Gmail Push per Exchange geht plötzlich nichtmehr / sehr sporadisch?

phonatic

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.11.2008
Beiträge
796
Punkte Reaktionen
43
Hi

Ich habe an meinem iPhone genau NICHTS verändert, aber Push-Mail (Gmail als Exchange eingerichtet) geht die meiste Zeit nicht mehr?
Sprich neue Mails kommen erst, wenn ich in die Mail-App reingehe. Hat Gmail da irgendwas geändert, oder was könnte das Problem sein?

Grüße
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
15.097
Punkte Reaktionen
5.342
Offiziell gibt es ja die Exchange-Unterstützung von Gmail für Privatkunden nicht mehr. Zwar sollte sich vorerst für die, die es schon eingerichtet haben, nichts ändern, aber garantiert ist das nicht. Push mit Gmail bekommt man sicher nur noch mit der Gmail-App.
 

phonatic

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.11.2008
Beiträge
796
Punkte Reaktionen
43
Offiziell gibt es ja die Exchange-Unterstützung von Gmail für Privatkunden nicht mehr. Zwar sollte sich vorerst für die, die es schon eingerichtet haben, nichts ändern, aber garantiert ist das nicht. Push mit Gmail bekommt man sicher nur noch mit der Gmail-App.

D.h. wenn ich es über die normale Mail-App neu einrichte (als Gmail, nicht als Exchange) habe ich gar kein Push, sondern er ruft alle paar Minuten etc. ab?
 

LennartS

Mitglied
Dabei seit
06.03.2013
Beiträge
314
Punkte Reaktionen
12
Bei mir geht Push seit Donnerstag auch nicht mehr. Sehr ärgerlich. Auf die Google Mail App habe ich keine Lust, die gefällt mir nicht. Auf dem iPad geht Push noch! (gleicher Google-Account, keine Änderungen an Hard- und Software von iPad/iPhone). Sehr sehr ärgerlich.
Ich überlege mir ernsthaft eine eigene Domain zu holen und darüber meine Emailadresse laufen zu lassen. Ich habe keinen Bock meinen Email Anbieter alle paar Jahre ändern zu müssen, nur weil der Services von heute auf morgen streicht (bei Google Reader und iPhone Push).
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
15.097
Punkte Reaktionen
5.342
D.h. wenn ich es über die normale Mail-App neu einrichte (als Gmail, nicht als Exchange) habe ich gar kein Push, sondern er ruft alle paar Minuten etc. ab?
Das hängt von Deinen Einstellungen auf dem iPhone ab. Wenn kein Push unterstützt wird, wie das bei IMAP (normales Gmail) als Standard der Fall ist, dann kann man entweder manuellen Abruf einstellen (Abruf nur bei Öffnen der Mail-App) oder automatische Mail-Abfrage im einstellbaren Intervall. Ich bin inzwischen von Gmail wieder zu iCloud gewechselt, wo es ja nach wie vor auch kein Push in Deutschland gibt. Mit Abruf im Intervall von 15 Minuten geht das aber erstaunlich gut und der Akku-Verbrauch ist sogar geringer als mit Push-Mail.
 

phonatic

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.11.2008
Beiträge
796
Punkte Reaktionen
43
Das hängt von Deinen Einstellungen auf dem iPhone ab. Wenn kein Push unterstützt wird, wie das bei IMAP (normales Gmail) als Standard der Fall ist, dann kann man entweder manuellen Abruf einstellen (Abruf nur bei Öffnen der Mail-App) oder automatische Mail-Abfrage im einstellbaren Intervall. Ich bin inzwischen von Gmail wieder zu iCloud gewechselt, wo es ja nach wie vor auch kein Push in Deutschland gibt. Mit Abruf im Intervall von 15 Minuten geht das aber erstaunlich gut und der Akku-Verbrauch ist sogar geringer als mit Push-Mail.

Ok, das ist etwas bescheuert :/. Dann kann man Push aber auch direkt deaktivieren, spart vlt. noch ein bisschen Akku.
Mit "Mailbox" geht Push - vlt. als Alternative.
 

alexandersp

unregistriert
Dabei seit
10.12.2008
Beiträge
120
Punkte Reaktionen
6
Google scheint momentan Probleme mit den Exchange-Servern zu haben. Ich bin zahlender Kunde (Google Apps) und seit Tagen werden die E-Mails bei mir nur sporadisch gepusht.
 

netjay

Mitglied
Dabei seit
22.03.2012
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
15
Seit einer Stunde funktioniert Push bei mir wieder.
 

netjay

Mitglied
Dabei seit
22.03.2012
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
15
Wobei das nichts daran ändert, dass die Tage von Exchange-Push für nicht-zahlenden Gmail-Kunden vorbei sind - spätestens beim Kauf eines neuen iOS-Gerätes.
Es macht aber schon einen großen Unterschied.
Ich werde mein iPhone noch 18 Monate nutzen. Deshalb hätte ich es sehr ärgerlich gefunden, wäre der Exchange-Push schon jetzt gestorben.
 

Blain

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.07.2006
Beiträge
1.584
Punkte Reaktionen
63
Das heisst dann aber auch, dass Push für Google-Mail auf dem iPhone (für privatanwender) gestorben ist.... oder? Denn mit der normalen IMAP Einrichtung kann man als Datenabgleich nur "Laden" und nicht "Push" verwenden.
 

phonatic

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.11.2008
Beiträge
796
Punkte Reaktionen
43
Mit Mailbox funktioniert das nach wie vor. ;)

https://itunes.apple.com/de/app/mailbox/id576502633?mt=8

Mit der MailApp von Google sollte das auch funktionieren?

https://itunes.apple.com/de/app/gmail-e-mail-dienst-a-la-google/id422689480?mt=8

Aber wenn man nur Mail nutzen will = Geht dann nicht mehr.

Mailbox habe ich lange benutzt, hat leider aber auch diverse Nachteile.
U.a. eben, dass die ganzen "verschicke per Mail" etc. Funktionen aus Apps oder Safari heraus nichtmehr funktionieren.
Insgesamt kann ich damit leben, wenn ich eine E-Mail maximal 15-30 Minuten zeitversetzt lese ;).
 

ekki161

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
23.013
Punkte Reaktionen
4.773
Man könnte Mailbox ja einfach zusätzlich nehmen, nur um Push zu haben. ;)

Versenden kann man ja trotzdem per Mail. ;)
 

phonatic

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.11.2008
Beiträge
796
Punkte Reaktionen
43
Wer einen Jailbreak hat, kann sich "Push for Gmail" besorgen. Kostet $0.99 und funktioniert 1A :).
 
Oben Unten