Gesprochenen Text als Audio-Datei ausgeben

Diskutiere das Thema Gesprochenen Text als Audio-Datei ausgeben im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software

  1. DieTa

    DieTa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Servus,

    ich möchte gerne einen Text über einen Synthesizer (schreibt man den so? :confused:) ausgeben und direkt als Audio-Datei speichern. Das ganze soll als Ansagetext auf einem AB zum Einsatz kommen. Am liebsten in Deutsch, aber Englisch wäre auch ok...

    Gibt es sowas für den Mac? Oder kann man das schon mit "Bordmitteln" machen? Ich habe überhaupt keine Ahnung von Audio um ehrlich zu sein ;)

    Ciao
    Dennis
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    18.148
    Zustimmungen:
    2.717
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    AppleScript

    dann mit einen programm aufnehmen...
     
  3. DieTa

    DieTa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Hi Mike,

    danke für die schnelle antwort ;)

    Mit welchem Programm zB (das Aufnehmen)?
     
  4. ?=?

    ?=? Mitglied

    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.02.2004
  5. Bienenmann

    Bienenmann Mitglied

    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    03.11.2004
    geht mit wiretrap
     
  6. DieTa

    DieTa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Leider bekomme ich die Nachricht beim Ausführen "... erkennt den Befehl "say" nicht." ... bin etwas verwirrt - Xcode ist drauf.. (1.5)[/QUOTE]
     
  7. ?=?

    ?=? Mitglied

    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Hmm, bei mir auch.
    Schade, wäre die perfekte Lösung gewesen.
    Also doch händisch im Terminal:

    say [-v voice] [-o out.aiff] [-f file | string ...]


    Gruß,

    ?=?


    PS: Du solltest unter Systemeinstellungen > Sprache mal die ganzen Stimmen ausprobieren. Einige sind ganz lustig (aber auch weniger verständlich).
     
  8. Snow

    Snow Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.03.2003
    Jetzt habe ich das Script von Apple auch mal getestet. Das geht ja tatsächlich nicht (blamabel!). Macht aber nichts! Ich habe mir das gleiche bereits einmal gebastelt - und mein AppleScript funktioniert.

    Wen's interessiert, es ist auf meiner Download-Seite zu finden.
     
  9. ?=?

    ?=? Mitglied

    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Hui!
    Und gleich in die Webseite mit eingebaut! :cool:

    Leider versteh ich zu wenig AppleScript um zu bergreifen, warum deine Version funktioniert und die von Apple nicht :(


    Gruß,

    ?=?
     
  10. KingCAZAL

    KingCAZAL Mitglied

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Sprache

    also bei mir funktioniert das im terminal ausgezeichnet. und wenn man dann mit den stimmen experimentiert und ein wenig mit der englischen phonetik kann man den apfel auch deutsch sprechen lassen. habe mir mal für dich die mühe gemacht um dir zu zeigen wie geil einfach das ist :D

    LG
    KingCAZAL
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...