Gekaufte Musik nach Neuinstallation - Was ist vor der Installation zu beachten

Diskutiere das Thema Gekaufte Musik nach Neuinstallation - Was ist vor der Installation zu beachten im Forum iTunes

  1. AirAngel

    AirAngel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.03.2008
    Hy zusammen, ich werde voraussichtlich am Wochenende mein Notebook neuinstallieren. Da ich mit diesem Book all meine Songs via iTunes gekauft habe habe ich natürlich nun die Frage, muss ich etwas beachten/sichern bevor ich meinen PC (mit Vista) neu installiere, nicht das ich die gekauften Songs nicht mehr anhören kann

    Würde mich über Hilfe freuen

    Danke euch
     
  2. Frucht

    Frucht Mitglied

    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    26.03.2007
    Du könntest auf Nummer sicher gehen und deinen Account in iTunes deaktivieren, bevor du das System kaputt machst. Nach der Neuinstallation machst du iTunes wieder drauf und kannst deinen Account wieder anmelden. Dieser klappt auf bis zu 5 Computern gleichzeitig. Deine iTunesstore Nutzerkennung und das Passwort brauchst du natürlich.
    Und du solltest deine Songs irgendwohin sichern, aber das versteht sich ja wohl von selbst.
     
  3. Echse

    Echse Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    17.02.2008
    du kannst die songs per mediathek exportieren sichern und später auf'm macbook wieder importieren
     
  4. desko75

    desko75 Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Bei "Mediathek Exportien" wird nur ein xml-File erstellt, in dem alle Playlisten usw. gespeichert werden, nicht aber die Songs selbst.

    Du kannst das System ruhig neu aufsetzen. Die Songs solltest Du allerdings vorher auf einer anderen Platte sichern und später von dort wieder importien. Wenn Du sie im neuen System wieder importiert hast, versuche einen gekauften Song abzuspielen. iTunes fragt dann nach Deinem Passwort. Das gibst Du ein. iTunes sagt dann, dass die Songs für einen weiteren Rechner freigeschaltet sind (bei mir ist es schon der Vierte). Fertig.

    Solltest Du die Songs irgendwann mal für 5 Rechner freigeschaltet haben (das ist Maximum), kannst Du den Zähler auch wieder zurücksetzen. Das kannst Du machen, wenn Du "angemeldet" im iTunes Store bist, und auf deine apple-ID klickst.

    Greetz
    Desko
     
  5. Echse

    Echse Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    17.02.2008
    kann ich nicht bestätigen, habe die Mediathek vor kurzem von einem windows pc auf 2 dvd exportiert und dann am Mac eingelesen -> die songs waren definitiv dabei, sonst könnte ich ja hier am Mac nicht drauf zugreifen.
     
  6. AirAngel

    AirAngel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.03.2008
    Hy, ok das ist natürlich super. Geht das nur / erst wenn ich 5 Computer aktiviert habe? Sprich ich habe nun meinen Desktop PC neu installiert sowie mein Notebook (beides Windows). Wenn ich dann 5 Aktivierungen ereicht habe und meinen Desktop Pc neu installieren müsste, kann ich in iTunes den Accoutn zurücksetzen und wieder 5 Computer aktivieren, die bereits aktivierten verfallen und müssten dann neu aktiviert werden (zb mein Notebook)? Ist das so korrekt? Kann das jmd. bestätigen, nicht das ich da zuviele Aktivierungen vornehme :)

    Danke euch
     
  7. beth

    beth Mitglied

    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    29.08.2007
    Hallo,

    Dein Desktop und dein Notebook sind 2 Aktivierungen, zusätzlich aktivieren musst du erst, wenn du neue Rechner benutzt. (also ein Rechner-eine Aktivierung, egal ob du den Rechner neu einrichtest)
    Änderungen kannst du erst vornehmen wenn tatsächlich 5 verschiedene Rechner aktiviert sind.

    Beth
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...