Gekaufte Songs weg

Adlerauge

Mitglied
Registriert
09.04.2006
Beiträge
428

Das Runterladen geht doch meines Wissens nach in der Mediathek, nicht bei Gekaufte Artikel, oder?

Zumindest werden mir in meiner Mediathek alle Alben angezeigt, die, die noch runterzuladen sind, haben rechts unten ein Wolkensymbol. Draufklicken und der Download beginnt.

Ist iTunes denn auch so eingestellt, dass es ALLE Alben anzeigt und nicht nur die auf dem Rechner physisch vorhandenen? Das geht irgendwo oben in einem Menü, ggf. Darstellung oder so.
Weil sonst erscheinen die runterladbaren erst gar nicht.

Oder hab ichs überlesen und wir reden hier von Catalina Musik?
 

nightsurfer

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.05.2008
Beiträge
720
Ja, so kenn ich das auch, es wird angezeigt und kann es laden. Sie werden aber nicht angezeigt.
Alle Punkte in Musik hab ich schon so oft durchforstet... nix.
Ja, es geht un Musik in Catalina, ehemals iTunes.
 

Adlerauge

Mitglied
Registriert
09.04.2006
Beiträge
428
Also unter Musik in Catalina sehe ich die Cover meiner gekauften Alben und wenn ich per Maus drauf gehe erscheint das Wolkensymbol zum downloaden.
Unter Darstellung ist "Alle Musikdateien" ausgewählt.

Man kann alle fehlenden Alben markieren und unter Titel auf "Laden" klicken, dann werden die markierten Alben alle geladen.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.297
Backup ist natürlich ein guter Ansatz. Wenn ihr noch sagen könntet, wo genau in der Mediathek gekaufte songs sind?
Nein, die liegen nicht an speziellen Plätzen, sondern wie alle anderen Tracks unter Interpret/Album/Titel. Früher, bei DRM-geschützten Titeln hätte man noch ein Terminalskript basteln können oder über die Findersuche gehen, weil da das Dateisuffix anders lautete.
Jetzt wäre das eher umständlich, aber machbar.
Die gekauften Titel stecken ja in der iTunes-Mediathek in einer Wiedergabeliste, die könnte man per Skript aus der iTunes-Library-xml-Datei auslesen und irgendwie im Backup raussuchen und rüberkopieren. Nicht trivial, für UNIX-Cracks aber sicher machbar.
Ich kann und möchte nicht die gesamte Mediathek wiederherstellen.
Ich habe natürlich keine Ahnung, was bei dir dagegen spricht (kann mir aber einiges vorstellen), aber rein von der Zeit her hättest du längst alles zurückgespielt, auch bei einer Mediathek mit mehreren TB.
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2013
Beiträge
18.536
Ich habe auch schon Alben gekauft, die später nicht mehr als "gekauft" markiert waren, sondern wieder mit dem Preis versehen waren, weil das ursprünglich von mir gekaufte Album vom Musikverlag zurück gezogen wurde und ein neues Album, welches eigentlich gleich ausschaut, wieder im iTunes Store angeboten wird, nur müsste ich es neu kaufen.
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben