gewohnte Schizophrenie

conny

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge
410
gewohnte Schizophrenie - MS IE

Hi alle,

meine Frage bezieht sich auf den IE: Täusche ich mich, oder ist der IE unter der Classic (9.2 auf G3 266/G4 400 ) schneller als unter MacOS X (10.1.5 G4 400) ?
Oder liegt es an meinen Konfigs. ?
Auf den Classiciken G3/G4 sind wesendlich mehr SysEx. geladen als auf dem G4 unter OSX.

conny
 
Zuletzt bearbeitet:

appelknolli

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2001
Beiträge
1.196
ich habe auch das gefühl, das es unter 9 wesentlich schneller geht. ich glaube aber das es am finder und der grafikbeschleunigung im 2D bereich liegt.

viele grüsse, appel :D
 

conny

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge
410
Hi appel,

oder kann es sein, daß sich das preemp. Multitasking in diesem Fall als schlechter erweist?

conny
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.659
...

Pst: Mac OS 8.6 finde ich am flüssigsten...
 

conny

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge
410
Nur @andi, versuch mal 8.6 auf einem G4 laufen zu lassen, da hättest du wohl auch Probleme.

conny
 

appelknolli

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2001
Beiträge
1.196
es liegt nur an der grafikbeschleunigung und da spielt es keine rolle ob man nun eine ATI RagePro oder eine NVIDIA MXTNTTI256 oder sonst was hat. die grafik unter X ist zwar besser aber auch langsamer und kommt erst in schwung wenn man das QuartzExtreme benutzen kann (alle neuen Karten oder AGP mit mindestens 16MB) aber selbst da gibt es nicht wirklich atemberaubende unterschiede so lange es im 2D-bereich bleibt.

gruß appel :D
 

conny

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge
410
Hi appel,

ich glaube nicht, daß dies nur an der Grafik liegt, denn auch Applets (für mein Banking zb) brauchen erheblich länger. Hypothese ist, daß MS ein wenig 'geschludert' hat, um möglichst schnell 'den Markt zu bedienen'.

conny

(Diese Voreilligkeiten sind ja bekannt)
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.659
...

@conny ich werds mal testen auf dem G4 - Du hast ein Upgrade auf G4? - ich mogle es mal drauf. Der Installer wird nicht funktionieren - das kann stimmen.
Aber einen Versuch ist es wert.

Ich meld mich obs funktioniert.

Gruß Andi
 

conny

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge
410
Hi Andi,

folgendes: ich hab' 'nen G3 266 (beige) und einen G4 400 (erste Generation). Das angesprochene Applet ist 'für Macintosh'.
Dies war aber exemplarisch ernannt, bei anderen Java-Applets ist mir der Geschwindigkeitsverlust unter OSX genauso aufgefallen. Ist wohl demnach ein prinzipielles Problem, - oder doch meine Sysexen .?

conny
 

Woulion

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
@Conny

Die Performance unter 9 ist eindeutig besser (zumindest meine ich mich so zu erinnern, da ich seit einiger Zeit nicht mehr unter 9 gearbeitet habe).

Gleichwohl, und ohne jetzt die heiligen Browserkriege anfangen zu wollen, IE ist für mich zur Zeit das Beste was man unter OS X bekommen kann. Mozilla ist buggy, Netscape viel zu langsam, iCab geht noch so, toll ist Omniweb (damit sieht das Layput meiner Seite so richtig gut aus), aber leider kann Omniweb dafür so mach anderes nicht.

W
 

conny

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge
410
@Wouloin

Ich mein, MS ist ein Thema für sich (deshalb habe ich dieses Thema entsprechend benannt), Frage war nur, ob meine Konfigs falsch sind oder ob dies was Grundsätzliches ist. Daß der IE nicht (nie) perfekt ist (war), weiß ich. Als Kompromiß zu allem, ist es 'meine' beste Wahl.
Nur um meinen Router konfigurieren zu können, brauche ich Netscape.

conny
 

Woulion

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
Hi Conny

Klar ist IE mit der ganz heißen Nadel gestrickt. Wenn ich ein Homebanking unter OSX und gleichzeitig mit IE6 unter W2K aufmache, na was glaubst Du, wer zuerst fertig ist, und das mit dramatischen Abstand!

Hast Du schon mal versucht phpMyAdmin oder Webmin oder andere Anwendungen, die nach einem Password fragen, mit IE unter OSX zu öffnen? Insgesamt ein trauriges Kapitel (hat mich mal einen halben Arbeitstag gekostet, bis ich kapiert habe, das IE und phpMyAdmin einfach nicht zusammen gehen).

Bei den Settings kann man im IE nicht allzuviel falsch machen, problematisch sind eigentlich nur die Sicherheitszonen (zum Glück auf dem Mac auch nicht so komplex wie unter W2K oder XP), Proxies und Cacheeinstellungen. Ich gebe dem IE immer 100 MB Cache, damit geht es ganz gut. Bei direkten Internetanschluss ohne Proxy, auf Arbeit mit (wegen den Firewalls).

HTH

W
 

maclooser

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
zu ReferenzSystem 8.5/8.6:
Im Mactracker könnt ihr immer nachschauen, welcher Rechner mit welchem System ausgeliefert wurde. In der Tat sollte es wirklich nicht gehen, auf eine neuere Firmware, ein älteres System zu installieren.
zu 9 ist schneller:
Ja, in sehr vielen Anwendungen ist das sogar die Regel. Durch die vielseitigere Schichten des Mac Os 10 haben sich sehr viele Protokolle geändert, der Sicherheitsstandard hat sich um ein vielfaches erhöht. Alleine aus diesem Grund kann 9 wesentlich schneller aufbauen und reagieren. Die Erweiterungen sind wesentlich komplexer geworden. Von Startverhalten ist mein iMac G4 /800 mit 10 langsamer, als der 5300er mit 8.6.
Es werden auch Programme schon als "fertig" angezeigt, obwohl dann wieder Verzögerungen feststellbar sind. Steve Jobs wird wohlwissentlich das 9er System für tot erklären wollen;)

Fazit:
Ich arbeite wieder vermehrt unter 9, da ich wesentlich mehr Programme für 9 (immer noch) bekomme, viele Sachen unter 9 einfach besser laufen.