Gerolsteiner TrinkCheck App

Resa

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.05.2007
Beiträge
198
Was nutzt Ihr jetzt anstelle der Gerolsteiner-App?
Sie wird bei einem der nächsten Updates auch für die Watch wieder da sein, habe nachgefragt...in der Zwischenzeit lass ich mein Iphone werkeln und mich erinnern....aber bin für Empfehlungen offen (gratis oder winzige Einmalzahlung, kein Abo)
 

Resa

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.05.2007
Beiträge
198
Puh, sorry, bei allem Technikverständnis und Technikaffinität...da bin ich raus.
Apps um ans Trinken und Essen zu erinnern...da fehlen mir die Worte :)
Wären die Nutzer früher alle verdurstet? :)
ma bitte, das macht einfach auch Spaß mit der App...es bimmelt, ich schau auf meine hübsche Apple Watch und trinke etwas....es zwingt Dich ja niemand, bei einem Fred mitzudiskutieren dessen Thema Dich nicht interessiert...:sneaky:
 

imacer

Aktives Mitglied
Registriert
23.01.2003
Beiträge
2.384
Hoffentlich ist dann das Getränk auch greifbar, wenn die Watch sich meldet...
Nein natürlich habe ich nicht den Zwang mich zu äußern bei Themen die mich nicht interessieren. Fande es aber schon interessant, überhaupt hierdurch zu erfahren, dass es solche Apps gibt, war mir neu.
Bisschen Spaß muss auch sein und ich nutze sicher auch Sachen, die andere als sinnlos empfinden.

Komme mit der Vorstellung trotzdem nicht klar, auf "Kommando" bzw Erinnerung zu trinken. :rolleyes:

PROST!
 

imacer

Aktives Mitglied
Registriert
23.01.2003
Beiträge
2.384
Verdurstet nicht, aber tatsächlich ist Dehydration gerade bei älteren Männern ein sehr weit verbreitetes Phänomen und Ursache diverser Leiden (z. B. Nierensteine).

Aber sind diese "Patienten" denn die Leute, sie so eine App wirklich nutzen und dann auch das Smartphone oder eine entsprechende Uhr bei sich haben/tragen um das Signal zu hören und danach zu handeln?
Man kann älteren Leuten oft sagen sie sollen mehr trinken und sie daran erinnern, und sie tun es trotzdem nicht. Kann man hoffen, dass die App als kompetenter angesehen und deren Rat befolgt wird.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.446
Wie die Tankstellensuche, bloß wenn man zu Fuß unterwegs ist. ;)

Eigentlich könnte das gerät einem auch gleich ein gutes auf dem weg liegendes Cafe vorschlagen.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Registriert
16.12.2007
Beiträge
13.776
Aber sind diese "Patienten" denn die Leute, sie so eine App wirklich nutzen und dann auch das Smartphone oder eine entsprechende Uhr bei sich haben/tragen um das Signal zu hören und danach zu handeln?
Ältere Männer meint nicht unbedingt erst Senioren. Und Apple Watches sind inzwischen in allen Altersklassen verbreitet. Wobei ich die App so konfiguriert habe, dass nicht die Watch die Meldung abgibt. sondern die Trinkflasche leuchtet. Aber, wie gesagt, nur dann, wenn ich zu dem Zeitpunkt in Bezug auf mein individuelles Trinkziel zu wenig getrunken haben. Im Idealfall bekomme ich somit niemals eine Trinkerinnerung.
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben