Gerade frisch geswitched, eine Frage! (Copy&Paste)

  1. LaRz

    LaRz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    habe heutemein MacBook bekommen und muss sagen ich bin komplett begeistert :)


    Aber habe da ein kleines Problem,.. und zwar benutze ich sehr viel die Copy&Paste - "Funktion" ,... bei Windows zumindest immer!


    Also zB möchte ich im Browser einen Link kopieren und im Instant Messanger wieder einfügen, um ihn nem freund zu zeigen etc.!


    Also prktisch "rechte Maustaste, Kopieren" dann im Chatfenster "rechte Maustaste, einfügen"


    Ihr wisst schon was ich meine,..

    Gibts das hier beim Apple auch oder etwas anders oder garnicht?? :confused:


    Wäre verdammt nett, wenn mir das jemadn sagen könnte :)



    Lars


    PS: In der Suche habe ich leider nichts passendes gefunden,..
     
  2. screamingvinyl

    screamingvinyl MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    65
    apfel + c
    apfel + v
     
  3. BlueCougar

    BlueCougar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    181
    Mit der Maus markieren (linke taste gedrückt halten) - rechte Taste -kopieren- am Ziel rechte Taste einfügen...
     
  4. BonoVox

    BonoVox MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    10
    Klar geht das auch mit dem MacBook. Viele switcher denken nur leider noch zu kompliziert. Einfach mal ein bisschen rumdoktern. :)


    und wech, der bono
     
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Oder noch einfacher: FavIcon in der Adresszeile schnappen und im Messenger Fenster fallen lassen.
     
  6. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Markieren ist bei einem Link nicht nötig. Beim MB musst du die ctrl-Taste gedrückt halten, dann klappt das Kontextmenü auch mit nur einer Taste ;)

    Schon mal an das gedacht, was den Mac auszeichnet?: Drag & Drop

    Hoppla, da war sgmelin schneller! Das klappt aber auch mit Links außerhalb der Adresszeile.
     
  7. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
  8. LaRz

    LaRz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Mein Gott,. ich hab echt viel zu kompliziert gedacht glaub ich,.. aber in der euphorie hier kann da sschon passieren :)


    Viielen dank,.. wobei ich glaube dass ich euch bald mit noch mehr fragen nerven muss :)


    Ihr seid die besten :p


    Lars
     
  9. styler

    styler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    chmeisst den purchen zu poden.

    sorry.. musste raus :o;)
     
  10. Fliewatüüt

    Fliewatüüt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    19
    Hallo Larz,

    die allermeisten Tastaturbefehle die du mit der Strg-Taste unter Windows benutzt hast ( Strg+C, Strg+V, Strg+X und was es da nicht noch alles gibt) funktionieren beim Mac genauso. Du musst nur statt der Strg-Taste die Apfeltastaste verwenden. Geht auch mit P für drucken, mit W für Fenster schließen, mit S für sichern ... .Musst Du einfach mal ausprobieren.

    Schöne Grüße tüüt
     
Die Seite wird geladen...