Google Earth: Projekt/Präsentation in Browserversion als Film exportieren

adrian_frutiger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2004
Beiträge
632
Hallo MacUsers,

in Chrome habe ich auf der Seite von earth.Google.com ein Projekt erstellt, das sich wunderbar als Präsentation dort "abklicken" lässt.Diese Präsentation würde ich so gerne in eine Keynote Präse einbauen. Habe mir einige Tutorials und Hilfen dazu durchgelesen, die KML-Dateien exportiert und in die App Google Earth Pro importiert. Dann durchgeklickt und als Film aufgezeichnet. Allerdings fehlen die StreetView-Bilder, die ich im Browserprojekt integriert habe - und auch sonst glaube ich, ihr kennt eine Lösung, wie ich elegant das bereits erstellte Browserprojekt als Film exportiert bekomme....

Ich bin gespannt.
Liebe Grüße A
 

adrian_frutiger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2004
Beiträge
632
Ich habe eine Lösung: Ich filme einfach den Screen ab mit einem Captureprogramm - wenn ich wüsste wie man hier ein Thema löscht, hätte ich das gemacht, aber vielleicht hilft es ja noch dem einen oder der anderen...
 

adrian_frutiger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2004
Beiträge
632
Ok, nun stellt sich die Frage, wie ich das .swf Flash-file in ein .mov oder .mp4 gewandelt bekomme. Im VLC wird mir der "Film" als ein 15-sekündiges Standbild angezeigt. Denkfehler?
 

adrian_frutiger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2004
Beiträge
632
Danke, hatte swf in final cut importieren eingegeben... versuche es damit.
 

adrian_frutiger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2004
Beiträge
632
Wenn ich die swf in mp4 gewandelt habe, rattern nur Einzelne Bilder durch - kein fließender Film. Hat jemand eine Idee, wie ich die Bildfreuenz anpassen kann? ich nutze zum screencasting Jing von Techsmith (free version)