, die in der Cloud lagen in die Google App geladen?

danke
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.435
Wie soll das "lassen will" denn vor sich gehen? Da beide Apps nix miteinander zu tun haben und auch kein direkter Austausch möglich ist, musst du wohl die Fotos aus iCloud runterladen und bei Google Fotos wieder hochladen.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.373
Das iPhone lädt die Original Version runter und die Google App diese dann in die Cloud.
 

Gimlei

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2017
Beiträge
244
Und wie soll das gehen? Ich habe in der cloud ca. 15000 Fotos. Die kann ich gar nicht alle auf mein mbp oder das iPhone laden...
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.373
Die werden dann geladen wenn die Software das Bild hochladen will. Und wieder gelöscht wenn kein Platz mehr auf dem iPhone ist.
 

Gimlei

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2017
Beiträge
244
hmm ok, also muss ich sie nicht erst alle eigenständig auf das iPhone herunterladen? danke
 

Gimlei

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2017
Beiträge
244
Sonderbar, habe jetzt die Google Foto App auf dem MBP installiert. Es werden nun ca. 45.000 Fotos synchronisiert, obwohl ich nur 15.000 Fotos auf dem MBP habe.

Weiß jemand woran das liegt?

Bg