Geld & Karten im Sommer: schlanke Herren- Geldbörse ; Geldklammer ...?

willObst

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2006
Beiträge
4.128
Hallo zusammen!

Mich würde mal interessieren, wie ihr als "leichte schlanke Sommer Lösung" euer Geld / eure Karten (/ggf. Ausweispapiere) mit euch führt.

Habt ihr ein spezielles schlankes Sommer-Portemonnaie? Nutzt ihr stattdessen eine Geldklammer ("Money Clip") ...

Ich suche zzt. nach etwas in dieser Art - vielleicht in Richtung Wagner Swiss Wallet.

Ich bin auf eure Lösungen gespannt: Links und / oder Bilder wären klasse :jaja: :nervi:


Grüße,
willObst
 

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.731
Für Wo?

Arbeit: Sowieso die Umhängetasche dabei
Privat: Geld in der Gesäßtasche
Freizeit: Geldbörse in der Handtasche der Freundin verstaut :D
 

relax

Mitglied
Mitglied seit
21.04.2007
Beiträge
286
hugoboss-store.de
die haben kaum geldbörsen mit münzfach.. also schon recht schlank alles.
 

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.731
Münzen sind ja auch was für Lutscher :D
Man bezahlt prinzipiell alles mit einem 100er und sagt "passt scho",
auch wenns nur ein Brötchen ist :hehehe:

Hatte auch mal eine Zeit lang ne Geldklammer, aber die fand ich
relativ unbequem in der Hose, vor allem da ich Geld immer in der Gesäßtasche habe.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Saloice

nggalai

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2006
Beiträge
1.476
Ich trage das ganze Jahr über Geld und Ausweispapiere wie folgt:

Kreditkarten: In einem flachen Hochformat-Kreditkarten-Etui, rechte Brusttasche.
Ausweispapiere: Ausweis-Etui, linke Brusttasche, gleich neben dem Notizheft.
Bargeld: Scheine in Geldklammer, Münz lose, rechte Hosentasche.

Ich kann’s ned ab, ein dickes Portemonnaie in der Gesäßtasche rumzukutschieren.

Begründung für die Verteilung: Ich bin notorisch zerstreut und lasse im Jahr so ein halbes Dutzend Schirme, Handschuhe, Mützen und so weiter im ÖV liegen. Das ist mir auch ein Mal mit der Geldbörse passiert – alles weg. Ich hab sie zwar wiederbekommen (sogar das Geld war noch drin), aber seither bin ich ein bisserl paranoid. :D Entsprechend: Die Dinger verteilen und gut ist.
 

gauloisesbert

Mitglied
Mitglied seit
29.09.2007
Beiträge
2.504
Wenn Du jetzt noch den Laden sagst, wo Du das Ding gekauft hast ... :thumbsup:
 

kyxh2o

Mitglied
Mitglied seit
04.03.2006
Beiträge
2.105
Nennt mich pubertär, aber dieser Blick von oben in das geöffnete Teil sieht irgendwie... vaginal aus.
 

der_messias

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
521
wieviele Karten schleppt ihr mit euch rum, dass ihr einen rießen Frauen-Geldbeutel habt?
Ich habe gerade mal in meinen geschaut, was ich WIRKLICH brauche sind:
- MA-Ausweis
- KK-Kart
- EC-Karte
- Führerschein

dann kann man noch mitschleppen (muss man aber nicht):
- Kreditkarte
- Perso

alle weiteren Karten die ich noch dabei habe benötige ich absolut nicht und trotzdem ist mein Geldbeutel nicht übermäßig aufgebläht.
Scheine brauchen nicht viel Platz und bei Münzgeld bin ich dahinter her, es auch zügig wieder los zu werden!
Und ja, ich komme mit so wenig Kärtchen schon sehr lange und nicht unerfolgreich durchs Leben ;)
 

willObst

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2006
Beiträge
4.128
Das Bree gefallt mir, aber noch ein wenig groß - bin eh Bree-Fan, was Aktentaschen und Koffer angeht ... und meinen Schlüsselsack will ich auch nicht mehr missen. Gute Idee :thumbsup:
 

lundehundt

abgemeldet
Mitglied seit
22.02.2003
Beiträge
19.147

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.731
Is doch wahr, die schleppt ja sowieso den halben Hausrat durch die Gegend,
da macht meine Geldbörse auch schon nix mehr aus :hehehe:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nonpareille8

JeanLuc7

Mitglied
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
5.011
Ich habe ein Lederarmband, das innen einen Reißverschluss hat und durch drei Druckknöpfe gesichert ist. Sieht derb aus und stammt aus nem Fetischladen. (Unter "Leather" findet sich ein Bild)

Das klaut garantiert keiner, und es ist so groß, dass Geldscheine, Münzen und eine ec-Karte drin Platz haben.
 

gauloisesbert

Mitglied
Mitglied seit
29.09.2007
Beiträge
2.504
Is doch wahr, die schleppt ja sowieso den halben Hausrat durch die Gegend,
da macht meine Geldbörse auch schon nix mehr aus :hehehe:
Das macht sehr viel aus!

Spätestens _nach_ dem Ausflug in die Stadt, ist Deine Geldbörse nämlich leer, weil das "Oberteil doch wirklich gut aussieht". :crack:
 

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.731
Von hübschen Ober- oder Unterteilen profitiere ja ich auch,
dafür kann sie meine Geldbörse ruhig ausräumen :cool:
 
Oben