generelle frage: css vs. frames

  1. cube82

    cube82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    wo liegen eigentlich die vorteile wenn ich das layout mit css erstelle? ich fange eben erst an mit damit zu beschäftigen ...

    bis jetzt habe ich mir bei jeder seite eine layout mit der hand vorgezeichnet und danach mit frames realisiert. vorteil war das man das menu nicht jedes mal neu laden muss ...

    vielleicht könnt ihr mir den sinn erläutern warum ich css zum layouten nehmen sollte. macht ja jetzt jeder, oder?

    lg christoph
     
    cube82, 22.02.2006
    #1
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Frames und css schließen sich nicht aus. Wenn Du Dich nicht gerade zum Puristen in Sachen Webcode entwickeln willst, hängt es sehr von den Gestaltungs- und Nutzungswünschen ab.
    Auf jeden Fall ist das Pflegen von Webseiten mit css deutlich einfacher, nur um einen Vorteil von css zu nennen.
     
    joachim14, 22.02.2006
    #2
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    Acuh mit CSS ist es absolut kein Problem das die Navigation an der gleichen Stelle sind. Frames haben mehrere Probleme, wie z.b beim ausdrucken oder verlinken. Außerdem kann man mit Frames keinen Barrierefreie Webseite erstellen.
     
    Mauki, 22.02.2006
    #3
  4. cube82

    cube82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    ja ok.
    das ist mir schon klar! ich verwendete auch schon css in einer externen datei umd schriftfarben, hintergrundfarben, schriftgrößen usw. zu definieren. das mache ich sowieso schon mit css.

    ich lese hier aber immer layout mit css ... pfade ... positionierung.

    da weiß ich eben !noch! nicht wie das geht und was für vorteile dass das bringen soll.
    ich habe bei einem anderen thread eine website von mir auf meinungen prüfen lassen ;) (Show Thread ) und da hieße es ... das hätte man aber in css auch realisieren können. wieso der aufwand mit frames ..........

    lg chris
     
    cube82, 22.02.2006
    #4
  5. pique

    pique

    du meintest doch nicht etwas tables?
     
    pique, 22.02.2006
    #5
  6. Badener

    Badener

    Kann man es dann auch so gestalten, daß die Navigation nicht immer neu geladen werden muß? Das ist ja der Vorteil von Frames - ich klicke auf einen Button und die Navi bleibt stehen?
     
    Badener, 22.02.2006
    #6
  7. dermaier

    dermaier MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    7
    Suchmaschinen!!

    Der wohl größte Nachteil von Frames ist, das Google den Inhalt derselben gar nicht einliest, und wenn doch, nur die HTML Dateien ausspuckt ohne Rahmen.

    Menü feststellen, Scrollen, etc,etc ist zudem kein Problem mit css.

    Ein etwas komplizierteres Beispiel habe ich gebastelt auf meiner privaten Homepage (www.dermaier.de).
    Frikelei ist nur das man im Firefox den Body scrollen muss da er keine DiV`s per Mausrad scrollt, und im IE halt die DIV.

    Die Seite fluppt da es eine einzige HTML-Seite ist super in Google!
     
    dermaier, 22.02.2006
    #7
  8. cube82

    cube82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    wie fange ich an?

    ok!

    ich werde mal versuchen ein gerüst für meine eigene website zu basteln! sie sollte width=1002 und height=668 sein!

    das ganze will ich dann zentrieren und oben will ich ein menu haben in der mitte main unten adressbalken.

    der main bereich teilt sich dann bei manchen seiten in ein paar spalten auf und manchmal nicht.

    wie fange ich jetzt am besten an das umzusetzen?

    lg chris
     
    cube82, 22.02.2006
    #8
  9. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Frames sind der Abschaum des Internet, solche Seiten ignoriere ich, wo ich nur kann. Es gibt viele andere Möglichkeiten der Gestaltung.
     
    stuart, 22.02.2006
    #9
  10. acid

    acid MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Die Breite ist ein wenig sehr breit find ich... 1008 Pixel sorgen schonmal dafür, dass man mit 800x600er Auflösung scrollen muss. Wäre kein Problem, es gibt nicht mehr so viele User die das benutzen. Aber man sollte auch daran denken, dass nicht jeder im Vollbildmodus surft...

    Dein Grundgerüst dürfte aus 3 <div>-Tags bestehen, die mittels CSS formatiert werden und auf die richtige breite und grösse gebracht werden.

    Code:
    HTML:
    <div id="wrapper">
    <div id="navigation">
      Inhalte Navigation
    </div>
    
    <div id="contents">
      Inhalte der Seite
    </div>
    
    <div id="footer">
      Inhalte des Footers
    </div>
    </div>
    
    CSS:
    #wrapper {
      width: 1008px;
      height: 668px;
      margin: 0px auto;
    }
    
    #navigation {
      height: wiehochdushabenwillst;
      sonstigecssstatements;
    }
    
    #content {
      blabla
    }
    
    #footer {
      blabla
    }
    [/code>]
    
    Das dürfte ungefähr dein Anfang sein. Da fehlen halt noch ein paar Sachen, aber darauf kannst du wenigstens aufbauen.
     
    acid, 22.02.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - generelle frage css
  1. SteveHH
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    301
    SteveHH
    10.06.2017
  2. dennz2017
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    305
    wegus
    10.04.2017
  3. BiniEtAmy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    208
    BiniEtAmy
    30.03.2017
  4. robe56
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    557
    Kirzz
    11.06.2016
  5. hello
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    238
    beage
    12.09.2015