Geld & Karten im Sommer: schlanke Herren- Geldbörse ; Geldklammer ...?

Keek

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2010
Beiträge
2.842
Hallo zusammen,

danke für eure Antworten und 'updates' diesbezüglich.

@irata : Ich glaube das ist schon etwas too much. Wenn ich Platz für 18 Karten habe dann mache ich die auch wieder voll - und das möchte ich eigentlich vermeiden. Auch wenn mich das Design davon jetzt nicht vom Hocker haut ist das braune ganz in Ordnung.
@CQB241 : Liegt leider nicht in meinem Budget. Wurde in diesem oder in anderen Threads hier auf MU auch glaube ich schonmal genannt. Vielleicht ist es ja für jemand anderes was.
@stonefred : Sowas ist schon nicht schlecht - und gefällt mir auch besser als die Varianten von mcpocket und dosh. Die sind mir nämlich zu steif. Da hat der iClip zumindest noch den Lederumschlag drum.
Aber das Produktvideo vom iClip ist ja echt schrecklich :sick:

Bin gespannt ob noch mehr Ideen kommen :augen:

Von Samsonite gefällt mir das hier ganz gut: http://www.samsonite.de/success-slg-billfold-8cc-2-comp/60319.html Ist natürlich etwas größer als die anderen genannt hier ...
 

stonefred

Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
6.831
Ich hab auch noch nichts besseres als das i-Clip gefunden. Allerdings schwer zu bekommen und wenn dann nur in begrenzter Farbauswahl. Bin letztes Jahr zu Weihnachten von Laden zu Laden, weil ich noch die klassische braune oder schwarze Farbe ohne Muster gesucht hatte.
 

minimann

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2006
Beiträge
2.898
Ich hab auch noch nichts besseres als das i-Clip gefunden. Allerdings schwer zu bekommen und wenn dann nur in begrenzter Farbauswahl. Bin letztes Jahr zu Weihnachten von Laden zu Laden, weil ich noch die klassische braune oder schwarze Farbe ohne Muster gesucht hatte.
Benutzt du das i-Clip Teil ?
 

kay_ro

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2004
Beiträge
844
Die benutze ich auch und finde die gut. Hat natürlich ein bisschen was vom Aluhut.
 

minimann

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2006
Beiträge
2.898
Ja, seit Mai 2015. Das Leder ist ganz weich, sieht man auf dem Bild nicht. Keine Dellen, Leder OK, löst sich nirgends. Ist noch vorzeigbar. :)

Anhang anzeigen 190283
Würdest du das Teil wieder kaufen ?
Wenn man bedenkt das so ein Teil immer rumgetragen wurde, muss man sagen das es euch noch gut aussieht. Hatte Portemonnaies die nach einem Jahr schon zerfallen sind oder die Naht riss usw.
Das Dosh welches ich grad benutze, ist etwas fest. Ich mag es, würde aber definitiv nochmal was anderes probieren wollen. Hab gesehen das es die i-Clip Dinger auch in meiner Nähe gibt. Werde Samstag mal probieren gehen.
 

stonefred

Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
6.831
Würds auf jeden Fall wieder kaufen. Für 40-50 EUR kannst Du nicht viel falsch machen. Eine gute Freundin wünscht sich das auch, obwohl ihr jetziges Portemonnaie eine kleine Handtasche ist, da bekommt sie noch einen Organizer dazu für die Zettelwirtschaft. :) Durch das Ding habe ich zum ersten Mal verstanden, warum in der Jeans so eine kleine Tasche ist und nutze sie seitdem, allerdings nur für grosse Münzen sonst wird das zu viel Ballast und klappert beim Gehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: minimann

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.743
Sieht ganz witzig aus, und sogar hier in meiner kleinen Stadt gibts
wohl nen Laden der die haben soll. Am Samstag gleich mal vorbeischauen, Danke :)
Oh man ... 2010 :eek: Ich hab das Ding naemlich damals gleich mitgenommen im Laden und seitdem ist das meine Geldboerse :)
Aber die Secrid schaut auch nicht schlecht aus (Slimwallet), soll auch hier in der Naehe nen Laden geben der dir fuehrt. Der Thread hat mir ja damals schon geholfen, mal schauen ob das jetzt wieder so ist.

Auf Kickstarter gibts ja auch immer wieder ganz brauchbare Wallet-Ideen. Diese hier gefiel mir damals recht gut:
https://www.indiegogo.com/projects/ekster-the-next-generation-wallet-bluetooth-cards#/updates
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: stonefred

langfingerli

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
881
Ich benutze in guter Londoner Tradition den Tube Oystercard Holder als Geldbeutel. Geht alle 3 Monate kaputt, aber man bekommt immer wieder neue Modelle umsonst :D Passt auch alles gut rein, ca. 4 Geldkarten, Büroausweis, Führerschein, ein paar Loyalitycards und noch 1-2 Pfundscheine für den Notfall.
 

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.743
So, danke an den Thread - wie letztens schon. Hab mir eben im Laden ein Secrid MiniWallet geholt :)
Also, wir sehen uns dann in 6 Jahren wieder :D
 

Keek

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2010
Beiträge
2.842
Finde ja auch das unglaublich interessant:
https://onlycoin.com/

Aber bezweifle ja irgendwie die Akzeptanz davon. Auch wird das kaum hier in Europa funktionieren, da hier ja der Chip gang und gäbe ist.

Bin auf der Suche nach obigem Video nun auch auf das hier gestoßen: https://plastc.com .

Ist häufig aber auch nicht gerade günstig, folgende Preisinfos habe ich zu plastc gefunden:
Cost: The Plastc device, which won’t be released until April, will sell for $180; that will include an 18-month subscription. Ongoing service will be available for $50 a year.
Quelle (mit auch noch anderen Anbietern solcher Devices)

Was ist eure Meinung zu solchen Lösungen?
 

Mann im Mond

unregistriert
Mitglied seit
14.05.2014
Beiträge
3.138
interessante Sache.

Allerdings stellt sich bei mir die Frage wie die Daten geschützt sind.
Zum anderen denke ich, das das in Europa nicht funktioniert weil:

- die Daten im Chip fest kodiert sind und deshalb nicht einfach übertragen werden können
- sich zumindest in D die Banken einfach quer stellen weil sie sich nur auf ihre Kosten weiter entwickeln wollen
 

Keek

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2010
Beiträge
2.842
Moin,
auch ich bin momentan auf der Suche nach einer schlanken Alternative zu meiner aktuellen Geldbörse.

Platz für 10 Karten und ein paar Geldscheine sollte sie schon haben. Mit dem Kleingeld möchte ich es in Zukunft ähnlich halten und nur übergangsweise in der Hosentasche tragen bis ich es dann "entsorge" ;).
Ich hab auch noch nichts besseres als das i-Clip gefunden. Allerdings schwer zu bekommen und wenn dann nur in begrenzter Farbauswahl. Bin letztes Jahr zu Weihnachten von Laden zu Laden, weil ich noch die klassische braune oder schwarze Farbe ohne Muster gesucht hatte.
Ich wollte mich hier noch einmal zurückmelden.

Ich habe mich letztlich für den iClip (in Carbon-Optik) entschieden. Ich hatte mich vor dem Kauf an dem steifen Rahmen gestört - aber es hat sich rausgestellt, dass das doch kein wirkliches Problem für mich darstellt.
summa summarum bin ich jetzt nach einem knappen halben Jahr recht zufrieden, insbesondere wenn man wie ich derzeit sehr wenig mit Bargeld hantiert.

Inzwischen kann man die auch online bestellen.
 

minimann

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2006
Beiträge
2.898
Hier auch ein sehr zufriedener i-Clip Nutzer. Ist wirklich super easy zu nutzen und verschwindet problemlos in der Hosentasche.

Daher :upten: für die Empfehlung hier.
 

minimann

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2006
Beiträge
2.898
Wer noch auf der Suche sein sollte, da bitte Amazon heute etwas an. i-CLIP da sind verschiedene Designs heute im Tages Deal 28,00 Euro. Hab mir gleich nochmal ein zum Wechseln bestellt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: einMensch

einMensch

Mitglied
Mitglied seit
09.04.2020
Beiträge
509
Wer noch auf der Suche sein sollte, da bitte Amazon heute etwas an. i-CLIP da sind verschiedene Designs heute im Tages Deal 28,00 Euro. Hab mir gleich nochmal ein zum Wechseln bestellt.
ist das Teil kompatibel zu RFID Auslese Schutzhüllen?

Nachtrag: soll wohl mit den eigenen Schutzhüllen funktionieren
 
Oben