getauschte Watch beschädigt....

Dieses Thema im Forum "Apple Watch" wurde erstellt von festplattenmagier, 14.06.2018 um 14:07 Uhr.

  1. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Ich habe meine Watch über Apple Care+ tauschen müssen, da sich diese nicht mehr Aufladen / Einschalten ließ.

    Ich habe ein Austauschgerät bekommen, alledings scheint dieses beschädigt zu sein.

    Äußerlich wirkt die Uhr erstmal komplett unbeschädigt, aber wenn man das Glas kippt siehr man am rechten Rand nähe der Krone ein langen streifen. Besonders im Sonnenlicht fällt der auf... - Bei der Ersten war das auch nicht so...

    Ich hab mal verucht ein Video davon zu machen:



    Was meint ihr, ist da überhaupt was? - Wenn ja, was würden ihr machen. - Für den späteren Verkauf wäre eine verdeckte Beschädigung schon doof.
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    19.682
    Zustimmungen:
    2.533
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Apple anrufen. Klären.
     
  3. noname951

    noname951 Mitglied

    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    512
    Mitglied seit:
    18.06.2006
    Ich sehe auf dem Video nichts.
    Ansonsten tauschen lassen.
     
  4. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    ... das ist so an hauchdünner "Silbersteif" der bei Bewegung bunt schimmert (wie gebrochen Glas halt...) aber man fühlt äußerlich nix... und hingefallen ist mir das Teil auch nicht :D

    Das ist quasi der Teil der Refektion an der Kante der sich nicht mitbewegt :p
     
Die Seite wird geladen...
  1. Wir verwenden Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten.