Gibt es nach dem Leopard ...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von *christian*, 21.02.2007.

  1. *christian*

    *christian* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.02.2006
    Hi

    gibt es nachdem Leopard auf dem Markt ist immer noch Update's vom Tiger?

    Wie lange kann man den noch mit Tiger arbeiten?


    Würde mich freuen über ein paar Hilfreiche antworten.
    Bin schon lange am überlegen ob ich mir ein book hole oder nicht.


    Gruß Christian
     
  2. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    229
    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Dann ist's doch egal, ob für Tiger noch updates kommen. Das book läuft doch auch mit Leopard.
     
  3. *christian*

    *christian* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.02.2006
    aber für leopard dann extra nochmal ca. 130€ bis 150€ is für mich halt ein bisschen Kostenindensive
     
  4. v-X

    v-X

    sehr hilfreich.....
    Es kommen sicher noch weitere Updates, eben nur kleinere Arbeiten. 10.4.9 wird Tiger softwaretechnisch soweit bringen, dass dann etwaige Programme für Leopard nurnoch damit laufen werden (war bei Panther und Jaguar auch so). Security Updates etc. wird es weiter geben, nur eben keine großen Systemupdates (in der Regel zumindest).
     
  5. Mac-Bene

    Mac-Bene MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.031
    Zustimmungen:
    514
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Ja aber wenn er's sich net kaufen will, weil ihm Tiger reicht, is das schon ne relevante Frage. Hab da selber aber noch keine Erfahrung mit da ich erst bei Tiger zum Mac gekommen bin.
     
  6. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    587
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Eine Aktualisierung für den Tiger wird dann vielleicht noch kommen, vielleicht ist aber auch die bald erscheinende Version 10.4.9 die letzte.
    Nach Erscheinen von Leopard kannst Du noch 72 Stunden mit Tiger arbeiten, danach fährt sich Dein Mac automatisch herunter und Du kannst Ihn nur noch mit einer Aktualisierung auf Leopard zum Starten bewegen.
    Und jetzt im Ernst: Du kannst Tiger solange verwenden, wie Du keine Anwendung benötigst, die eine neuere Mac-OS-X-Version voraussetzt. Ist doch eigentlich ganz logisch, oder?
     
  7. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    587
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Wenn ihm Tiger reicht, ist die Frage überhaupt nicht relevant, denn dann kann er ja weiter Tiger verwenden.
     
  8. Bruddler

    Bruddler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    14.08.2006
    Apple supported in der Regel das aktuelle und das Vorgängersystem mit Updates.

    D.h. der Tiger wird solange mit Security Patches etc... supported bis 10.6 (der Leopard Nachfolger) veröffentlicht wird.

    Panther ist tot sobald Leopard auf den Markt kommt. Genauso wie Jaguar tot war nachdem Tiger auf den Markt kam.
     
  9. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.107
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003

    ....wieso soll panther tot sein?

    ...mit panther kann man auch weiterhin arbeiten ... es wird nur keine patches mehr geben und manch neues program läuft vielleicht nicht.

    ...aber mit einer bestehenden installation kann man arbeiten, bis der Mac auseinanderfällt.

    ...es gibt ja auch noch leute, die arbeiten ernsthaft unter OS9.
     
  10. Mac-Bene

    Mac-Bene MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.031
    Zustimmungen:
    514
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    @Ulfrinn
    so wie ich ihn verstanden hab hat er nur Sorge wenn er Tiger hat, dass das nicht mehr unterstützt wird und er Leopard kaufen muss. Kann natürlich sein, dass ich das falsch verstanden hab und er doch auf Leopard updaten will.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen