Gibt es eine Apple AirPods Alternative?

peppermint

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.333
Punkte Reaktionen
291
danke, die airpods (1-3) stecken aber nicht im ohr drin, oder doch? dachte immer, das wären on-ear
 
lulesi

lulesi

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2010
Beiträge
9.288
Punkte Reaktionen
10.170
danke, die airpods (1-3) stecken aber nicht im ohr drin, oder doch? dachte immer, das wären on-ear

On Ear sitzen von außen auf dem Ohr und sind nur etwas kleiner als over-Ear
die die komplette Hörmuschel umschliessen.

In-ear hängen im Ohr, aber nicht unbedingt tief im Gehörgang.
Apple Ear-Pods, Airpods 1,2,3 und Airpods Pro 1+2 sind In-Ears.
 
carsten_h

carsten_h

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
3.813
Punkte Reaktionen
1.148
In-ear hängen im Ohr, aber nicht unbedingt tief im Gehörgang.
Ich würde da auf jeden Fall noch eine Unterscheidung machen. Für mich sind In-Ear wirklich nur die, die auch im Gehörgang sitzen und entsprechend auch abdichten (mit Schaumstofftips besser als mit Silikontips). Wenn diese nicht richtig sitzen, ist der Klang z.B. ziemlich schlecht, weil dann z.B. die Bässe völlig fehlen.

Die Earpods sind für mich (und auch für z.B. Wikipedia) keine In-Ear Kopfhörer, sondern sogenannte Earbuds, die also nur in der Ohrmuschel hängen.
 
peppermint

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.333
Punkte Reaktionen
291
Die Earpods sind für mich (und auch für z.B. Wikipedia) keine In-Ear Kopfhörer, sondern sogenannte Earbuds, die also nur in der Ohrmuschel hängen.

ok. die earpods sind also earbuds und die airpods 1-3 sind auch earbuds, oder?
 
peppermint

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.333
Punkte Reaktionen
291
ok, aufgeklärt. und die airpods pro gen1 und gen2 sind auch earbuds oder in-ears?
 
carsten_h

carsten_h

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
3.813
Punkte Reaktionen
1.148
airpods pro gen1 und gen2 sind auch earbuds oder in-ears?
Das sind In-Ears genau wie die super Sennheiser Momentum True Wireless (ohne Stängel und außerdem von einer Firma vor der Haustür).
 
peppermint

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.333
Punkte Reaktionen
291
ok. danke. ich habe airpods 3 für 129,- als rückläufer bei ebay gefunden. bei cyberport gibts auch jede menge aiprods pro im outlet bereich. viel günstiger als bei apple
 
WeDoTheRest

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.10.2012
Beiträge
8.410
Punkte Reaktionen
3.820
Na hoffentlich sind das dann auch echte. Da gibt es sehr viele Fälschungen.
 
AgentMax

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
52.187
Punkte Reaktionen
11.913
Bei eBay fraglich. Bei Cyberport wäre ich relativ sicher dass es Originale sind.
 
peppermint

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.333
Punkte Reaktionen
291
ok danke für die tipps. ich hab die ebay sein gelassen, und bei amazon direkt bestellt für 144,- airpods 3 magsafe (amazon warehousedeals, rücksender)
ich hatte erst irrtümlich die lightning version bestellt, aber dann gemerkt, da ich den apple duo charger hab, brauche ich die magsafe version.
was mich wundert, amazon bezeichnet die airpods 3 mit lighting als 2022 und airpods 3 mit magsafe als 2021 ?
 
AgentMax

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
52.187
Punkte Reaktionen
11.913
ok danke für die tipps. ich hab die ebay sein gelassen, und bei amazon direkt bestellt für 144,- airpods 3 magsafe (amazon warehousedeals, rücksender)
Und auch da prüfen ob original. Die Amazon Kontrolle bei Rücksendungen ist jetzt nicht die Beste.
 
peppermint

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.333
Punkte Reaktionen
291
mach ich!

theoretische frage dazu bitte: kann ich die airpods 3 für videokonferenz im büro verwenden, falls ja, höre ich mich selbst, also meine stimme, um zu verhindern, dass ich überlaut rede oder "schreie"?
fiel mir neulich im fitness studio auf. der hatte in-ears und es war flüsterleise, er brüllte durch das halbe studio, find ich unangenehm für die mitmenschen
 
AgentMax

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
52.187
Punkte Reaktionen
11.913
Nö. Nur bei den Pro kannst du auf Transparenz schalten und dich selbst hören.
 
peppermint

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.333
Punkte Reaktionen
291
Nö. Nur bei den Pro kannst du auf Transparenz schalten und dich selbst hören.
mit nö meinst du , ich höre mich nicht und rede daher lauter?
das müsste doch eher mit den pro sein, da die im ohr stecken und die airpods 3 nur earbud-mässig auf dem ohr "liegen" und ich vielleicht meine stimme besser höre ?
 
AgentMax

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
52.187
Punkte Reaktionen
11.913
Bei den Pro hast du den Transparenz Modus. Du hörst also alles so als hättest du nichts in den Ohren.
 
peppermint

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.333
Punkte Reaktionen
291
Bei den Pro hast du den Transparenz Modus. Du hörst also alles so als hättest du nichts in den Ohren.
achso. gut zu wissen. ich teste mal, wie gut die airpods 3 in den ohren liegen, ohne drin zu stecken. vielleicht hör ich mich dann selbst (was ich gerne würde)
 
Oldy62

Oldy62

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
3.577
Punkte Reaktionen
1.152
Als Nachfolger habe ich die Soundcore Life Note 3s (bei Amazon jetzt für 40 Euro).
Die sind vom Sitz ähnlich wie die Airpods 3, also etwas größer als die Earpods, es geht gerade noch für meine Ohren.
Es gibt eine App dazu, in der man die Tipp-Gesten konfigurieren (per Tipp zB lauter und leiser) und auch einen eigenen EQ setzen kann. Vom Klang her habe ich sie an die Airpods 3 angepasst, die sehr knackig klingen, aber leider für mich auch keine schönen Mitten haben sondern eher das klassische Badewannen-Eqing. Die Life Note 3s klingen nach einem zugegeben ordentlichem EQ Eingriff für meinen Hörgeschmack nun deutlich besser als die Airpods 3. Und auch der Akku hält sehr lange. Für den Preis top, zudem schwarz, was mir gut gefällt.

Einiger Wermutstropfen: wenn du mehrere Geräte hast musst du die Kopfhörer zuerst vom einen Gerät trennen damit sie sich mit dem neuen Gerät verbinden. Das ist bei den Apple Hörern natürlich super komfortabel.
Danke für den Tip. Habe ich gerade bestellt. Bin sehr gespannt.
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
34
Aufrufe
1.874
troubadix2004
T
Hirnsimulator
Antworten
10
Aufrufe
550
Nikodemus69
Nikodemus69
MAVERICK_
Antworten
2
Aufrufe
232
MAVERICK_
MAVERICK_
Oben