Geld als Schüler verdienen

Diskutiere das Thema Geld als Schüler verdienen im Forum MacUser TechBar.

  1. MafiaiPod

    MafiaiPod Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    17.03.2007
    Geld als Schüler verdienen - Please Close

    Hallo Leute , ich weiß ihr habt (super) Ideen zu dem Thema und ich würde mich freuen wenn ihr mir sagen könntet was möglich wäre.

    Das Problem : Ich will mehr Finanzielle Möglichkeiten und mir ein Polster schaffen.Ich gebe wenig Geld für kleinigkeiten aus , eher für Technik.
    Nur alle Geschäfte in meiner Umgebung haben keine Arbeit für mich.
    Zeitung austragen :hum: , es muss doch etwas geben Geld einbringt für einen Schüler in der 9. Klasse. oder nicht ? :suspect:
     
  2. s54

    s54 Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    02.09.2007
    was is am zeitungen bzw prospekt austragen so falsch? hab ich fast 6 jahre gemacht und relativ gut dran verdient
     
  3. MafiaiPod

    MafiaiPod Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    17.03.2007
    Wieviel verdient man den damit pro Monat ca. ?
    Wie lange haste gebraucht ?

    Naja erstmal alle Möglichkeiten einholen , aber gibts irgentwas im Internet?
     
  4. MacMaitre

    MacMaitre Mitglied

    Beiträge:
    3.075
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    718
    Mitglied seit:
    11.03.2007
    Ich weiss ja nicht wie unselbständig Du bist, aber warum rufst Du nicht mal bei Deiner lokalen Zeitung an fragst nach dem Verdienst?
     
  5. usls1

    usls1 Mitglied

    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    380
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Das hab ich z.B. gemacht:

    · Prospekte verteilt
    +frische Luft
    -geringer Verdienst

    · Inventuren gemacht (Bau- und Supermärkte)
    + kann man auch nach durchzechter Nacht machen… ok, bis auf einmal, da bin ich nachhause geschickt worden
    + in kurzer Zeit relativ viel Geld

    · im Supermarkt aushilfweise gearbeitet (Kühl- und Getränkeabteilung)
    + gibt ganz gut Geld
    + hält fit
    + man wird auf die "richtige" Arbeitswelt vorbereitet
    - Arbeitszeiten solala

    · samstags morgens in der Poststelle eines Versandhauses Briefe sortiert
    + richtig gut Geld
    + einfache Arbeit
    - sehr früh aufstehen

    · später im selben Versandhaus abends telefonische Bestellannahme
    + Verdienst ok
    + macht Spaß

    Vorsicht: persönliches Empfinden kann abweichen ;)
     
  6. Loxter

    Loxter Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    29.10.2007
    Hast du irgendwelche Beziehungen die du nutzen könntest?
    Meine Mutter arbeitet z.B. im Buchhandel, sodass ich an Ferienjobs drankomme.
     
  7. MafiaiPod

    MafiaiPod Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    17.03.2007

    Top Antwort danke !
     
  8. mbit

    mbit Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.01.2006
    Zeitungen austragen? Klar, damals wars toll ein bißchen Geld nebenbei zu verdienen; den Job würde ich aber nie wieder machen wollen. Bei schönem Wetter mags noch annehmbar sein; aber spätestens im Hochsommer bei 35°C+ oder im Winter bei Tiefschnee und Temperaturen unter -10° verflucht man den Job. Ich hab das mehrere Jahre gemacht und nicht nur einmal zum Teufel gewünscht!

    Verdient habe ich dabei je nach Auflage und Zahl meiner "Einsätze" zwischen 60 und allerhöchstens 100 Euro im Monat. Verdammt wenig, wenn man überlegt, dass ich dafür jeden Mittwoch und teilweise auch Donnerstags den ganzen Nachmittag damit unterwegs war. Hab das damals mal überschlagen und kam auf einen Stundenlohn von etwa 4 Euro; sowas wie Sozialversicherungsabgaben hat man da natürlich auch nicht :rolleyes: Kann davon also nur abraten, wenn du wie ich ein ehrlicher Mensch bist, der die Zeitungen auch wirklich an ihren Bestimmungsort bringt und sie nicht im nächsten Fluss versenkt ;)


    Mein Tipp für dich wäre z.B. eine Anzeige in der Zeitung zu schalten; so hab ichs damals gemacht und damit einen deutlich besseren Job (sowohl von der Bezahlung, als auch von den Arbeitsbedingungen) gefunden. Ansonsten: Hast du irgendwelche Hobbys, die du gut kannst? Muss ja nicht gleich Webdesigner o.ä. sein^^

