GoodNotes 5 Mac

Diskutiere das Thema GoodNotes 5 Mac im Forum Office Software. Hat jemand schon Erfahrung mit der Catalyst-App GN5 für 10.15 sammeln können?

picknicker1971

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
2.964
Hat jemand schon Erfahrung mit der Catalyst-App GN5 für 10.15 sammeln können?
 

picknicker1971

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
2.964
Bin ein wenig verwirrt....
Lt 9to5 ist eine neue MacOS Version erschienen, gefühlt habe ich gerade gestern (genau im Oktober letzen Jahres) das Update gekauft und jetzt soll ich wieder ein Update kaufen..?

https://9to5mac.com/2020/04/14/goodnotes-univerisal-app-iphone-ipad-mac/

EDIT:
Alles gut - das Update ist kostenlos...

EDIT II
Aber wenn ich mich recht erinnere musste GN5 Mac gekauft werden, richtig?
Und ist jetzt für iOS User frei..?
 

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
503
Das ist so korrekt, steht ja auch in dem von dir verlinkten Artikel. Geht aber auch nicht anders, das steht auch im Artikel.
Wenn das nicht mal der erste Schritt zu einem Abomodell ist.
 

picknicker1971

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
2.964
Der Artikel ist m.E. ein wenig wirr geschrieben - hätte man auch klarer und einfacher schreiben können.

Was mich ärgert ist, dass ich direkt bei Erscheinen die Mac Version gekauft habe (kam ja um einiges später als das iOS Update).
Hätte ich nicht die MacVersion gekauft, dann hätte ich diese jetzt umsonst bekommen, da ich sowieso das iOS Update schon hatte..
 

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.170
Aber wenn ich mich recht erinnere musste GN5 Mac gekauft werden, richtig?
Und ist jetzt für iOS User frei..?
du kaufst auf einer Plattform und kannst das dann auf der anderen kostenlos nutzen.
Also Kauf auf macOS und kostenlose Nutzung auf iOS, oder anders herum.
 

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
503

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.170
Es steht so in dem Artikel, der fünf Posts weiter oben verlinkt ist.
ich glaube dir ja, ich wollte nur meine Unwissenheit in dem Thema deutlich machen.
Den Artikel jetzt zu lesen schaffe ich nicht, bin (oder sollte) auf dem Sprung (sein).
 
Zuletzt bearbeitet:

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
503
Günstig und vor allem Kundenfreundlich ist anders...
Da steht, dass es technisch nicht anders geht, weil Apple das "Zusammenführen" bestehender Apps nicht zulässt. Wenn, dann ist das von Apple kundenunfreundlich (wobei die Entwickler auch Kunden sind ;) ).

Es ist erst dann kundenfreundlich, wenn du dich an deren Support wendest und sie dann nicht kundenfreudlich agieren. Insofern du der Meinung bist, dass sich die 9€ für ein halbes Jahr nicht gelohnt haben.
 

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.170
8,99€ ist ja nicht gerade viel.
Ich habe das vor ein paar Monaten auch erst bezahlt und mir wurde ja nichts weggenommen.
Andere kommen jetzt halt billiger dran - in den 80er Jahren hätte man gesagt, Thats life.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: picknicker1971 und chris25

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
503
9€ Einmalkauf halte ich nicht für kundenunfreundlich.

Für PDF Expert habe ich als Einmalkauf 12€ bezahlt, unter macOS um die 20€. Da zahlt man jetzt 54€ pro Jahr.
 

chris25

Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
4.279
Ich hoffe, dass damit endlich mal das Gemurkse bei GoodNotes vorbei ist - ich konnte erst nicht auf 5 upgraden, weil die Mac-Version nur mit GoodNotes 4 zusammengearbeitet hat, dann gab es diese Beta-Phase der "alten 5er"-App, die zugunsten der Catalyst-Version vor Veröffentlichung eingestellt wurde. Nun nochmal der Umstieg von der Mac-Standalone auf die Bundle-Version, wo man auf Kaufen klicken muss, und erst im letzten Schritt, nachdem man die Zahlung von 8,99€ schon bestätigt hat, der Hinweis erscheint, dass es kostenlos ist. Der Entwickler hat das zwar schön dokumentiert, aber von Apple könnte man da schon bessere Usability, auch im Sinne der Entwickler, erwarten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BalthasarBux und picknicker1971

picknicker1971

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
2.964
8,99€ ist ja nicht gerade viel.
Richtig, alles zu verkraften.

Trotzdem "doof" den loyalen Nutzern/Kunden gegenüber...
Erst dauert es eine ganze Weile bis überhaupt eine zu iOS passende/kompatibel Mac Version erscheint, welche man sich eifrig kauft, um dann nach noch nicht mal einem halben Jahr feststellen, das andere diese umsonst erhalten.
 

picknicker1971

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
2.964
9€ Einmalkauf halte ich nicht für kundenunfreundlich.
Ich/man hat ja den Preis für die iOS Variante und den Preis für die OS Variante bezahlt (keine Ahnung was das einzelnen gekostet hat aber mehr als 9€), obwohl letzteres für gerade mal ein halbes Jahr, weil dann offiziel in die iOS Variante integriert worden ist.
 

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.172
Der "Aufpreis" war dann aber ja 9€ und du hast es bereits ein halbes Jahr nutzen können. Das macht 1,5€ pro Monat. Da lohnt es sich ja nichtmal einen Thread für zu öffnen. Das ist alles andere als Kundenunfreundlich. Ist aber immer das selbe, sobald jemand etwas geschenkt bekommt, jammern andere, dass sie das nicht geschenkt bekommen. Der Mensch tickt so.
 

Ritter Runkel

Mitglied
Mitglied seit
20.03.2018
Beiträge
487
Ich habe mich von GN5 heute sofort verabschiedet (sprich überall gelöscht), obwohl ich auch erst vor knapp einem Jahr die iOS Version und im Oktober 2019 die MacVersion gekauft habe. Nach dem Update auf dem Mac wurde ich darauf hingewiesen, dass die Version nicht mehr lange unterstützt wird und ich sollte auf die andere Version kostenlos aktualisieren. Dennoch stand dann da knapp 9 Euro zum Kauf. Habe spaßeshalber mal drauf geklickt, wie es im Support Formular steht und nach einiger Wartezeit brach dann alles ab. Nee, ist mir zu blöd.

Aber @noodyn hat schon recht, dafür lohnt es sich nicht, einen Thread zu eröffnen. Man muss eben dann konsequent den Anbieter boykottieren. Ich wüsste auch nicht, wofür ich GN noch brauche, nachdem ich endlich die Apple Notizen zum stabilen laufen und syncen gebracht habe. Und rumkritzeln kann ich auch mit Pages/Notizen auf dem iPad (was ich eh nicht wirklich tue).
 

Ähnliche Themen

Oben