Gibt es ein geräuscharmes externes HD-Gehäuse?

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von MacSurfer99, 01.05.2008.

  1. MacSurfer99

    MacSurfer99 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    17.10.2004
    Hallo!

    Ich habe ein Taurus 3,5" Dual-Gehäuse.

    Die Lautstärke macht mich Wahnsinnig!!

    Gibt es so etwas auch in LEISE??? (oder soll ich einfach den Lüfter abklemmen?)

    HDs sind vorhanden. Ich suche also nur ein Gehäuse (mögl. FW800)


    Danke!
     
  2. traxx110

    traxx110 Mitglied

    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    20.03.2004
    Ich habe mir ein extenes ICY BOX Gehäuse zugelegt und meine 3,5" Platte welche ich
    hier noch rumstehen hatte rein implementiert.

    Das Gehäuse selber arbeitet geräuschlos, da ohne Lüfter, nur die Festplatte selbst macht einen Höllenkrach...
     
  3. MacSteven

    MacSteven Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    04.03.2007
    Ich habe auch so eine Taurus-Lärmbox. Um die Geräusche zu minimieren, habe ich das ganze Gehäuse innen mit 2mm-SILENTALPS-Dämmatten (übriggeblieben von der Autotürensämmung) ausgekleidet. Jetzt sind die Platten kaum noch zu hören, nur der Lüfter lärmt. Ist zwar ein hochwertiger Lüfter, aber die Aerodynamik des Gehäuses hat ein Besoffener gestaltet. Daher bekommt der Lüfter jetzt noch eine Temperaturregelung aus dem PC nachgerüstet.
    Wenn das alles nicht hilft, reisse ich das Gehäuse auseinander, baue alles in ein neues großes flaches (19" 1HE-)Gehäuse ein und schraube es unter den Tisch....
     
  4. IceDude

    IceDude Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    03.06.2007
    Ich habe auch das Taurus Pleiades Gehäuse für 2 Platten, ich habe einfach den Lüfter abgeklemmt, das ist nur ne Steckverbindung.
    Läuft wunderbar, den braucht man wirklich nicht, ich kenne das schon aus meiner 15 jährigen PC Selbstbau und Tuning Erfahrung.
     
  5. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.496
    Zustimmungen:
    1.327
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Sobald die externen Laufwerke eine interne Stromversorgung haben, müßten sie gekühlt werden, weil der Trafo und die Steuerelektronik zusätzliche Abwärme schaffen. Dazu haben diese Gehäuse mehr oder wenig gute Lüfter.

    Abhilfe schaffe ICH mir zu Beispiel durch Einbau der Festplatten in 5,25"-Gehäuse und stillgelegtem Lüfter.

    Kontrolle der Temperaturen ist über die Software iStat möglich.
     
  6. MacLooooser

    MacLooooser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Ich habe ein paar externe Platten von LaCie (BigDiskExtreme Triple) am iMac dranhängen... Netzteile sind nicht in den Gehäusen, daher rauschen die nur ganz leise... und sind dank FireWire 800 auch schön schnell.
    http://www.lacie.com/de/products/

    Gruß
    Loooosa
     
  7. Deep4

    Deep4 Mitglied

    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    315
    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Schönes Gerät !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.