GNU make gesucht

pinkconverse

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.07.2006
Beiträge
177
hi, ich moechte, um uber die konsole videos zu konvertieren, mplayer kompilieren. allerdings wird dabei angegeben, dass hierfuer, bei non-linux-systems, gmake verwendet werden muss.
bei sourceforge.net und ueber google, haette ich es nicht gefunden. ueber fink gibt es dies auch ncicht?

unter freebsd war es realtiv einfach, da es schon in den ports vorhanden war und von dort aus installiert werden konnte.

vielleicht jemand eine ahnung von wo ich mir gmake fuer os x besorgen kann?

lg loco
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
61.618
das make auf os x ist gnu make aka gmake...

Xcode hast ja installiert, oder?

mplayer musst du nicht selbst kompilieren, das os x app package hat eine kommandozeile version dabei...
einfach nur in app package gucken...
 

below

Aktives Mitglied
Registriert
15.03.2004
Beiträge
13.564
108 kann ich nur hinzufügen:

% make --version
GNU Make 3.81
Copyright (C) 2006 Free Software Foundation, Inc.
 

pinkconverse

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.07.2006
Beiträge
177
xcode ist installiert, allerdings noch 2.0, gestern in der nacht noch xcode 2.4 (den source von der appleseite) runtergeladen.
aber wenn eine version fuer die konsole dabei ist, dann versuch ich die mal.

thx fuer die schnellen antworten
 

below

Aktives Mitglied
Registriert
15.03.2004
Beiträge
13.564
xcode ist installiert, allerdings noch 2.0, gestern in der nacht noch xcode 2.4 (den source von der appleseite) runtergeladen.
aber wenn eine version fuer die konsole dabei ist, dann versuch ich die mal.

Also

1) sollte make auch im Xcode 2.0 package brauchbar sein
2) Hast Du sicher nicht den Source für Xcode 2.4.1 runtergeladen ;)
3) Xcode benutzt einfach die ganz normalen Kommandozeilentools wie gcc. make wird zwar von Xcode nicht verwendet, es ist aber trotzdem als "dreingabe" dabei

Hoffe das hilft

Alex
 

pinkconverse

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.07.2006
Beiträge
177
dieses hab ich mir geladen:

xcode_2.4.1_8m1910_6936315.dmg

war aber wegen fink, weil mir beim finkcommander immer der fehler angezeigt wurde, dass ich xcode 2.2 oder hoeher brauche. auch hat er bei fink selfupdate in der konsole immer den fehler:
Failed: can't install package fink-0.27.6-31

installiert ist fink 0.27.6......
 

below

Aktives Mitglied
Registriert
15.03.2004
Beiträge
13.564
Eeewww, fink. Halte ich ja nichts von, aber ich bin auch ein alter, störrischer Mann.

Alex
 

pinkconverse

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.07.2006
Beiträge
177
ich haette auch lieber gern /usr/ports/ auf der platte wie bei freebsd :p
 

below

Aktives Mitglied
Registriert
15.03.2004
Beiträge
13.564
Ich bin old school und mach alles mit der Hand. Aber wie 108 schon sagte: mplayer kannst Du auch direkt als Binary bekommen.

Alex
 

pinkconverse

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.07.2006
Beiträge
177
dann nimm doch macports statt fink ;)

also, ich hab mir jetzt mal die macports installiert. lt wikipedia ist der befehl zum installieren "port install paketname".

ich nehm mal an, dass hierbei bei ein server benutzt wird um die pakete zu laden. oder bin ich da am falschen dampfer?

nach der installation, find ich uebers terminal auch nur unter meinem user einen ordner .macports/
der ist noch leer, ok ich hab nichts runtergeladen oder installiert. mich wuerd aber interessieren, laesst sich das mit den ports von freebsd vergleichen? bzw mit pkg_add -r?

loco
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
61.618
es installiert glaub ich nach /opt/ irgendwo die sachen...
dort im bin wirst du auch die kommandos...
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
61.618
das wird es geben, aber wahrscheinlich hast du die man pages in /opt/irgendwas nicht im man path....

ansonsten hat die macports seite wohl auch die man pages online...
 

pinkconverse

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.07.2006
Beiträge
177
ok, die manpages liegen unter /opt/local/man/ und die conf-dateien unter /opt/local/etc/

mal schauen, momentan brauch ich kein programm oder mir faellt keines ein, dass ich so mal runterladen koennte.

gibts vielleicht irgendwo eine liste, von den programmen die mit macports installiert werden koennen. irgendwie find ich da bei macports.org nichts dazu.
 

Wile E.

Aktives Mitglied
Registriert
09.03.2005
Beiträge
1.905
ok, die manpages liegen unter /opt/local/man/ und die conf-dateien unter /opt/local/etc/

mal schauen, momentan brauch ich kein programm oder mir faellt keines ein, dass ich so mal runterladen koennte.

gibts vielleicht irgendwo eine liste, von den programmen die mit macports installiert werden koennen. irgendwie find ich da bei macports.org nichts dazu.

Die kannst Du ueber den Port-Befehl abfragen, z.B. "port search ..." oder "port list" fuer komplette Liste.

Wile
 
Oben