1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gibt's auf OS 10.3.3 die Funktion "Fenster drucken"?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von MSMunich, 24.03.2004.

  1. MSMunich

    MSMunich Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Auf allen 9er Systemen gab es die praktische Funktion "Fenster drucken", was z.B. schön war, wenn man Listen markieren wollte, ohne sie einzeln abzuschreiben. Jetzt habe ich 10.3.3. und wollte genau so mein 15.000 Fotos umfassendes digitales Fotoarchiv bzw. die einzelnen Foto-Ordner ausdrucken, um auf den Ausdrucken farblich anschliessen die verschiedenen Urheber zu markieren

    Das Entsetzen ist nun groß - die Funktion ist weg. Oder nur versteckt? Ich bin sicher, irgendwer hier wird schon wissen, ob und wenn ja, wo die Funktion sich versteckt. Ich bin seit 1987 MacNutzer, habe aber erst vor einigen Tagen umgestellt auf OS X und finde hier vieles gut gelöst, manches gewöhnungsbedürftig wenngleich sicherlich dann auch besser, und einiges halt nicht....
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ziehe das zu druckende Fenster auf einen Drucker im Druckerdienstprogramm.


    Dylan
     
  3. MSMunich

    MSMunich Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Fenster drucken

    funktioniert prima. War das irgendwo dokumentiert? Ist auf jeden Fall die Lösung...
     
  4. jian

    jian MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    6
    hi, habe das gleiche Problem, nur, dass ich gerne alle geöffneten Unterorder auch gerne als Liste hätte... nicht nur einzele Orderinhalte.. gibts da ne Möglichkeit???

    Gruß jian