    Auf jeden Fall solltest du dir auch überlegen, was du und deine Arbeit dir wert sind. Ich würde nicht nochmal für 4 Euro anfangen zu arbeiten, erst recht nicht einen dermaßnen Knochenjob, wie es das Zeitungsaustragen nunmal ist. Mit 16 hab ich mich selbstständig gemacht und verlang jetzt mit 17 für eine deutlich angenehmere Arbeit zwischen 25 und 38 Euro pro Stunde. Aber jeder fängt ja mal klein an :D :cool:
     
  9. bigmatze

    bigmatze Mitglied

    Beiträge:
    961
    Medien:
    8
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    18.04.2007
    @maxbit: darf man fragen mit was du dich selbstständig gemacht hast? :)
     
  10. Naron

    Naron Mitglied

    Beiträge:
    2.644
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    29.01.2005
    ich meine vor nicht langer zeit hattest du ein ähnlichen thread, die antworten bleiben die selben, erkundige dich in deiner umgebung(stadt am idealsten) schau in die tageszeitung da sind massig sachen drin und ganz wichtig rede mit freunden was die machen und ob die in deren jobs von gesuchen wissen, heute läuft über beziehung alles, so komm ich jetzt quasi ohne arbeit ins weserstadion und verdienen noch gutes geld dabei:D
     
  11. mbit

    mbit Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.01.2006
    Man darf ;) Ich arbeite als EDV-Berater, Webdesigner und Programmierer; sprich Support, Beratung, Gestaltung von Internetauftritten und Entwicklung von (Web-)Applikationen.
    Aber das ist ja nicht Thema dieses Threads :) Außer der Autor hat ähnliche "Talente" bzw. Interessen?
     
  12. MafiaiPod

    MafiaiPod Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    17.03.2007

    Habe ich

    Also ich habe mich jetzt mal was bei Google Eingegeben und habe mich bei mehreren PayMailer regestriert. Hatte gehört es kommt so 20-50 Euro Pro Monat damit rein , wäre schon gut aber richtig daran glauben tuh ich nicht :rolleyes: .

    Ich hätte schon Interesse an Support , mal schauen was daraus wird :)
    Gibts eigentlich irgentwelche gräzen für mich wo und wielange ich arbeiten Darf ? Wenn ich was gutes finde wärs super ! in 1. Jahr darf ich bei der Firma von der Mutter meines Freundes arbeiten , bekomme dort ca. 7,50 Euro und kann 6-7 Stunden in den Sommerferien am Tag dort arbeiten.

    Aber bisdahin mal schauen ....
     
  13. mbit

    mbit Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.01.2006
    :faint:

    Also bis auf die Tatsache, dass dein Posteingang in Zukunft eine massiv höhere Anzahl an Spammails aufweisen wird, wird dir diese Aktion nicht viel bringen :hehehe:
     
  14. MafiaiPod

    MafiaiPod Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    17.03.2007
    Ach denkst du wirklich ich bin so dumm und mach das auch meine beiden Haupt Email Accounts ? in 30 Sekundne habe ich einen neuen GMail account :D Den habe ich jetzt auch aus meinem Mail Programm genommen ;)
     
  15. mbit

    mbit Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.01.2006
    Na dann viel Spaß beim täglichen Klicken auf 780.000 "Bestätigungslinks", um dann am Monatsende 0,37 Cent Guthaben auf dem Konto zu haben. Will man sich seinen neu erworbenen Reichtum dann auszahlen lassen, heißt es "Überweisung erst ab 25 Euro Guthaben" :hehehe:
     
  16. MafiaiPod

    MafiaiPod Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    17.03.2007
    Hmm da muss ich mir noch was übelegen und ein Programm Basteln ;) das dies für mich in der Nacht übernimmt.
     
  17. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    493
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Mach auf jeden Fall keinen Schüler-Support in Deutschnachhilfe ;)
     
  18. wuschel6

    wuschel6 Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    24.09.2005
    ... liest du eigentlich alle deine post noch mal durch bevor du sie abschickst? :rolleyes:
     
  19. .floyD

    .floyD Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    22.04.2007
    Computer zusammenschrauben und vorinstallieren solltest egtl. können, wenn du ein bisschen technikbegeistert bist und das machen im Regelfall Schüler/Studenten bei mittelgroßen Firmen. Das mache ich sogar immernoch auf 400-Euro-Basis nebenbei ein wenig. Verdient man normal auch ganz gut.
     
  20. MafiaiPod

    MafiaiPod Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    17.03.2007
    @.floyD

    Wie , Was , Wo und Wan ? Ist ja übel , das mach ich sofort , ich bau mir doch meine PC´s auch Selber nur erstmal ne mittelgroße Firma in meiner Umgebung finden. Was heißt 400- Euro Basis ? Also z.B. jeden Montag , Donnerstag und Freitag 5 Stunden und dann bekomme ich 400 Euro ?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...