Gelb Stich Iphone 12 Pro

fb1909

Neues Mitglied
Mitglied seit
21.11.2020
Beiträge
10
Schon selbst beim absenden gemerkt. Ich hätte den Satz vielleicht erst zuende lesen sollen :D
 

Rul

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.10.2009
Beiträge
11.820
MM hat mir schon zwei Geräte in geöffnetem Zustand umgetauscht, einmal die Neuauflage eines Nokia 3310 in Gelb und einer Polar M430 in Weiß.

Das Gelb sowie das Weiß hätte mir zwar besser gefallen, aber mein verbliebenes Auge hat mit der hellen Gehäusefarbe ein großes Problem mit der Fokussierung. Schwierig zu erklären.

Unter Erklärung dieser Umstände wurden beiden Geräte anstandslos in Schwarz getauscht.
 

Ilane

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2008
Beiträge
575
Das Problem dabei ist ja, dass beim Start True Tone standardmäßig bereits aktiviert ist und es daher eh gelblicher ist je nach Lichtverhältnis. Beurteilen kannst du es erst wenn du es abschalten kannst und das ist halt erst nach der Aktivierung.

wenn du es genau wissen willst dann fahr zum Real frag an der Info und dann machst es dort auf und kuckst direkt nach im Beisein des Service Teams.

Hab ich mal gemacht bei einem IPad wegen Pixelfehler. Da gab es bei irgendeinem Modell am Anfang ziemlich Probleme mit pixelfehler und der Verklebung des Displays. Bin mir nicht mehr sicher war glaub das 3er.
 

lunchbreak

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.317
Ich werde es zurückbringen. Ungeöffnet. Und mir dann eins online bestellen.

Bei den online gekauften Artikeln ist es ja ein Leichtes. Subjektiv empfundener Gelbstich, User mag es nicht, zurĂĽck damit, fertig. Hier tausendfach gelesen, nicht nur Gelbstich-wegen. Moralisch ok oder nicht, ein anderes Thema. Ich habe das noch nie gemacht. Bislang.

Jetzt könnte für mich eine Rückgabe erstmals "notwendig" sein, sprich ich würde erwägen erstmalig von so etwas Gebrauch zu machen. Und da frag ich halt vorher und versuch mich schlau zu machen, ob das geht, weil es ja ein Offline-Kauf war. Um nicht einen Kampf gegen Windmühlen loszutreten. Das ist es mir dann auch nicht wert, zeitlich und vom Aufwand / den Strapazen her. Dann lieber offline ungeöffnet zurück und online neu bestellen, gerade weil die Gelbstich-Sache (und hier gibt es ja üble bebilderte Realbeispiele) ja leider nicht ganz aus der Welt zu reden ist.
Offline hast du einen rechtlichen Anspruch auf Rückabwicklung des Kaufvertrages nur bei Mangel des Gerätes wenn gleichzeitig der Verkäufer keine andere Abhilfe machen kann (z.B. Minderung, Reparatur, Austausch)

Alles andere ist freiwillig.

Und nein, der subjektiv empfundene "Gelbstich" ist kein Mangel.
...
Eben. Damit ist mir die Sache zu heiß. Und ich würde in Anbetracht der Gelbstich-Fälle, die ja nicht nur hier berichtet wurden, sondern vielfach auch in anderen Foren, etc., zum ersten mal von dem Recht der Rückgabe geöffneter Ware beim Online-Kauf Gebrauch machen. Sofern es notwendig ist.
 

Ilane

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2008
Beiträge
575
Danke fĂĽr die RĂĽckmeldung. DrĂĽck dir die Daumen das das 1. gleich perfekt ist.
 

Ilane

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2008
Beiträge
575
Farbstich-Fehler behoben
Einige Nutzer berichten, dass die Beta 2 den GrĂĽnstich- bzw. Gelbstich-Fehler an einigen iPhones 12 behebt. Die ersten Meldungen dazu kamen noch im November 2020 , Apple hat eine Besserung versprochen.

Ios 14.5 Beta 2


Aber es gab ja nie einen Fehler lt. einigen hier. :eek:;)
 

fringedivision

Mitglied
Mitglied seit
08.07.2017
Beiträge
105
Farbstich-Fehler behoben
Das klingt sehr gut. Ich bin auch von dem gelben Display betroffen mit meinem iPhone 12, es wurde 2 mal ausgetauscht und dann habe ich mich damit abgefunden. Aber schön, dass sich jetzt doch noch was tut.
 
Oben