Gesucht: Ein FTP-Client mit dem man...

  1. gaianchild

    gaianchild Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    Moin!

    Ich suche gerade einen graphischen FTP-Client, mit dem ich auf dem Server meines WebSpace-Providers rekursiv Rechte vergeben kann, d.h. wenn ich einem Ordner bestimmte Rechte zuweise (bspw. 707), dann sollen alle enthaltenen Dateien und Ordner auch 707 sein.

    Mit Transmit geht das ja leider nicht, oder?

    Hat da jemand nen Tip für mich?

    Würd mich voll freuen! :D

    DANKE!

    GaianChild
     
    gaianchild, 24.01.2004
  2. Mitraix

    Mitraix

    Cyberduck

    Dachte ich zumindestens, habs gerade probiert, geht leider doch nicht... :(

    Sorry!
     
    Mitraix, 24.01.2004
  3. M4DM3N

    M4DM3NMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    mit dem ftp-client im terminal geht es auf jeden fall!

    bye°¿°
    n0b0by
     
    M4DM3N, 24.01.2004
  4. gaianchild

    gaianchild Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    @Mitraix: Ja habe ich auch gerad gemerkt. Grrrr! :D
    Aber trotzdem Danke für den Tip!
    Ist n klasse Ersatz für Transmit und auch noch DonateWare!

    @[MN]n0b0dy: kannst du mir denn da die Befehlszeilen geben?
    Wie loggt man sich ein? Wie wechselt man zwischen Verzeichnissen? Und: Wie ändert man die Rechte dann letztendlich rekursiv? Bin nicht sehr terminalfest, leider!
     
    gaianchild, 24.01.2004
  5. Mitraix

    Mitraix

    Mitraix, 24.01.2004
  6. gaianchild

    gaianchild Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    Jau, hab ich mir angeguckt, ist mir aber ehrlich gesagt ein wenig zu aufwendig jetzt die ganzen Befehler zu lernen... aber danke! :)

    Kennt denn wirklich *niemand* einen graphischen FTP-Client, der das kann? Benutzen alle das Terminal? Oder hat noch niemand rekursive Rechtevergabe gebraucht?

    HÜLFÄ! :D

    GaianChild
     
    gaianchild, 25.01.2004
  7. gaianchild

    gaianchild Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    Ich hab´s jetzt auch mit dem Terminal probiert und anscheinend klappt´s damit im FTP-Modus auch nicht...

    Das FTP-Terminal kennt nur:
    chmod mode remote-file

    Das heisst: Zusätze wie "-R" nimmt das FTP-Terminal nicht an und WildCards (* für remote-name) genausowenig...

    Leider :-(

    Und ssh/telnet zugriff hab ich leider keinen?

    Irgendeinen Tip? Bitte... *bettel*
     
    gaianchild, 25.01.2004
  8. gaianchild

    gaianchild Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    Weiss da wirklich keiner weiter???

    :-(
     
    gaianchild, 28.01.2004
  9. SirSalomon

    SirSalomonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    116
    Versuch's mal mit Capatin FTP. Die aktuelle Version findest du bei Versiontracker.com

    Ich bin damit sehr zufrieden. Alle Rechtevergaben funktionieren so wie sie sollen. Nur die Vergabe auf ROOT-Ebene geht, natürlich, nicht.

    LG, Wolfgang
     
    SirSalomon, 28.01.2004
  10. xlqr

    xlqrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    ich hab den fetch.

    dort muss ich den ordner öffnen, mit shift+click alles auswählen und rechte vergeben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gesucht Ein FTP
  1. Impcaligula
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    495
  2. RoadRunnerE87
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    431
    MPMutsch
    10.03.2017
  3. fox78
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    565
    Olivetti
    01.12.2016
  4. DJBlue
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    241
    lostreality
    11.11.2016
  5. thb
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    835
    lisanet
    20.03.2016