Geschenkter Apple

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Gandi, 14.05.2004.

  1. Gandi

    Gandi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    sagt mal, wie ist das eigentlich, wenn ich als Lehrer bei Apple etwas aus dem EDU- Angebot kaufe und dann das einer Nicht- Schüler/ Lehrerin schenke?
    Darf die das benutzen? Macht sich irgendwer strafbar? Gibt es Einschränkungen bei Garantie oder Support?

    Hab nämlich gerade in der MacLife von den neuen eMacs so ab 700.- Euro gelesen. Wäre für meine Freundin genau das richtige
    Geschenk.
    So ein Aldi oder GeizGeiles Teil kommt nicht in die Tüte!
     
  2. minti

    minti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    das angebot ist eigentlich dazu da, armen kleinen schülern und studenten das leben billiger zu machen.

    ein missbrauch dieses angebots ist nicht strafbar, aber die frage ist, ob dich die 100 euro mehr umbringen würden.
     
  3. yens

    yens MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1
    Das Angebot ist für Schüler,Studenten UND Lehrer.

    Also solltest du dir kein schlechte Gewissen machen lassen nimm das Angebot in Anspruch und schenk deiner Freundin den eMac du machst dich damit auf keinen Fall strafbar. Denk aber dran das der Rabatt nur ein mal pro Jahr gewährt wird.

    Noch ein kleiner Tip:
    MacTrade gewährt auch den vollen Edu Rabatt. Das ist dann noch günstiger als im Apple Edu Store.


    Gruß Yens
     
  4. yMac

    yMac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    21
    Man soll diesen Text im Apple Edu Store akzeptieren.
    Nun mach was draus.

    Gruß
    yMac
     
  5. insk

    insk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
     

    Wenn ich schon die Chance haettee zum Edupreis nen Mac zu kaufen wuerde ich sicher nicht aus Ehrlichkeit mehr Geld ausgeben und wenns 10EUR sind.
     
  6. macinfrosch

    macinfrosch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    auf jedenfall kaufen & freundin überraschen. :D
     
  7. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Kann/ darf man als überzeugter Mac-User denn überhaupt in einem Haushalt verkehren, in dem es keinen Mac gibt? Und wo man seine Macs hinstellt bleibt immer noch einem selber überlassen.

    Stell Dir mal vor, Du schenkst ihr den Mac nicht, und sie betrügt Dich mit einem ...

    rd
     
  8. Gandi

    Gandi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    @ ymac: das hatte ich noch gar nicht gelesen!

    Und an die anderen: Danke für die Hilfe, ich werde aber am Montag doch noch mal zum Händler schlappen, mal sehen, was mir der so bieten kann!
     
Die Seite wird geladen...