Geschmacklosigkeiten in der Werbung ...

Diskutiere das Thema Geschmacklosigkeiten in der Werbung ... im Forum MacUser Bar.

  1. SonOfNyx

    SonOfNyx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    81
    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Ich bin gerade aus allen Wolken gefallen als ich die Werbung für den neuen Dacia Logan gesehen hab. Che Guevara sagt "Es ist Zeit für eine neue Revolution", dann sagt Karl Marx so etwas wie "Es muss um die Menschen gehen", die Kamera zoomed heraus und daneben auf der Veranda eines verfallenes Hauses steht noch Fidel Castro. Der neue Dacia Logan, das Auto welches sich jeder leisten kann.

    Meiner Meinung nach absolut geschmacklos und politisch mehr als fragwürdig. Ein blödes billigst Auto mit einer kommunistischen Revolution gleichzusetzen ist ja schon mal eine Ausgeburt der Geschmacklosigkeit aber dann auch noch Fidel Castro, also eine Person, die so ziemlich nichts mehr mit dem Kommunismus bzw. Sozialismus gemein hat und die setzt man neben einen Philosophen wie Karl Marx?! Das ist eine Verharmlosung von politischen Problemen mit weltweiter Tragweite.

    Ich halte diese Werbung für eine bodenlose Frechheit!
     
  2. jan

    jan Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Aber du denkst drüber nach und hast jetzt andere drauf aufmerksam gemacht. So funktioniert Werbung.
     
  3. s.bach

    s.bach Mitglied

    Beiträge:
    1.351
    Zustimmungen:
    102
    Mitglied seit:
    18.07.2007
    Und genau dadurch hat sie ihr Ziel erreicht: Du bist aufmerksam geworden und wird drüber geredet.

    Ich find die Werbung aber auch mies!
     
  4. jan

    jan Mitglied

    Beiträge:
    1.868
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Das interessiert vermutlich aber keinen... Publicity ist Publicity ;) Und Leute mit Geschmack kaufen auch keinen Dacia :D
     
  5. Shetty

    Shetty Mitglied

    Beiträge:
    4.701
    Zustimmungen:
    428
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    So eine gute Werbung hab ich schon seit langer Zeit nicht mehr gesehen.

    Wer kam noch vor? Also ich meine noch Mao erkannt zu haben, und Lenin sitzt am Rechner als Fidel reinkommt. Lag nicht Ghandi noch irgendwo rum?
     
  6. Spike

    Spike Mitglied

    Beiträge:
    16.344
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    So sieht es aus... :hehehe:
     
  7. Lukas the brain

    Lukas the brain Mitglied

    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    schlechte Werbung ist besser als gar keine.
     
  8. Langeweile

    Langeweile Mitglied

    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    20.09.2004
  9. animalchin

    animalchin Mitglied

    Beiträge:
    5.015
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Bei einem Dacia Logan nützt die allerbeste Werbung nüscht. :hehehe:
     
  10. willObst

    willObst Mitglied

    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Tja ... so es funktioniert ... was soll man anderes sagen.

    Ein wirkliche Frechheit war es hingegen, Rio Reiser für den MediaMarkt Song zu verwursten. Hatte bei mir ein bis heute andauerndes Kauf-Boykott zur Folge ... außer ich komme an keinem anderen Laden vorbei, der derart billig ist ;)
     
  11. willObst

    willObst Mitglied

    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Über Geschmack läßt sich streiten ... klar ... Problem ist nur, dass die Karre wirklich gut ist ... hätte nie Gedacht, dass ich das mal über ein z.T. französisches Auto sagen würde ... aber es ist leider wahr. Das Design polarisiert allerdings.
     
  12. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.862
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Ich find die Werbung richtig gut - hat mich aufmerksam gemacht... schaffen sonst nicht viele Spots
     
  13. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.022
    Zustimmungen:
    4.209
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Ich finde die Werbung zumindestens "bemerkenswert".

    Und genau das passiert hier gerade.

    Fazit: Toller Job von der Werbeagentur!
     
  14. SonOfNyx

    SonOfNyx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    81
    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Also Sch**** auf die inhaltliche Bedeutung so lange man Aufmerksamkeit bekommt? Also am besten einen Spot für eine männliche Zielgruppe mit ganz viel Brüsten?! Es gibt doch wohl gewisse Grenzen und wenn ein Spot in politisch fragwürdige Ecken abdriftet, dann sind diese Grenzen überschritten.
     
  15. PieroL

    PieroL Mitglied

    Beiträge:
    5.839
    Zustimmungen:
    233
    Mitglied seit:
    25.08.2005
    Ich fand die Werbung cool.

    Ich dachte erst... "hä Fidel, Mao, Lenin was soll das?"

    Und dann: "Jeder sollte sich dieses Auto leisten können" (oder so ähnlich)
    -> :faint:


    Cool! :D
     
  16. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.862
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Du hast gerade den Sinn von Werbung erkannt ;)

    PS: Ich wär ja wirklich für mehr Brüste in der Werbung ;) Und Beine... Beine fehlen... :D
     
  17. Holger_

    Holger_ Mitglied

    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    28.06.2007
    Was soll an der unsicheren Schüssel denn gut sein?
     
  18. Multe

    Multe Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    07.06.2005
    Siehst Du, ich kannte die Werbung bislang nicht, würde Sie jetzt aber gern mal sehen, damit ich verstehen kann warum Du Dich aufregst...
    Siehst Du, Du hast für Dacia Werbung gemacht, freiwillig und gratis. Die Werbeagentur hat es geschafft. Aber ich bezweifele mal, das sich mehr als 20% der Zuschauer dazu Gedanken machen, die warten nur auf die Nachwuchsbarden, Bohlen, Supernanny oder die nächste Talkshow. Die Konsumenten bekommen das was sie verdienen.
     
  19. SonOfNyx

    SonOfNyx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    81
    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Das ist ja gerade das Traurige!
     
  20. Nescio

    Nescio Mitglied

    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    94
    Mitglied seit:
    09.07.2004
    Nicht ganz. Das Ziel ist, positive Assoziationen mit der Marke bei der jeweiligen Zielgruppe zu schaffen. In der Zielgruppe dürften die genannten Personen für die meisten Leute immer noch Vorbilder/Helden sein. Insofern ist das gutes Marketing.
    Welche Wirkung die Werbung auf gebildete rational denkende Menschen hat, kann denen egal sein, wir gehören eh nicht zur Zielgruppe.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Geschmacklosigkeiten Werbung
  1. admch
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    931
  2. geronimoTwo
    Antworten:
    154
    Aufrufe:
    7.607
  3. iSaint
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    2.401
  4. geronimoTwo
    Antworten:
    233
    Aufrufe:
    10.579
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...