Glatte Schriften überall! ;-)

Diskutiere Glatte Schriften überall! ;-) im Utilities und Treiber Forum

  1. Vevelt

    Vevelt Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.09.2001
    Mit OSX 10.1.5 soll es ja lt. Beschreibung bei allen aktualisierten Carbon-Anwendungen möglich sein, die Schriften geglättet zu erleben.

    Nun ja, eine Software namens Silk verhilft den Carbon-Anwendungen auch ohne Aktualisierung zu jenem Antialising... :D

    Probiert es doch mal aus, mir gefällt es...

    Gruß, Vevelt.
     
  2. Vevelt

    Vevelt Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.09.2001
    Wow...

    ...ich hab' schon mal etwas rumgespielt. :D

    Genial schnell durchs Internet und das auch noch kantengeglättet mit Silk (s.o.) und Mozilla 1.0.

    MacOS X 10.1.5 bringt mal wieder richtig Spaß! :D:D:D
     
  3. Woulion

    Woulion Mitglied

    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.06.2002
    Silk 1.1b1

    Neue Version von Silk unter

    http://download.unsanity.com/silk-11b2.sit

    W
     
  4. leselicht

    leselicht Mitglied

    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    08.10.2002
    Hallo!

    Ich hätte gerne das Gegenteil! Eben NICHT geglättete Schriften unter OS X. Gibt es dafür denn irgendein Tool?

    Danke vorab!

    Gruß Harald

    iBook 600 Combo, 2USB mit Notausknopf, 640 mb, 48 Gb von IBM, Jaguar und 9.22, separate Partitionen, Immer höchste Auflösung, ich komme vom 21-Zöller! Nur mit 1024 x 768 kann man am Mäusekino schön arbeiten.
     
  5. Jackintosh

    Jackintosh Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.11.2001
    Tinker Tool

    Mit Tinker Tool kann man die Schriften komplett scharf stellen, zumindest unter 10.1.
    Für 10.2 warte ich auch schon auf ein Update, aber im Moment ist das unter Jaguar nicht drin.

    Schick nebenbei noch eine Beschwerde an Apple, damit die diese Einstellungen einfach komplett konfigurierbar gestalten, damit es sich jeder nach eigenem Gusto einrichten kann. Wenn sich genug Leute beschweren, hilft es vielleicht was.

    Gruß
    Jackintosh
     
  6. alex b

    alex b Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.03.2003
    ich hab silk installiert unter 0s x 10.2 und trotzdem sehen meine schriften im pagemaker katastrophal aus, pixelig, mal dick mal dünn. hab ich was falsch gemacht? liegt es an meinen alten fonts, die unter mac os 9 im type manager organiseirt waren?

    bitte sagt mir, wie ich meine alten dokumente aus dem pagemaker in guter qualität sehen und drucken kann!

    Merci alex b
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.